Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Zitat DashEffekt Beitrag anzeigen
    Jacky89: Nein wenn schon gerechtigkeit dann gerechtigkeit für alle. Wer hätte schon das Recht zu entscheiden wer toleranz verdient und wer nicht. Gefängnisse sind dazu da um die Bevölkerung zu schützen, nicht um zu vergelten.
    Das wirkt auf mich so, als seist du auch einer dieser Menschen, deren erste Sorge es nach einem passierten Verbrechen ist, ob der Täter ordentlich behandelt wird. Magst du Verbrechen?
    Was willst du mit diesen Sätzen zum Ausdruck bringen? Weißt du das überhaupt?
    Es kann sicher nicht toleriert werden, wenn Verbrechen geschehen. Oder würdest du lächelnd dabei zuschauen, wenn dir jemand deine Sachen klaut, auf dich einschlägt oder sonstige Verbrechen begeht?
    Mein Eindruck von dir ist, dass du einer dieser Menschen bist, denen es sonstwo vorbei geht, wenn sie bemerken, wie jemand Fremdes Opfer von Verbrechen wird. Vermutlich, weil sowas in deinem Umfeld Alltag ist. Aber wie steht's denn, wenn du in der Opferrolle bist? Kommen dann immer noch so großkotzige Sprüche von dir?

  2. Anzeige

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #22
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Ganz einfach. Eine Neutrale Haltung bedeuted man greift niemanden an und man darf nicht angegriffen werden, leider funktioniert das in der praxis einfach nicht, dennoch habe ich wie jeder mensch das recht mich zu verteidigen und auch meine sachen. Klar wenn jemand mich bedroht und sich nurnoch die Frage stellt er oder ich dann entscheide ich mich natürlich für mich und das um jeden preis. Wenn ein Verbrechen geschieht gilt es das Opfer zu schützen und auch das um jeden Preis. Doch ist der Verbrecher dann in Haft dann ist er unschädlich für die Bevölkerung.

    Und ja ich bin der überzeugung ein Verbrecher ist auch ein Mensch und sollte nicht Menschenverachtend behandelt werden. Was wäre dir lieber? Die Situation wie in Australien mit Arbeiterlagern wo sie auch Leute reinstecken die gerade mal Kavaliersdelikte begehen und dann zu grunde richten wie einst die Ägyper es mit den Hebräern gemacht haben?
    Wohin führt das wenn nicht in einen N...Staat?

    Das Eigene Wohl, die Eigene Sicherheit sollte für jeden Mensch an oberste Stelle stehn, und das um jeden Preis.

  4. #23
    Jacky89 Jacky89 ist offline
    Avatar von Jacky89

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Zitat DashEffekt Beitrag anzeigen
    Was wäre dir lieber? Die Situation wie in Australien mit Arbeiterlagern wo sie auch Leute reinstecken die gerade mal Kavaliersdelikte begehen und dann zu grunde richten wie einst die Ägyper es mit den Hebräern gemacht haben?
    Wohin führt das wenn nicht in einen N...Staat?
    Ich habe unser Rechtssystem hier doch gar nicht angezweifelt.
    Am liebsten wäre es mir, wenn du, auch basierend auf deinem zuletzt geschriebenen Beitrag, diese Aussage nochmal überdenkst:
    Zitat DashEffekt Beitrag anzeigen
    Schlecht geht es doch denen die immer versuchen die Allgemein Richtigen Entscheidungen zu treffen, Menschen die wirklich alles und jeden Tolerieren wollen. Wo bleibt dann die Toleranz für "Sturköpfe" Mörder und Verbrecher?
    Der Rest des Beitrages, aus dem die Aussage stammt, zeugt auch nicht gerade von sozialer Intelligenz, aber bei dem meisten kann man mal noch ein Auge zudrücken und muss sich das Recht auf die eigene Meinung jedes Menschen ins Gedächtnis rufen. Aber was im Zitat steht, geht wirklich zu weit.
    Wenn du das nicht einsehen kannst, finde ich das sehr schade.
    Aber dann reicht es mir, dass ich wenigstens versucht habe, dich wachzurütteln.

  5. #24
    DashEffekt DashEffekt ist offline
    Avatar von DashEffekt

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Das einzige was hier zu weit geht ist die Tatsache dass du mich mit voller absicht beleidigen willst beruhend auf den worten: "zeugt auch nicht gerade von sozialer Intelligenz"

    Lass es gut sein und versuch nicht die Welt zu verändern, bei mir beisst du nur auf Granit.

    Für mich ist das Thema hier erledigt, wenn noch was offen ist dann bitte per PN.

