Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Moin,

    mit dem neuen CDU Parteivorsitz in Gestalt von Armin Laschet, verkleinert sich der Kreis an Personen die für eine Merkel Nachfolge in Frage kämen. Nach jetzigem Stand der Dinge wird im September entweder Laschet oder Söder für die Union als Kanzlerkandidat aufgestellt werden. Beide haben ihre Vor- & Nachteile.

    Laschet wirft man vor, sich zu sehr auf Länderebene zu konzentrieren und keinerlei Erfahrung auf internationaler Bühne zu haben. Andererseits bildet er charakterlich exakt die Mitte der Union ab, was ihn als logische Konsequenz aller Flügel definiert. Und genau weil er Ministerpräsident der bevölkerungsreichsten Bundeslandes ist, könnte man meinen er sei am ehesten prädestiniert.

    Söder wiederum polarisiert und wird ebenfalls als Lokalmatador für die Bayern gehandelt. Sein größtes Manko dürft die Geschichte der CSU Kanzlerkandidaten sein. Immer wenn die Bayern einen Kanzlerkandidaten aufstellten/aufstellen wollten, ging die Sache nach hinten los, siehe Stoiber & Strauss. Damals prägte sich die Maxime ein, was gut für Bayern ist muss für den Rest Deutschlands noch lange nicht genauso gut sein.

    Was machen die anderen? Die Grünen sind seit Jahren im Aufwind, hier wird sich bald entscheiden, ob Habeck oder Bärbock nominiert werden. Die alte Tante SPD hat eigentlich nur Schulz zu bieten, doch dessen Ausstrahlung auf dem Niveau eines Werbekugelschreibers von SAP wird den Sozialdemokraten wohl kaum aus dem Dauertief helfen. Die FDP hat seit dem non-chalanten Abschied von Teuteberg nur noch den Möchtegern-Sonnenkönig Lindner übrig und rechtsaußen sowie linksaußen brauchen wir gar nicht mit ins Boot holen, die haben sich zu Krisenzeiten als die Nieten bewiesen die sie schon immer waren.

    Real betrachtet - auch basierend auf den aktuellen Umfragen - wird also einer der beiden erstgenannten Frau Merkel beerben. Zwar wird auch bei dieser Wahl die grüne Partei weiter aufholen, doch mehr als potentieller Koalitionspartner für die Union wird wohl kaum dabei rumkommen. Ein grüner Kanzler/in wird wohl noch zwei oder drei Legislaturperioden auf sich warten müssen, aber er/sie kommt bestimmt.

    Stand: 18.01.21



    Wer immer es wird, die Herausforderungen werden immens. Zum einen Mutti beerben, die die jüngste Geschichte der BRD nachhaltig prägte, Covid-19 mit dessen Nachwirkungen zähmen und eine Weltpolitik, die sich allein in den vergangenen 4 Jahren derart geändert hat, dass man sich auf nichts mehr verlassen kann. Ich denke was wird ein spannendes Jahr, zumindest politisch.

  2. Anzeige

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Yieva Yieva ist offline
    Avatar von Yieva

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Irgendwie gibt es kaum einen schwierigeren Zeitpunkt für eine Wahl nach einem Jahr, das die Gesellschaft noch stärker zerrissen hat als jemals zuvor und nachdem die Verunsicherung so extrem groß und das Vertrauen der Leute vielerorts erschüttert ist. Spannend wird es auf jeden Fall, aber mit viel Positivität kann ich dem noch nicht entgegen blicken, weil ich nach 2020 kaum noch Vertrauen in die Gesellschaft habe und auch nicht gerade viel in die Politik. Während man früher vielleicht nach eigenen Interessen gewählt hat, die inzwischen eine eher untergeordnete Rolle spielen, haben sich die Prioritäten vieler Menschen verschoben. Es fällt schwer, einen klaren Blick zu behalten, weil die meisten Ideen und Prognosen in vieler Hinsicht unzuverlässig sind. Ich bin gespannt.

