Seite 77 von 77 ErsteErste ... 57677677
Ergebnis 1.521 bis 1.539 von 1539
  1. #1521
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Cyberpunk 2077

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Hast Du mal die PC-Version daneben gesehen?
    Die interessiert mich aber nicht.
    Mich interessiert nur, ob ich mir der aktuellen Version zufrieden bin.
    Bin ich - passt.

  2. Anzeige

    Cyberpunk 2077

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #1522
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Cyberpunk 2077

    Dann ist ja für dich alles in Ordnung, ändert aber nichts daran, dass das krasses Missmanagement ist. Wenn vor Release mit dem kostenlosen Next-Gen-Update Werbung gemacht wird, erwarte ich nicht, dass es bis dahin noch ein Jahr (!) dauert.

  4. #1523
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Zitat Quietscheente Beitrag anzeigen
    Dann ist ja für dich alles in Ordnung, ändert aber nichts daran, dass das krasses Missmanagement ist. Wenn vor Release mit dem kostenlosen Next-Gen-Update Werbung gemacht wird, erwarte ich nicht, dass es bis dahin noch ein Jahr (!) dauert.
    Und genau so ist es. Cyberpunk ist bis dato auf Konsolen ein riesen Witz, aber weil CD Projekt soviel Vertrauensvorschuss hatte, scheint das für die meisten alles halb so wild.

    Derzeit besteht der von CD Projekt bediente Konsolenmarkt aus 6 Modellen: alte Gen mit normaler und Pro bzw. X Version, und die beiden neuen Konsolen. Davon läuft es auf EINER Konsole annehmbar, nämlich auf der Series X mit 30fps im Qualitätsmodus. Hier ist die Grafik in Ordnung, die Menge an NPCs und Fahrzeugen passt und es ist halbwegs fehlerfrei.

    Auf der PS5 dagegen gibt es nach wie vor nur den Performance-Modus. Läuft zwar super, aber in niedriger Auflösung und mit zurückgeschraubter Grafik und einer fast leeren Stadt, sobald man mal auf die Straße geht. Das Series X Besitzer zufrieden sind, ist schön und gut. Es gibt aber eben auch Besitzer - die Mehrheit - der anderen 5 Konsolenmodelle.

    Und dass nun der Next Gen Patch erst in der zweiten Jahreshälfte kommt, ist gelinde gesagt frech.

  5. #1524
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Cyberpunk 2077

    Zitat larsvegas81 Beitrag anzeigen
    Und genau so ist es. Cyberpunk ist bis dato auf Konsolen ein riesen Witz, aber weil CD Projekt soviel Vertrauensvorschuss hatte, scheint das für die meisten alles halb so wild.

    Derzeit besteht der von CD Projekt bediente Konsolenmarkt aus 6 Modellen: alte Gen mit normaler und Pro bzw. X Version, und die beiden neuen Konsolen. Davon läuft es auf EINER Konsole annehmbar, nämlich auf der Series X mit 30fps im Qualitätsmodus. Hier ist die Grafik in Ordnung, die Menge an NPCs und Fahrzeugen passt und es ist halbwegs fehlerfrei.

    Auf der PS5 dagegen gibt es nach wie vor nur den Performance-Modus. Läuft zwar super, aber in niedriger Auflösung und mit zurückgeschraubter Grafik und einer fast leeren Stadt, sobald man mal auf die Straße geht. Das Series X Besitzer zufrieden sind, ist schön und gut. Es gibt aber eben auch Besitzer - die Mehrheit - der anderen 5 Konsolenmodelle.

    Und dass nun der Next Gen Patch erst in der zweiten Jahreshälfte kommt, ist gelinde gesagt frech.
    Nun damit war aber zu rechnen, dass nach diesem Zustand auf den Konsolen, der Next gen Patch verschoben werden muss.
    Ich bin mir übrigens sicher dass CD Project Red die falsche Entscheidung getroffen hat, mit dem viel zu frühen Release. Grade wenn ich an die Verkaufszahlen denke und den immensen Verlust ihres Rufes.

