Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    PC Problem Kernel-Power

    Hallo zusammen,

    erstmal hoffe ich es kann mir jemand helfen oder zumindest sagen was ich tun soll/kann bevor ich wiedermal darauf zurückgreifen muss meinen PC neu aufzusetzen... PC ist absolut nicht mein Fachgebiet, daher bei bestimmte Begriffe bitte vllt. so erklären dass auch ich es verstehen kann :P

    Mein PC Problem ist der dass mein PC sich zufällig für eine Zeit entscheidet und dann einfach aus geht. Also er fährt nicht herunter sondern der ganze Strom geht kurz flöte, dann geht er von alleine wieder an. Das passiert etwa 1x am Tag, aber selbst dann auch nicht wirklich täglich. Ich habe den PC jeden Tag an, da passiert mal gar nichts und an anderen Tagen schaltet er sich einfach aus. Das Problem kann ich nicht nach belieben reproduzieren. Stark arbeiten tut er ohnehin nicht, da er den Strom schon gekippt hat als ich den PC hochgefahren habe, kurz nach dem ich mich angemeldet habe... und sonst fällt mir nichts ein.

    Mein Verdacht lag ja zuerst auf das Netzteil ob er langsam kaputt geht. Da wäre meine Frage aber ob der PC dann nicht jeden Tag aus gehen muss weil das Teil nicht mehr Leistung bringen kann?

    In der Ereignisanzeige ist der erste kritische Fehler, mit der Bezeichnung Kernel-Power und der ID 41 auf den 23.10.2019 datiert (siehe unten Bild). Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr was ich da falsches gemacht habe dass der Fehler ständig auftritt. Ich hab das jetzt paar mal mitgemacht, irgendwann nervt es mich nur noch. Ich habe im Internet nachgeschaut aber auch keine problemlösende Antwort gefunden, außer dass ich vllt. das Netzteil mal austauschen sollte. Ich habe im Inneren des PC auch schon entstaubt, Treiber aktualisiert und den PC mehrmals auf Viren geprüft, hat alles nichts geholfen.

    Bisher liegt mein Verdacht auf die Festplatte, aber ich kann es mir nicht erklären da die Platte zu dem Zeitpunkt eher neu war als alt und eine Zeit lang ging das ohne Probleme. Und bevor ich Geld für ein neues Netzteil verschwende möchte ich sichergehen dass es nicht das Netzteil ist das mir den Strom wegpustet. Evtl. irgendwelche bestimmte Windows Update oder Programme die sowas verursachen können?

    PC Problem Kernel-Power

    Weitere Details kann ich bei Bedarf nachreichen.

  2. Anzeige

    PC Problem Kernel-Power

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Bisher liegt mein Verdacht auf die Festplatte, aber ich kann es mir nicht erklären da die Platte zu dem Zeitpunkt eher neu war als alt und eine Zeit lang ging das ohne Probleme. Und bevor ich Geld für ein neues Netzteil verschwende möchte ich sichergehen dass es nicht das Netzteil ist das mir den Strom wegpustet. Evtl. irgendwelche bestimmte Windows Update oder Programme die sowas verursachen können?
    Das könnte m.E. entweder Netzteil oder Mainboard sein. Auf beiden sitzen Kondensatoren, die mit der Zeit altern und ggf. auslaufen können.
    Nenn doch mal die genauen Bezeichnungen und das etwaige Alter von Netzteil und Mainboard.

    Edit: Vielleicht findest Du ja auch mit der Taschenlampe einen eingedötschten oder geplatzten Kondensator. Die Dinger sehen wie kleine (meist schwarze oder silberne) Zylinder aus. Selber reparieren ist im Normalfall nicht möglich. Hier Bilder von kaputten Kondensatoren: https://de.wikipedia.org/wiki/Capacitor_Plague

  4. #3
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Das könnte m.E. entweder Netzteil oder Mainboard sein. Auf beiden sitzen Kondensatoren, die mit der Zeit altern und ggf. auslaufen können.
    Nenn doch mal die genauen Bezeichnungen und das etwaige Alter von Netzteil und Mainboard.
    Also wenn man das nicht irgendwo genau nachschauen kann wie alt das Netzteil und das Mainbord sind dann würde ich schätzen etwa 6-7 Jahre. Also wohl bestimmt zu alt mittlerweile?

