Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67
Ergebnis 121 bis 136 von 136
  1. #121
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    @HardAndSoft das glaube ich nicht.

    Sollte das FBI tatsächlich Anzeichen für Verrat finden, verlässt das die bisherige Dimension seiner Verbrechen deutlich.

    Da verstehen die Amerikaner keinen Spaß.

    Sehe Wikileaks.

    Julian wird in USA vermutlich ein Todesurteil bekommen.

    Die Begründung ist bereits wackelig.

    Die juristische Grundlage vermutlich nicht haltbar.

    Trotzdem muss er um sein leben fürchten.


    Wenn Trump wirklich Atomgeheimnisse ungesichert auf bewahrr hat, dürfte das Konsequenzen haben. Die moderaten Anhänger dürften dann abwandern.

    Und würde nur ein echtes Zeichen von verrat vorliegen, dann dürften ganz extreme Gesetze greifen.

    Das wird kein Prozess, dem man bis zur Verjährung aufschiebrn kann.


    Je nach der Schwere des Vorwurfs könnte Trump vielleicht sogar bis zum Prozess in Gewahrsam genommen werden.


    Das ist juristisch eine ganz andere Stufe.


    Und ich glaube, sollte sich der Vorwurf erhärten, viele Republikaner sich von trump distanzieren.

    Wenn die Republikaner noch etwas von ihrem Patriotismus, der ihnen über alles gilt, Wertschätzen, dann müsste Trump mit einem Möglichen Verrat gerade die Grenze überschritten haben, die für die Amerikaner heilig ist.

    Ihr Patriotismus ist ja im grunde legendär.

    So Verrat verletzt die Seele der Nation.


    Würde es sich bewahrheiten, könnte ich mir vorstellen, dass man an ihm ein Exempel statuiert.


    Jede Behörde würde nun zum sturm auf Trump blaseen. Jeder Promi oder reichen bonus dürfte zerfallen.


    Aber dazu müsste Trump eine nachweisbare Absicht bewiesen weerden.

    Aber nur mal so als frage...

    Warum nimmt man Atomgeheimnisse aus dem Weißen Haus mit?

    Das ist erstmal die Frage.

    Sowas liegt nicht gerade im Hausflur rum und kann ausversehen mitgenommen werden.

    Da muss doch eine Absicht dahinter stecken.

    Allerdings ist 100.000.000 Dollar Frage, warum hat er es gemacht?


    Habt ihr dazu ne Vermutung?

  2. Anzeige

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #122
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Ich fürchte, Du schätzt das falsch ein.

    Teile der USA, und zwar hauptsächlich mehrheitlich republikanisch wählende Staaten, haben sich von den USA als säkularem Rechtsstaat losgesagt.
    Das sind radikalisierte Gotteskrieger, für die Trump ein Heiliger ist und immer sein wird. Die sehen sich als die einzig guten und wahrhaftigen Amerikaner und fühlen sich durch die Realität an sich bereits bedroht. Weil sie selbst die Realität verlassen haben.
    Die werden jede Verurteilung Trumps als Gotteslästerung und Verschwörung sehen. Das weiss auch die aktuelle Regierung, und wird daher den Ball so flach wie möglich halten. Wie lange wissen die schon von den verschwundenen Dokumenten, und wie oft haben sie bei Trump gebettelt, dass der endlich alles zurückgibt. Dieses jahrelange Taktieren hätte es bei niemand anderem als dem republikanischen Messias gegeben.
    Trump hatte Recht: Er könnte jederzeit auf der Strasse jemanden erschiessen. Seine Anhänger würden auch bei tausend Augenzeugen noch behaupten, das Opfer hätte Selbstmord begangen, um Trump zu schaden. It's the Matrix, Baby.

  4. #123
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    - Jemand der noch nie in den USA war, aber das Land durch CNN perfekt kennt.

  5. #124
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    @HardAndSoft Falls ich mich nicht irre, irrst du dich.

    Bundesbehörden und Regierung sind nicht dasselbe.


    Das FBI und Gerichte haben einen beträchtliche Handlungsfreiheit.

    Und wenn die Bundesbehörden einen Verrat wittern, fallen bestimmt einige Promi und Reichen Boni weg.

    Außerdem überlege mal was die USA sind.

    Ein extremer Staat wo Patriotismus einen verdammt hohen Stellenwert hat.

    Dort dem Fahneneid zu verweigern, kommt einen Sozialen Selbstmord gleich.
    Es gab einige Sportler, die damit ihre Karrieren zerstört haben, weil sie sich weigerten aufgrund von einigen Missständen, gegen die sie damit protestiert haben.


    Sollte der Verdacht sich bestätigen teil sich das Volk in genau zwei Teile auf.

    Fanatiker, die ihm horig sind und schlicht einen Personenkult betreiben, was eiber Gründe für dem 2. Weltkrieg war.

    Und der Rest, der ihm sofort erschießen will.

    Dazwischen dürfte es nix mehr geben.

    Und nicht jeder Republikaner ist ihm hörig.

    Es gibt noch Republikaner, die Patriotisch genug sind, ihm die Gefolgschaft zu verweigern.