  4. #3
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    weil ich nach 2020 kaum noch Vertrauen in die Gesellschaft habe und auch nicht gerade viel in die Politik.
    Die persönliche Note habe ich im Eingangspost bewusst erst raus gelassen. Im wesentliche stimme ich dir da aber zu. Es wird wohl die erste Wahl sein die ich miterlebe, bei der ich nicht weiß was ich tun werde. Weder Köpfe noch Programme sprechen mich in einer Art an als dass ich sagen würde, "Mensch, der ist/die ist es". Das Schlimme ist auch, das bis September auch kaum etwas passieren kann, was das ändern wird. Um so heftiger werden wohl die Wahlversprechen ausfallen, man darf gespannt sein.

    Aufgrund dieser pessimistischen Grundstimmung im Proletariat (sic!), rechne ich im Übrigen mit einer geringen Wahlbeteiligung. Selbst Protestwähler haben mittlerweile mitbekommen, das eine AfD nur Ballast ist und bleibt dann lieber zu Hause.

  5. #4
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Die alte Tante SPD hat eigentlich nur Schulz zu bieten, doch dessen Ausstrahlung auf dem Niveau eines Werbekugelschreibers von SAP wird den Sozialdemokraten wohl kaum aus dem Dauertief helfen.
    Oh Mann, ich dachte gerade das ist so ein "täglich grüsst das Murmeltier"-Moment, bei dem ich gestorben und im Jahr 2016 wieder aufgewacht bin.
    Ich denke aber, Du meinst Scholz, den Rechenautomaten aus Hamburg, und nicht den Buchhändler ohne Abi aus Würselen.

    Ich denke, das Ganze wird sich zwischen Söder, Laschet und Spahn abspielen. Alle drei sind auf die Kanzlerschaft heisser als die rollige Katze von nebenan.
    Da aber die CDU aus Prinzip keinen CSUler zum Kanzler machen will und Spahn nicht das Herz der Basis erobern wird, wird es tatsächlich Laschet machen.
    Eventuell wird er Angies alte Kleider auftragen und die Raute lernen. Es gibt nicht viel, was ich ihm zum Machtgewinn nicht zutraue.
    Er wird ein typischer "kleineres Übel"-Kanzler werden. Und den bisherigen Stillstand kaugummiartig verlängern.

  6. #5
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Ich denke aber, Du meinst Scholz, den Rechenautomaten aus Hamburg, und nicht den Buchhändler ohne Abi aus Würselen.
    Potato, potatoe. Scholz natürlich, mea culpa.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    nd Spahn nicht das Herz der Basis erobern wird,
    Da hast du recht, glaubt man aber den Beliebtheitsumfragen unter den Deutschen, hat er das Herz des Büttels momentan in der Tasche.

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Er wird ein typischer "kleineres Übel"-Kanzler werden.
    Darauf läuft es aus, deswegen mache ich mir auch Sorgen um die Wahlbeteiligung und damit die Prozentpunkte von Parteien am Rand, welchem auch immer.

  7. #6
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Bundestagswahl 2021 - wer beerbt Merkel?

    Die Alternativen zu Merkel sind nicht gerade rosig. Wobei Sie zuletzt sagte, mein VORRAUSSICHTLICH letzter Parteitag als Kanzlerin

    Einfach nur um die braunen Spackos zu ärgern würde ich mir Habeck wünschen aber Laschet oder Söder sind wohl am wahrscheinlichsten. Vllt wird ja einer der beiden uns auch positiv überraschen......naja....

Ähnliche Themen


  1. Bundestagswahl 2021: Hallo Leute, Ich eröffne diesen Thread um mit Euch zu allen Themen rund um die Wahl zum Deutschen Bundestag 2021 zu diskutieren. Frau Merkel...

  2. Bundestagswahl 2017: Moin. :) Im Herbst 2017 sind bei uns Bundestagswahlen. Dieses Jahr war schon einiges los. Die Briten aus der EU, USA wählen Trump und was wir...

  3. Bundestagswahl 2013 : Wahlergebnisraten: Hallo Leute, für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Am morgigen Sonntag, dem 22.09.2013, ist Bundestagswahl in Deutschland. Ich möchte...

  4. Kurzanleitung: Bundestagswahl für Erstwähler: Am 22.09.2013 wird der Deutsche Bundestag gewählt. Für viele Erstwähler ist das ein Buch mit sieben Siegeln. Wer sich umfassend informieren möchte,...