    Mainboard:

    Anhang 190567

    Netzteil hat die Bezeichnung "CMPSU-550VX"

    Wegen den Kondensator, da werde ich nochmal die Woche drüberschauen müssen und gebe dann nochmal Bescheid.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Also wenn man das nicht irgendwo genau nachschauen kann wie alt das Netzteil und das Mainbord sind dann würde ich schätzen etwa 6-7 Jahre. Also wohl bestimmt zu alt mittlerweile?

    Mainboard:

    Anhang 190567

    Netzteil hat die Bezeichnung "CMPSU-550VX"

    Wegen den Kondensator, da werde ich nochmal die Woche drüberschauen müssen und gebe dann nochmal Bescheid.
    Der Anhang lässt sich leider nicht öffnen.
    Das Netzteil ist ein Corsair-Modell, das seit 2008 gebaut wird; da ist ein Defekt nicht unwahrscheinlich.

  6. #5
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    PC Problem Kernel-Power

    98% ist es das Netzteil. Sowas ähnliches hatte ich auch mal gehabt bis es sich mit ein knall verabschiedet hat (War ein Bequiet Netzteil)

  7. #6
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Der Anhang lässt sich leider nicht öffnen.
    Das Netzteil ist ein Corsair-Modell, das seit 2008 gebaut wird; da ist ein Defekt nicht unwahrscheinlich.
    Upsi, hier nochmal: Kannst du das nun sehen?

    Okay, das erscheint mir dann wohl doch am wahrscheinlichsten :-/ Ich hatte gedacht dazu müsste das täglich passieren wenn das Teil einen Defekt hat.

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    98% ist es das Netzteil. Sowas ähnliches hatte ich auch mal gehabt bis es sich mit ein knall verabschiedet hat (War ein Bequiet Netzteil)
    Also mit einem Knall hört sich schon mal gruseliger an als es sein sollte Das heißt also nachdem du ein neues Netzteil bekommen hast war das Problem auch komplett verschwunden?

  8. #7
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    PC Problem Kernel-Power

    Das Mainboard wird seit 2014 hergestellt und verwendet angeblich hochwertige Kondensatoren. Die heutigen Kondensatoren sind für ca. 10 bis 15 Jahre ausgelegt; da scheint mir das Netzteil als Ursache auch deutlich wahrscheinlicher zu sein.

    Trotzdem würde ich sicherheitshalber die Sichtprobe nach Kondensatordefekten oder Schmauchspuren durchführen.

  9. #8
    StriderHiryu StriderHiryu ist gerade online
    Avatar von StriderHiryu

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    98% ist es das Netzteil. Sowas ähnliches hatte ich auch mal gehabt bis es sich mit ein knall verabschiedet hat (War ein Bequiet Netzteil)
    Sei froh, dass du nie mit so nem Knall geweckt wurdest, gar nich cool.

    Aber @HardAndSoft drückt es gut aus: Check mal die Kondensatoren aufm MB zumindest auf visuelle Schäden (Aufgebläht, oder schon gelplatzt und korrosion). Beim Netzteil würde ich das aber nicht machen (selbst ausgesteckt kann die Restspannung gefährlich sein), da würde ich eher mal den Kreuztest machen (heißt, Netzteil gegen ein funktionierendes austauschen)

  10. #9
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    PC Problem Kernel-Power

    @HardAndSoft @StriderHiryu Also ich habe jetzt mal da reingeschaut, aber ich kann beim besten Willen nichts merkwürdiges oder beschädigtes auf dem Motherboard entdecken. Sollte man das auf dem ersten Blick erkennen können oder ist da Feinsuche angesagt?