  6. #1525
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Nun damit war aber zu rechnen, dass nach diesem Zustand auf den Konsolen, der Next gen Patch verschoben werden muss.
    Ich bin mir übrigens sicher dass CD Project Red die falsche Entscheidung getroffen hat, mit dem viel zu frühen Release. Grade wenn ich an die Verkaufszahlen denke und den immensen Verlust ihres Rufes.
    Ich würde CD gar nicht den Vorwurf des verfrühten Releases machen, sondern dass sie falsche Versprechen gegeben haben, und das bis zum Tag vor Release.
    Dass das Spiel nun so langsam auf den Markt kommen musste, ist klar. Erstens war großer Druck seitens der Spielerschaft da, insb. durch die Verschiebungen vorher. Zum anderen ist der letzte große Release aber auch lange her, also muss auch mal wieder Kohle reingespült werden. Und das geht nun mal gut zum Weihnachtsgeschäft.

    Bei aller Liebe zur Spielerschaft muss auch ein CD Projekt am Ende Geld verdienen.

    Ich frage mich allerdings auch, wie die Entwicklung über die ganzen Jahre wohl so gelaufen ist. Denn das Ergebnis ist für die sehr lange Entwicklungszeit schon ziemlich ernüchternd, unabhängig vom Konsolendebakel.

  7. #1526
    Riley Riley ist offline
    Avatar von Riley

    Cyberpunk 2077

    Die Entwicklungszeit ging wohl hauptsächlich in den PC und am Ende haben sie unterschätzt, wie schwierig die Anpassung auf den alten Konsolen war. So schreiben sie es jedenfalls im Statement.

    We made it even more difficult for ourselves by first wanting to make the game look epic on PCs and then adjusting it to consoles — especially old-gens. That was our core assumption. And things did not look super difficult at first, while we knew the hardware gap, ultimately, time has proven that we’ve underestimated the task. The main culprit was having to constantly improve our in-game streaming system for old-gen consoles. Streaming is responsible for “feeding” the engine with what you see on screen, as well as the game mechanics. Since the city is so packed and the disk bandwidth of old-gen consoles is what it is, this is something that constantly challenged us.
    https://en.cdprojektred.com/news/cyb...t-to-quality/#

    Ich frage mich aber auch, warum nextgen nicht etwas schneller geht. Ganz so groß dürften die Unterschiede zum PC ja nicht mehr sein. Ende des Jahres werden sie damit wahrscheinlich nicht mehr so viel reißen können und inzwischen sind Spieler, die es sich mit der Hoffnung darauf gekauft haben, enttäuscht.

  8. #1527
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Cyberpunk 2077

    Zitat larsvegas81 Beitrag anzeigen
    Und genau so ist es. Cyberpunk ist bis dato auf Konsolen ein riesen Witz, aber weil CD Projekt soviel Vertrauensvorschuss hatte, scheint das für die meisten alles halb so wild.
    Hör auf so einen Mist zu erzählen/unterstellen!
    Was CDPR zu Anfang abgeliefert hat, war auf den Konsolen ganz großer Mist. Mit dem ersten Patch, der 3 Tage später gekommen ist, sah es dann schon anders aus. Da war es dann in Ordnung. Mittlerweile sieht das Spiel (Stand Series X) sogar echt gut aus.

    Das Thema Vertrauensvorschuss ist schon lange vom Tisch, genauso wie solche Aussagen es sein sollten.

  9. #1528
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Cyberpunk 2077

    Die Chefs an sich sollten kritisiert werden. Besonders da einige Dinge einfach geleugnet werden.
    Das Entwicklerteam an sich trifft da aber weniger Schuld und das sind am Ende auch die die den Karren ausm Dreck ziehen müssen und werden.

  10. #1529
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Hör auf so einen Mist zu erzählen/unterstellen!
    Was CDPR zu Anfang abgeliefert hat, war auf den Konsolen ganz großer Mist. Mit dem ersten Patch, der 3 Tage später gekommen ist, sah es dann schon anders aus. Da war es dann in Ordnung. Mittlerweile sieht das Spiel (Stand Series X) sogar echt gut aus.