    Wer das nicht verzeihen kann, dürfte jede Alternative recht sein.

    Sind es genügend, spaltet sich die Partei und die USA dürften sich in ein Drei Parteien systrm verhandeln, das entweder von Demokraten oder von Demokraten und Republikanern regiert wird.

    Jedenfalls könnteTrump damit eine weitere Spaltung der US Gesellschaft erreichen. Die erste ist die kluft zwischen Demokraten und Republikanern, die zweite zwischen Trump und den ganzen USA.

    Aber das alles setzt voraus, dass Trump überführt wird.


    Ich war quch nie in den USA, aber viele Republikaner tragen die US-Flagge wie ein Ehrenabzeichen.
    Jemand der die USA liebt und nicht verblendet ist dürfte so eine tat nicht einfach ignorieren können.

  6. #125
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Kurzer Lacher zwischendurch:

    Als Reaktion auf die FBI-Durchsuchung von Mar-a-Lago hat jemand ein Flugzeug mit einem Spruchbanner über Trumps Anwesen fliegen lassen. Für 1.800 Dollar. Auf dem Transparent stand:

    HA HA HA HA HA HA


    https://www.businessinsider.com/trum...bi-raid-2022-8

  7. #126
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    REGELHINWEIS
    Ich habe mir die Spielchen einige Tage angeschaut und setzte dem jetzt ein Ende. Hier geht es längst nicht mehr um die eigentlichen Themen, sondern um zwischenmenschliche Probleme untereinander. Klärt diese gefälligst 'unter vier Augen' oder lasst es gut sein. Gegen eine sachliche Diskussion habe ich überhaupt keine Einwände. Ihr müsst euch nicht lieb haben, allerdings erwarte ich einen respektvollen Umgang. Was ich ab sofort nicht mehr dulden werde ist, dass ihr eure persönlichen Querelen in irgendwelchen Themen austragt. Gibt es ein Problem, dann schreibt uns eine PN oder meldet einen Beitrag. Diese ständigen Sticheleien sind wirklich unpassend, störend und nervig. Betrachtet dies als letzte Ermahnung, beim nächsten mal wird es nicht beim bloßen Löschen der Beiträge bleiben!

  8. #127
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Für mich hat Trump wieder eine große Grenze überschritten.

    Hoffentlich arbeiten die Behörden neutral.

    Sollte der Vorwurf sich bestätigen, dann dürfte Trump endlich mal sehen, dass eine ebene gibt, wo Promi und Politik Bonus aufhören.

  9. #128
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Donald Trump verklagt die US-Regierung weil er so verhindern will dass diese einen genauen Blick auf die Dokumente werfen kann, die bei der Hausdurchsuchung gefunden wurden :

    https://www.t-online.de/nachrichten/...regierung.html

    Und wie immer gilt bei Trump, alle Anderen sind Schuld und er ist das Opfer einer Hetzjagd.

  10. #129
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Trotzdem lässt der Bericht das bereits etwas anders aussehrn.

    Aber diese Dreistigkeit ist schon unerhört.

    Er hat nicht legales Material und verklagt das FBI.

    Gleichzeitig tut er so als sei er das opfer.

    Soweit ich weiß sind FBI und Politik nicht getrennt?

  11. #130
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Donald Trump verklagt die US-Regierung weil er so verhindern will dass diese einen genauen Blick auf die Dokumente werfen kann, die bei der Hausdurchsuchung gefunden wurden :

    https://www.t-online.de/nachrichten/...regierung.html

    Und wie immer gilt bei Trump, alle Anderen sind Schuld und er ist das Opfer einer Hetzjagd.
    Er will also, dass jemand Drittes zusätzlich Einsicht in Staatsgeheimnisse nimmt?
    Und behauptet, dass auch ein Ex-Präsident das Recht auf Besitz geheimer Unterlagen hat?

    Was macht der eigentlich, wenn einer seiner gefeuerten Ex-Mitarbeiter beispielsweise Trumps Steuererklärung mit nach Hause nimmt?

  12. #131
    swagni swagni ist offline
    Avatar von swagni

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Er will also, dass jemand Drittes zusätzlich Einsicht in Staatsgeheimnisse nimmt?
    Und behauptet, dass auch ein Ex-Präsident das Recht auf Besitz geheimer Unterlagen hat?

    Was macht der eigentlich, wenn einer seiner gefeuerten Ex-Mitarbeiter beispielsweise Trumps Steuererklärung mit nach Hause nimmt?
    Natürlich verklagen, denn ein Ex-Mitarbeiter eines Ex-Präsidenten hat eben NICHT das Recht dessen Dokumente zu führen! :

    Gott, wenn das nicht alles so traurig und potenziell gefährlich wäre, Satire pur.