  6. #25
    xXNatsuXx

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Zitat OmegaPirat Beitrag anzeigen
    Also ich mag die französische Sprache und bin schwul. Nun verstehe ich nicht was daran ein Nachteil sein sollte schwul zu sein. Allerdings mag ich nicht Amy Winehouse und ich weiß nicht was Adele ist. Man sieht es mir zwar nicht an, aber ich mag lieber sowas wie Rammstein. Musik, die nicht hart genug ist, ist mir zu langweilig. Außer in Videospielen.


    Ich weiß auch nicht, was so viele gegen die französische Sprache haben. Ich finde die Aussprache sehr einfach und angenehm und ich komm damit besser zurecht als mit Englisch.


    Da ich schwul bin, habe ich es auch mit Vorurteilen zu tun. Mich kümmerts aber nicht. Zudem bin ich ein Provokateur, d.h. ich nehme keine Rücksicht darauf, ob in der Nähe erzkonservative Spinner sind, wenn ich meinen Partner küsse. Ich bin jedenfalls niemand, den man leicht einschüchtert.
    Ist ja auch kein Nachteil, definitiv nicht!

    Nur finde ich es von den Menschen ([unreifen] Jugendlichen) immer ziemlich nervig, dass immer alles als "schwul" bezeichnet wird, obwohl es keine Verbindung gibt zwischen einer Sache und dem Wort "schwul".
    Also ich meine: Wo liegt die Verbindung zwischen einer sexuellen Orientierung und einer Sprache? (Ich hoffe ihr versteht, was ich meine..)

    @Tanja : Das sind ja nocht nicht mal meine Freunde. Alltägliche Situation: Ich sitze morgens in der Schule mache die Hausaufgaben für Französisch oder lese ein französisch Buch. Alle kommen dann erstmal an meinen Platz (weil es so wahnsinnig besonders ist) schauen auf mein Heft bzw. das Buch, starren es 5 Minuten an, dann frag ich, was los ist und dann kommt wieder irgendein blöder/s ("der" oder "das" Kommentar?) Kommentar, dass die Sprache schwul ist und das eh alle Franzosen schwul sind, usw.

  7. #26
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Ein gesellschaftliches Problem daran ist, das man sich ehr das negative an einer Sache merkt, als das positive.
    Als Beispiel:

    Du als guter Franzose bist sehr umgänglich mit deinen Mitmenschen und auch in deinen Kreisen sehr beliebt.
    Du bist es aber leid in eine Schublade mit anderen gesteckt zu werden, also wäre dein nächster Schritt, die Leute vom Gegenteil zu überzeugen. Dies schaffst du, solange es keine Vorfälle gibt. Wenn nun aber ein anderer Franzose z.B wie du oben sagst, Schwul ist (Was an sich doch vollkommen egal wäre, da Homosexualität gesellschaftlich doch akzeptiert wurde) oder der Franzose baut scheiße, weshalb er dich quasi wieder schelcht darstellt da dieser auch Franzose ist. Du bist also unwillkürlich an deiner Abstammung gebunden mit allen Vorurteilen. Es bringt nichts die Leute vom Gegenteil zu überzeugen. Du musst dann diese Leute suchen die schuld an diese Vorurteile sind und ihnen Manieren beibringen.

    Allerdings trifft das meiner Meinung nach nicht wirklich auf Franzosen zu, wenn es um etwas negatives geht. Aus meiner Sicht sind viele Franzosen arrogant, was aber nicht stimmen muss, sondern mein persönliches Gefühl ist. Bei den Franzosen ist das aber nicht so schlimm, wie bei den Südländern oder Ostblockbewohnern.

    Polen klauen, Türken betrügen, Belgier sind alle pädophill, Albaner sind zu faul um zu arbeiten, Deutsche sind Nazis usw....

    Diese Vorurteile basieren nur weil es gewisse Vorfälle gab, die bekannter waren als ein guter Ruf deser Nationen. Also am besten den schwarzen Schafen mal kräftig im ***** treten..

  8. #27
    OmegaPirat OmegaPirat ist offline

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Zitat DashEffekt Beitrag anzeigen

    Jacky89: Nein wenn schon gerechtigkeit dann gerechtigkeit für alle. Wer hätte schon das Recht zu entscheiden wer toleranz verdient und wer nicht. Gefängnisse sind dazu da um die Bevölkerung zu schützen, nicht um zu vergelten.
    Das ist ein gefährlicher Relativismus.
    Wo ist die Logik bei dieser Konstruktion?
    A darf B => C darf D

    Das ist so ähnlich wie diese Leute, die Homosexualität kriminalisieren wollen, weil man Pädophilie kriminalisiert. Würde ich diese "Logik" konsequent fortführen, käme ich zum Schluss auch Heterosexualität zu kriminalisieren, weil man doch Pädophilie und nun auch Homosexualität kriminalisiert, anstatt dass man jede Sexualität unabhängig voneinander neu wertet.