    Das Thema Vertrauensvorschuss ist schon lange vom Tisch, genauso wie solche Aussagen es sein sollten.
    Dann hör du auf, immer dieselbe extrem subjektive und isolierte "auf meiner Series X ist es aber ok" Leier zu wiederholen. Mag sein, aber das ist eine von 6 betroffenen Konsolen. Auf der PS5 mag es annehmbar sein, der Rest nach heutigen Standards aber einfach nicht.

  11. #1530
    Li nk Li nk ist offline
    Avatar von Li nk

    Cyberpunk 2077

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Hör auf so einen Mist zu erzählen/unterstellen!
    Was CDPR zu Anfang abgeliefert hat, war auf den Konsolen ganz großer Mist. Mit dem ersten Patch, der 3 Tage später gekommen ist, sah es dann schon anders aus. Da war es dann in Ordnung. Mittlerweile sieht das Spiel (Stand Series X) sogar echt gut aus.

    Das Thema Vertrauensvorschuss ist schon lange vom Tisch, genauso wie solche Aussagen es sein sollten.
    Das mag vielleicht für die Xbox Series X gelten. Auf der PS4 Pro ist das Spiel immernoch in einem miserablem Zustand. Extreme Performance-Probleme beim Fahren (das sind teilweise bestimmt nur 10-15 FPS bei hoher Geschwindigkeit), nachladende Texturen, sogar komplett nachladende ORTE (wenn man mit dem Motorrad an einen belebten Markt fährt tauchen anfangs nur die Formen der Stände auf, komplett ohne Texturen- es dauert dann locker 10 Sekunden bis alles nachgeladen wurde!), regelmäßige Abstürze -pro Spielsession habe ich mindestens einen Absturz. Auch geil ist, dass in Innenräumen plötzlich das eigene Auto in den Raum gecrashed kommt, wenn man versehentlich auf die "Auto rufen" Taste kommt. Das Wechseln der Kamera-Perspektive beim Fahren ist immernoch (!) verbuggt und reagiert minutenlang nicht. Hatte auch schon in einer Quest einen Gamebreaking-Bug, bei dem ich einen älteren Spielstand laden musste. In Innenräumen macht die Grafik zwar echt was her, aber gerade in der Open World in der Bewegung (beim Rennen oder Fahren) hat das Spiel wirklich PS3 Grafikniveau. Das Game ist immernoch in extrem schlechtem Zustand. Ich will nicht wissen, wie das auf der "uralten" PS4 aussieht.

  12. #1531
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Die Chefs an sich sollten kritisiert werden. Besonders da einige Dinge einfach geleugnet werden.
    Das Entwicklerteam an sich trifft da aber weniger Schuld und das sind am Ende auch die die den Karren ausm Dreck ziehen müssen und werden.
    Volle Zustimmung. Das ist rein auf Management-Ebene gegen die Wand gefahren worden.

  13. #1532
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Cyberpunk 2077

    Zitat Li nk Beitrag anzeigen
    Das mag vielleicht für die Xbox Series X gelten.
    Ich finde es auch auf Series X optisch nicht sooooo super, wenn man die PC-Version im Vergleich sieht.

  14. #1533
    Oral B Sonic Compl Oral B Sonic Compl ist offline
    Avatar von Oral B Sonic Compl

    Cyberpunk 2077

    Wie der Chef von CDPR in einem twittervideo bereits erklärt hat, liegt das unter anderem an den technischen Voraussetzungen der Konsolen. Die engine muss sehr viel mehr rendern als bei flacheren Spielen - einfach weil das spiel sehr viel vertikale geometrie hat. Das muss dann von der Festplatte in den Arbeitsspeicher. Nur ist die Scnittstelle dafür sehr, sehr langsam im Vergleich zu next gen und PC - die PS4 und Xbox One sind mit SATA2 an ihre Platten angebunden. vor 10 Jahren war SATA3 am PC der Standard, nur um mal eine Idee zu geben, wie alt das ist. Wer USB 3.0 an seiner Konsole hat, kann mit einer externen M.2-SSD via USB deutlich geschwindigkeitsverbesserungen im Streaming erreichen. Dann sollte das Spiel flüssiger laufen, wenn man schnell fährt. Ein entsprechendes Case gibt es bei Amazon für 30€, eine 240GB WD SSD kostet ungefähr genausoviel. Müsste an der PS4 Pro funktionieren.