  13. #132
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Und noch eine drohende Pleite:

    Trumps Twitter-Konkurrent, Truth Social, steckt in handfesten Schwierigkeiten. Keine Nutzer, keine Werbekunden, keine Einnahmen. Angeblich zahlt Trump schon seit März seine Hosting-Kosten nicht mehr. Die Plattform war im Februar gestartet.
    Trump habe weniger als vier Millionen Follower auf Truth Social (seine Reichweite auf Twitter wurde auf mehr als 200 Millionen geschätzt) und auf die aktivsten Trendthemen der letzten Tage (#DefundTheFBI) hätten lediglich ein paar Tausend User reagiert. Der DWAC zufolge bräuchte das soziale Netzwerk Millionen von regelmäßigen Nutzern für einen kommerziellen Erfolg, berichtet die Washington Post. Zum Vergleich: Twitter werde in den USA täglich von etwa 37 Millionen Menschen aktiv genutzt. Ursprünglich peilte TMTG und RightForge die Auslegung der Plattform Truth Social für 75 Millionen Nutzer an.
    Eigentlich sollte die Betreibergesellschaft schnellstmöglich an die Börse. Das soll aber jetzt auf nächstes Jahr verschoben werden.

    https://www.heise.de/news/Truth-Soci...n-7246066.html

  14. #133
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Im Staat New York wurde nun ein Strafverfahren gegen Trumps Immobilienfirma eröffnet.
    Die Staatsanwaltschaft wirft der Firma und ihren Inhabern vor, sowohl Anleger als auch Finanzbehörden systematisch über den Wert der betreuten Immobilien getäuscht zu hsben: Den Anlegern gegenüber soll der Wert viel zu hoch (= Betrug) und dem Finanzamt viel zu niedrig (= Steuerhinterziehung) angegeben worden sein. Wenn es nach der Staatsanwaltschaft geht, dann werden 250 Millionen Dollar Strafe und ein Betätigungsverbot der gesamten Trump-Familie im Staat New York fällig.

    Trump sollte sich warm anziehen - auch Al Capone wurde wegen Steuerhinterziehung (und nichts anderem) drangekriegt.

    Trump reagierte wie üblich: Er nahm zu den Vorwürfen keine Stellung und diffamierte die Staatsanwältin persönlich.
    Erfahrene Trumpianer wissen, dass das seine Art von Schuldeingeständnis ist.

    https://edition.cnn.com/2022/09/21/p...uit/index.html

  15. #134
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Der alte Über/Untertreibungstrick.

    Scheint langsam seunen Too Big to fall Status zu verlieren.

  16. #135
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    https://www.n-tv.de/panorama/Trump-w...e23627294.html

    Was soll denn das?

    Ist das eine ernsthafte Klage oder nur so ne Drohung, richtung. Wenn du mich anfasst verklage ich dich!

    Ich sehe 2 Szenarien.

    1. Trump braucht geld.
    Klagen und sein epic Fail mit seiner Social Plattform könnten das verursachen.

    2. Er will CNN bedrohen, damit sie ihm nicht auf die pelle rücken

  17. #136
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Neues von Trump, dem unberechenbaren

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    https://www.n-tv.de/panorama/Trump-w...e23627294.html

    Was soll denn das?

    Ist das eine ernsthafte Klage oder nur so ne Drohung, richtung. Wenn du mich anfasst verklage ich dich!

    Ich sehe 2 Szenarien.

    1. Trump braucht geld.
    Klagen und sein epic Fail mit seiner Social Plattform könnten das verursachen.

    2. Er will CNN bedrohen, damit sie ihm nicht auf die pelle rücken
    Ich denke mal, es geht grundsätzlich um Einschüchterung der Medien. Das einzige, was Trump wirklich gefährlich werden kann, ist eine unzensierte Berichterstattung über ihn. Deshalb versucht er jetzt, die Berichterstattung zu kontrollieren. Dürfte schwierig werden in einem Land, das "Free Speech" in der Verfassung stehen hat.
    In der Klage gegen CNN wandte sich der frühere US-Präsident insbesondere dagegen, dass der Sender seine Behauptung, die Wahl 2020 sei von dem US-Demokraten Joe Biden "gestohlen" worden, als "große Lüge" bezeichnete.
    Juristisch ist da nichts hinter. Trump hat so viele Prozesse gegen die Wahlergebnisse geführt und verloren, dass mittlerweile der Wahlbetrug als "große Lüge" als gesichert gelten muss.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 67

Ähnliche Themen


  1. USA unter Donald Trump - Wohin geht die Reise?: Donald Trump ist jetzt bereits seit zwei Monaten im Amt, und jeder dürfte mitbekommen haben, dass ein neuer Wind in Washington weht. Am deutlichsten...

  2. Trump kündigt Pariser Abkommen auf. Was haltet ihr davon?: Wir ihr den Medien in den letzten tagen sicherlich entnommen habt hat der amerikanische Präsident Donald Trump entschieden, dass die vereinigten...

  3. Trump als Präsident - NEWS - Pro & Contra: Wie wir alle wissen, hat Donald Trump die Präsidentschaftswahl gewonnen. Das war wie eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Die einen halten...

  4. Forumla-User ins Trump-Parlament!: Guten Tag! Da man sich wohl mittlerweile ins amerikanische Parlament einkaufen kann, zumindest unter Trump (siehe hier: ), Dachte ich mir...