  9. #28
    LetzAllPlayHalo LetzAllPlayHalo ist offline
    Avatar von LetzAllPlayHalo

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    du hast es aber als franzose leicht, ich bin türke^^


    ich ignorrier die leute generell einfach, ich denke nicht das du freundschaften mit solchen leuten haben willst, oder?

    tu das selbe

  10. #29
    eSportWarrior eSportWarrior ist offline
    Avatar von eSportWarrior

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Natürlich findet hier niemand einen Nachteil wenn man schwul ist. Ach lacht doch nicht.
    Unter nicht getippten Tasten verstecken sich hier andere Meinungen, als ob
    7 von 7 Personen nichts gegen Schwul/Schwules Verhalten haben.

    Aber ansonsten sollte man jedem seine Vorurteile lassen da dies immerhin das Recht eines jeden ist.
    Und seine "Peinliche" Musik kann man bekanntlich auch über den MP3 Player oder wenn man halt
    alleine im Auto ist spielen. Peinliche Musik/Schwule Musik wenn ich sowas schon lese denke ich mir auch manchmal wer hier das Vorurteil hat. Mir ist es nicht bekannt das Adele und die Französische Sprache als Schwul gelten. Man könnte sich so viel Zusammendichten. Ist das gleiche wie Justin Bieber, wenn ich ihn betrachte sehe ich nur einen Jungen der durch den Ehrgeiz seiner Elten erfolgreich wurde, ein anderer sieht da eventuell schon dass ich schwul bin lol.

  11. #30
    Saedul Saedul ist offline
    Avatar von Saedul

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Anders zu sein ist immer ein Luxus und nie einfach. Also sei einfach stolz darauf und umgib dich mit Leuten, die über den eigenen Tellerrand (oder den von anderen) hinausschauen können, davon gibt es gar nicht so wenige

  12. #31
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Wie mit Vorurteilen umgehen?

    Zitat LetzAllPlayHalo Beitrag anzeigen
    du hast es aber als franzose leicht, ich bin türke^^


    ich ignorrier die leute generell einfach, ich denke nicht das du freundschaften mit solchen leuten haben willst, oder?

    tu das selbe
    Eines der Beispiele die ich oben in meinen Post bereits erwähnt habe. Als Türker ist man deutlich schneller in einer Schublade mit den schwarzen Schafen, als mit den Franzosen. Ich weiß nicht warum man aufgrund von Homosexualität (Die den Franzosen ja angehaftet wird), in eine Schublade gesteckt wird, wenn das doch gesellschaftlich akzeptabel ist.
    Als Türke hingegen hat man schnell den Ruf, nicht gerade etwas legitimes zu tun wie z.B
    -Betrug
    -Körperverletztung
    -Vergewaltigung
    -Diskriminierung
    -usw.

    Das sind die Dinge die aufgrund dessen das sie eben schon häufig auch bei Südländern aufgetreten sind, die gleich verpöhnt werden, wobei viele Leute gleich einen Südländer sehen und dann denken er sei ein Türke, obwohl er z.B ein Albaner ist. Das ist immer der Nachteil.
    Ihr könnt nichts dafür. Die Menschen sind halt so. Das einzige was ihr machen könnt, ist uns eines besseren zu belehren und die schwarzen Schafe unter euch in den Ar*** zu treten. Als Deutscher z.B hat man gleich bei gewissen Südländern den Ruf als Nazi. Also liegt es auch an uns diesen so genannten Nazis am Kragen zu gehen. Das muss aber eben auch auf Gegenseitigkeit beruhen.

    Du kannst zehn gute Taten vollbringen und am nächsten Tag hat man das wieder vergessen.
    Wenn du aber NUR eine schlechte Tat vollbringst, dann hörst du das dir für die nächsten Jahre noch an.

    So ist leider der einfache Mensch gestrickt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen


  1. PC Kindersicherung umgehen?: Tach Leute, Ich habe eine Diskusion mit nem Kumpel gehabt... Es geht darum das wir uns unterhalten haben, das man am Pc nichts zu 100 % Knacksicher...

  2. Kündigungsrecht umgehen: Hallo, hab grad eben Punkt 12 auf RTL geguckt und da kam ein Beitrag über "Kündigung an unkündbare Mitarbeiter". Sie haben gezeigt das es Seminare...

  3. mit geld umgehen ?: hi leute ich bekomme im monat durch die ausbildung ca 600€ jedoch habe ich mitte des monats schon kein geld mehr , habe ein paar feste ausgaben sprit...

  4. Kindersicherung umgehen: Hi also ich habe folgendes problem und zwar wollen meine eltern mich "schützen"... ich habe f-secure internet security 2008 und sie haben die...

  5. Abstürze der 360, wie damit umgehen?: Hallo Leute, Donnerstag habe ich mir die X-Box 360 bestellt und Freitag durfte ich Sie schon die meine nennen. Habe es gleich gestartet und lief...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

mit Vorurteilen umgehen

umgehen mit vorurteile