    Und ganz ehrlich - wer das Spiel auf Konsole mit dem PC vergleicht, hat glaube ich noch nicht ganz mitbekommen, wieviel leistungsfähiger ein aktueller PC ist. Moore's Law sagt eine Verdoppelung der Leistung alle 1,9 Jahre vorraus. Nimmt man mal an, das die PS4 zum Release tatsächlich zeitgemäße Leistung wie ein Desktop gebracht hat( was absurd ist, siehe SATA2), dann kommt man mit ein bischen Mathe auf eine ver12-fachung der Rechenleistung im November 2021. Sagen wir mal, das es aktuell das 10fache ist.
    Eine 10fache Leistung ist mit ein bischen Optimierung nicht aufzuholen. Das Spiel wird immer schlechter aussehen, und zwar ordentlich.
    Trotzdem sollte es ungefähr so gut laufen wie Watchdogs 1 auf der Xbox 360 und PS3. Also flüssig. Hässlich wie die Nacht, aber flüssig.
    @Li nk: Gamebreaking bugs mit laden von älteren Spielständen hatte ich auch einmal auf PC, finde ich aber okay. Ist ein neues Spiel, da passiert das. Ich habe die ersten paar Stunden alle 2-3 Stunden gespeichert und den Rechner neu gestartet. Infinity Ward's CoDs haben bisher immer irgendwann mein Desktoplayout zerschrotet. Entweder war der Desktop leergefegt und nach einem neustart alles durcheinander, oder der PC hat irgendwas anderes merkwürdiges gemacht. Meh. Escape from Tarkov hatte lange Probleme mit memoryleaks, oft wurde die map nach einem raid nicht vom arbeitsspeicher geworfen und die nächste wurde vom System dann in den virtuellen speicher geschoben. Das ist bei vielen neuen Spielen auf PC so, die laufen einfach alle nicht mehr richtig rund bis ungefähr einem Monat nach release. Wer sich mal Witcher 1 anguckt, das Ding ist stürzt regelmäßig ab.
    Cyberpunk hat wohl noch Probleme, Multithreading auf Ryzen-CPUs richtig zum laufen zu bekommen. Je nach CPU bekommt man da wohl noch einiges an Framerate raus, wenn man mit Hexedit in die binaries wandert. Manche reden von verdoppelten frames, andere sehen überhaupt keine Verbesserung.

    Meine Frage ist daher viel eher: Warum zur Hölle springt ihr überhaupt noch auf irgendwelche Hypetrains auf? Habt ihr nicht nach Mass Effect 3, Andromeda, dem jährlichen CoD und was da noch so alles war mal eure Lektion gelernt?
    Gerade wer in die Making Ofs von vielen Spielen reinguckt, wie der Tonfall des ersten Teasers bspw ist und wie das Endresultat sich anfühlt, muss doch mittlerweile mitbekommen haben das vieles auf der Strecke bleibt, entweder aus balancing-Gründen, weil der Artstyle oder die Story sich maßgeblich ändern, weil manches einfach nicht funktioniert ( Andromeda sollte prozedural generierte Planeten haben, man sollte wohl das Schiff fliegen etc.). Man vergleiche Mass Effects Trailer mit dem eigentlichen Spiel. Man vergleiche Andromedas angekündigte Features mit dem was letztendlich drin war. Man Vergleiche No Man's Sky mit dem, was zu release da war ( wobei man Hello Games zugute halten muss, dass sie alles nachgepatcht haben und noch viel mehr). X Rebirth ist vielleicht auf Konsolen nicht angekommen, ist aber ähnlich gefloppt, obwohl die Trailer wirklich hübsch waren. Halo 2 hat so unfassbar viel missing content, der einfach nicht fertig geworden ist. Tatsächlich sollte es ungefähr bei der Hälfte von Halo 3 enden. Halo 3 wäre dann deutlich länger über den Zeitraum auf der Arche geworden, hätte sich mehr Zeit genommen.