    Was das Netzteil angeht, ich habe leider kein altes mehr zum Austauschen. Ich werde also mehr oder weniger ein neues kaufen müssen. Weiß einer von euch welches denn für mein PC angemessen sein wird?

  11. #10
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    @HardAndSoft @StriderHiryu Also ich habe jetzt mal da reingeschaut, aber ich kann beim besten Willen nichts merkwürdiges oder beschädigtes auf dem Motherboard entdecken. Sollte man das auf dem ersten Blick erkennen können oder ist da Feinsuche angesagt?

    Was das Netzteil angeht, ich habe leider kein altes mehr zum Austauschen. Ich werde also mehr oder weniger ein neues kaufen müssen. Weiß einer von euch welches denn für mein PC angemessen sein wird?
    Ich hatte weiter oben in Post #2 einen Beitrag mit Bildern von kaputten Elkos verlinkt; wenn Dir nichts ähnliches auffällt kannst Du erst mal beruhigt sein.

    Welches Netzteil Du brauchst, hängt von Deinen PC-Komponenten ab. Über diese hast Du bisher noch nichts verraten.

  12. #11
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    PC Problem Kernel-Power

    Ja ich habe die Bildern gesehen, aber ich sehe da zum Glück nichts vergleichbares an meinem Motherboard.

    Nun ja, ich kenne mich da absolut 0 aus, deswegen

    Aber vielleicht hilft das ja weiter:

    Mehr weiß ich leider auch nicht ^^'

  13. #12
    Sn@keEater Sn@keEater ist offline
    Avatar von Sn@keEater

    PC Problem Kernel-Power

    Grafikkarte?

    Ich bleibe dabei: Liegt 100 Pro am Netzteil und mit ein 400/500 Watt Netzteil (Bitte kein NoName) solltest du auf der sicheren Seite sein.

  14. #13
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    PC Problem Kernel-Power

    Das ist ein altes AMD-System mit Grafikkern im Prozessor. Ich denke auch, ein 450 Watt-Netzteil würde reichen.
    Beispielsweise das Corsair CX 450 für 50 EUR.

  15. #14
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Grafikkarte?
    Grafikkarte habe ich den AMD Radeon HD 6800 Series.

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Das ist ein altes AMD-System mit Grafikkern im Prozessor. Ich denke auch, ein 450 Watt-Netzteil würde reichen.
    Beispielsweise das Corsair CX 450 für 50 EUR.
    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Liegt 100 Pro am Netzteil und mit ein 400/500 Watt Netzteil (Bitte kein NoName) solltest du auf der sicheren Seite sein.
    Okay, vielen lieben Dank euch für die Hilfe. Werde mich mal umsehen und dann berichten ob der Fehler noch immer auftaucht oder nicht, sobald ich das neue Netzteil habe.

  16. #15
    medeman medeman ist offline
    Avatar von medeman

    PC Problem Kernel-Power

    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    Bequiet
    Zitat Sn@keEater Beitrag anzeigen
    knall
    Quite ironic

Ähnliche Themen


  1. Samsung Galaxy Note 4, Akku Problem (Power Sharing?): Hallo zusammen, ich hoffe sehr, dass ihr bei meinem Problem weiterhelfen könnt. Gestern erhielt ich auf meinem SGN4 eine Meldung betreffend Power...

  2. Power DVD 12 Problem: Wollte mir gerade mit einem Freund "Lockout" anschauen, eine Blue-Ray, die ich bereits in diesem Laufwerk abgespielt habe. Aber auf einmal steht da,...

  3. Problem mit 2ten Controller bei Mario Power tennis: hey leute.. ich habe mir gestern das Spiel "mario Power Tennis" gekauft. Nur leider geht bei diesem, und nur bei DIESEM spiel mein 2ter Controller...

  4. Kernel 3,xx: Leute hab eine Frage: Was bedeutet Kernel 3,xx ? Was ist das?

  5. Kernel update???: Hy Leute... Habe mir ein Kernel update für YDL 5.0.1 gezogen und auf einen Stick kopiert! Was muss ich machen, damit ich den Kernel im Linux...