    Spielt man die Spiele ohne den Hype, dann sind sie meist eigentlich gut. X Rebirth war buggy, das zählt nicht so ganz mit rein, aber mittlerweile geht es.
    Das Problem sind features, auf die die Entwickler festgenagelt werden. Denn sie haben ja gesagt, dass das drin sein würde. Oder das es für die Plattform erscheinen würde. Oder zu dem Zeitpunkt. Oder EA drückt Bioware für Mass Effect 3 einfach mal 18 Monate als Entwicklungszeitraum rein.
    Zusätzlich dazu muss noch erwähnt werden, das CDPR eigentlich aufgrund von Fördermitteln vom Staat Polen eine Deadline von Mitte 2019 hatte. Sie mussten auch aus der Richtung so langsam aber sicher mal zum Release kommen.

    Bezüglich next gen: Dass das lange dauern würde, haben sie lange im voraus angekündigt. Das war von Anfang an klar.

  15. #1534
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Zitat Oral B Sonic Compl Beitrag anzeigen
    Bezüglich next gen: Dass das lange dauern würde, haben sie lange im voraus angekündigt. Das war von Anfang an klar.
    Sehe ich anders. Sie haben oft betont, dass die die schlechte Performance auf den alten Konsolen damit zu erklären sei, dass der Fokus auf den neuen Konsolen lag. Und jetzt werden die neuen Konsolen erst bis zu 1 Jahr später mit dem Spiel versorgt...
    Ich bin (oder war) großer Fan von CDPR, aber momentan drehen sie sich ihre Aussagen so, wie sie gerade passen und belügen schlicht und ergreifend ihre Kunden. Nicht mehr, nicht weniger.

  16. #1535
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Cyberpunk 2077

    Zitat Oral B Sonic Compl Beitrag anzeigen
    Wie der Chef von CDPR in einem twittervideo bereits erklärt hat, liegt das unter anderem an den technischen Voraussetzungen der Konsolen. Die engine muss sehr viel mehr rendern als bei flacheren Spielen - einfach weil das spiel sehr viel vertikale geometrie hat. Das muss dann von der Festplatte in den Arbeitsspeicher. Nur ist die Scnittstelle dafür sehr, sehr langsam im Vergleich zu next gen und PC - die PS4 und Xbox One sind mit SATA2 an ihre Platten angebunden. vor 10 Jahren war SATA3 am PC der Standard, nur um mal eine Idee zu geben, wie alt das ist.
    Tja, womit man wieder bei der Frage wäre, warum man überhaupt ein Spiel auf einer Konsolengeneration herausbringt, von der man weiß, dass sie die technischen Voraussetzungen für ein halbwegs gutes Spielerlebnis nicht erfüllt... Ist ja schön, dass man die Kunden jetzt halt "mitgenommen" hat, damit Kohle rein kommt. Einen langfristigen gefallen in Puncto Image hat man sich damit aber sicher nicht getan.

    Ich vermute, dass man das nur gemacht hat, weil es weder PS5 noch XSX noch auf längere Icht nicht in ausreichenden, die Nachfrage befriedigenden Massen geben wird. Und man dann halt wirklich eine Entscheidung im Sinne der Anleger und Investoren getroffen hat und nicht im Sinne der Spieler.

    Weil ich kann mir nicht vorstellen, dass es ernsthaft "Spieler" gibt, die sich denken: "Japp, ich spiele es viel lieber mit 10-15 fps, als dass ich mir eine neue Konsole gekauft hätte."

  17. #1536
    Oral B Sonic Compl Oral B Sonic Compl ist offline
    Avatar von Oral B Sonic Compl

    Cyberpunk 2077

    Zitat larsvegas81 Beitrag anzeigen
    Sehe ich anders. Sie haben oft betont, dass die die schlechte Performance auf den alten Konsolen damit zu erklären sei, dass der Fokus auf den neuen Konsolen lag. Und jetzt werden die neuen Konsolen erst bis zu 1 Jahr später mit dem Spiel versorgt...
    Ich bin (oder war) großer Fan von CDPR, aber momentan drehen sie sich ihre Aussagen so, wie sie gerade passen und belügen schlicht und ergreifend ihre Kunden. Nicht mehr, nicht weniger.
    Ich seh die Lüge da nicht? Die Lastgen-variante läuft doch auf den next gen-Konsolen im Legacymodus? Eventuell haben sie das optimiert. Darüber hinaus kann ich beim googlen das statement "Es läuft schlecht, weil wir die next gen-Fassung bevorzugen" nicht finden. Ganz davon abgesehen kann sich diese Priorität durchaus geändert haben, als sie gemerkt haben, wie schlecht es auf der last gen angekommen ist.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ich vermute, dass man das nur gemacht hat, weil es weder PS5 noch XSX noch auf längere Icht nicht in ausreichenden, die Nachfrage befriedigenden Massen geben wird. Und man dann halt wirklich eine Entscheidung im Sinne der Anleger und Investoren getroffen hat und nicht im Sinne der Spieler.
    Nee, ich denke eher, das der release gekommen ist, weil man Spielern mit einer next gen-Konsole die Möglichkeit geben wollte, zumindest die Legacy-Version schon zu spielen.

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Tja, womit man wieder bei der Frage wäre, warum man überhaupt ein Spiel auf einer Konsolengeneration herausbringt, von der man weiß, dass sie die technischen Voraussetzungen für ein halbwegs gutes Spielerlebnis nicht erfüllt...
    El hefe erklärt in dem Video, dass sie mit der extrapolation ihrer Fortschritte der Meinung waren, bis release das Streaming auf ein niveau zu bekommen, auf dem das Spiel spielbar ist. Daher gingen die Review-Codes auch rest am 8.12. für die Konsolen raus.

    Edit nummer drölf: https://twitter.com/CyberpunkGame/st...62362764537862
    Hier mal das Video.

  18. #1537
    larsvegas81 larsvegas81 ist offline

    Cyberpunk 2077

    Zitat Oral B Sonic Compl Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus kann ich beim googlen das statement "Es läuft schlecht, weil wir die next gen-Fassung bevorzugen" nicht finden.
    Kein Problem, ich helf' ja gerne:
    “It is more about us looking – as was previously stated – at the PC and next-gen performance rather than current-gen,” says CDPR VP of business development Michał Nowakowski.

  19. #1538
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Cyberpunk 2077

    Hier wird noch mal sehr gut beschrieben was während der Entwicklung so alles schief ging :

    https://www.play3.de/2021/01/16/cybe...phalen-launch/

    Dennoch kann man wohl viele Bugs beheben, was in meinen Augen auch so stimmt. Mit jedem Patch wurde das Spiel auf der PS4 spielbarer.

  20. #1539
    Busani Busani ist offline
    Avatar von Busani

    Cyberpunk 2077

    Bin nun nach 40 Stunden auch durch mit fast allen Nebenmissionen und ein paar Aufträgen. Ich hatte super viel Spass auf der Ps5.

    Klar hatte ich hier und da Bugs. Ein Bug sogar weshalb ich eine Nebenmission nicht abschließen kann aber ansonsten nicht schwerwiegendes und Grafik war auch super gewesen.

    Das einzige was mich wirklich manchmal abfuckte war das alle 1,5 Stunden das Spiel abstürzte... da konnte ich die Uhr nach stellen

Seite 77 von 77 ErsteErste ... 57677677

Ähnliche Themen


  1. Cyberpunk 2077: Hier der Teaser Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=eiqyGVsym8c Die Grafik soll laut Entwickler nahe an dem Trailer sein. Es ist ein OpenWorld...

  2. Suche Retro Game! Cyberpunk/SciFi: Moin Moin, ich liege grad mal wieder schlaflos im Bett und da viel mir ein, das ich früher mit meinem Bruder zusammen ein Spiel auf einer...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

forumla cyberpunk 2077