Seite 1 von 20 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 397
  1. #1
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Lächeln Formel 1 Saison 2022

    Ja, vllt ein bisschen früh, aber das nächste Jahr wirft ja schon seine Schatten voraus.

    Das neue Autokonzept wurde öffentlich den Fahrern präsentiert:



    Und hier wird nochmal auf ein paar Punkte eingegangen:



    Mal schauen, wie viele der Teams dann einen Wagen präsentieren, der tatsächlich so oder sehr ähnlich aussieht und welche Teams es schaffen, die Regularien in einem anderen Äußeren umzusetzen.

  2. Anzeige

    Lächeln Formel 1 Saison 2022

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
  3. #2
    medeman medeman ist gerade online
    Avatar von medeman

    Formel 1 Saison 2022

    Joar...sieht ganz schick aus. Ich muss zugeben, dass ich erst diese Season wieder angefangen habe F1 zu schauen (seit 2004 oder so, also lang ist's her - und damals war ich noch sehr jung), deswegen keine Ahnung...die 18" Räder sollen das Auto ja erstmal (alles andere außen vorgelassen) langsamer machen. Fand ich erstmal komisch, aber es scheint ja so, als ob die Autos von Saison zu Saison schon mal etwas langsamer werden können wegen neuen Regularien. Das Cornering vom folgenden Auto soll dadurch und durch viele andere Änderungen ja durch "sauberere" Luft verbessert werden. Hat man im Sprint Race vorgestern ja gesehen, wie Perez da "aus heiterem Himmel" (mehr oder weniger) rausgeflogen ist, weil er am Ende eines kleinen Trains war.

    Aber wie gesagt, alles bisschen Halbwissen von mir

  4. #3
    ssub-zzero ssub-zzero ist offline
    Avatar von ssub-zzero

    Formel 1 Saison 2022

    Die Formel 1 2022 ist für 4! Rennen auch im Free TV auf RTL zu sehen.... HURRA ... welche Rennen das sind, steht noch nicht fest

    Zur kommenden Saison: Formel 1 mit vier Rennen im Free-TV zu sehen (t-online.de)

  5. #4
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Formel 1 Saison 2022

    Hat RTL nicht am Wochenende das Rennen nicht weiter gezeigt, weil man unbedingt Günther Jauch zeigen musste? Auf jeden Fall gut aufgehoben der Sport auf diesem Sender.

  6. #5
    PsychoGamer PsychoGamer ist offline
    Avatar von PsychoGamer

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Hat RTL nicht am Wochenende das Rennen nicht weiter gezeigt, weil man unbedingt Günther Jauch zeigen musste? Auf jeden Fall gut aufgehoben der Sport auf diesem Sender.
    Ging dann auf NTV weiter... aber RTL kann man sich eh nicht geben. 1/4 des Rennens wird von Werbung überschattet.

  7. #6
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Da es hier noch nicht gepostet wurde, einmal der Rennkalender für 2022

    Quelle: https://www.augsburger-allgemeine.de...d61289591.html
    Rennen Grand Prix Strecke Datum
    1 Bahrain / Sachir Bahrain International Circuit 20.03.22
    2 Saudi-Arabien / Dschidda Jeddah Street Circuit 27.03.22
    3 Australien / Melbourne Albert Park Circuit 10.04.22
    4 Emilia-Romagna / Imola Autodromo Enzo e Dino Ferrari 24.04.22
    5 Miami / Miami Miami Street Circuit 08.05.22
    6 Spanien / Barcelona Circuit de Barcelona-Catalunya 22.05.22
    7 Monaco / Monte Carlo Circuit de Monaco 29.05.22
    8 Aserbaidschan / Baku Baku City Circuit 12.06.22
    9 Kanada / Montreal Circuit Gilles-Villeneuve 19.06.22
    10 Großbritannien / Silverstone Silverstone Circuit 03.07.22
    11 Österreich / Spielberg Red Bull Ring 10.07.22
    12 Frankreich / Le Castellet Circuit Paul Ricard 24.07.22
    13 Ungarn / Budapest Hungaroring 31.07.22
    14 Belgien / Spa-Franchorchamps Circuit de Spa-Franchorchamps 28.08.22
    15 Niederlande / Zandvoort Circuit Park Zandvoort 04.09.22
    16 Italien / Monza Autodromo Nazionale Monza 11.09.22
    17 Russland / Sotschi Sochi Autodrom 25.09.22
    18 Singapur / Singapur Marina Bay Street Circuit 02.10.22
    19 Japan / Suzuka Suzuka International Racing Course 09.10.22
    20 USA / Austin Circuit of The Americas 23.10.22
    21 Mexiko / Mexiko-Stadt Autódromo Hermanos Rodriguez 30.10.22
    22 Brasilien / Sao Paolo Autódromo José Carlos Pace 13.22.22
    23 Vereinigte Arabische Emirate / Abu Dhabi Yas Marina Circuit 20.11.22
    Los gehen wirds nächstes Jahr am 20.03.2022 - Enden wird am 20.11.22. Ganze 23 Rennen erwarten uns, sollte Covid19 keinen Strich durch die Rechnung machen mit seinen weiteren Varianten.

  8. #7
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Und auch das Fahrerfeld ist für 2022 schon seit einigen Wochen bekannt - Alfa Romeo wird leider auf Raikönnen verzichten müssen, welcher seine Karriere beendet hat und des weiteren hatte man sich dazu entschlossen den Vertrag von Giovinazzi nicht zu verlängern. Neu im Team sind daher Bottas, der von Mercedes kommt und Guanyu, welcher mit viel Geld im Gepäck aus der F2 aufsteigt und so Alfa finanziell unterstützen soll.

    Bottas Platz bei Mercedes wird durch den talentierten Russell ersetzt, der wie u.a. auch Norris und andere Fahrer aus der eigenen Talentschmiede von Mercedes stammte. Der freigewordene Platz bei Williams wird durch den Rückkehrer Albon, welcher ein Jahr in der DTM sein Können weiter unter Beweis stellen durfte, besetzt. Albon soll mit seiner Erfahrung dem Team weiter helfen.


    Quelle: https://www.motorsport-magazin.com/f...rari-red-bull/
    Team Fahrer Fahrer
    Mercedes Lewis Hamilton George Russell
    Red Bull Max Verstappen Sergio Perez
    McLaren Daniel Ricciardo Lando Norris
    Aston Martin Sebastian Vettel Lance Stroll
    Alpine Esteban Ocon Fernando Alonso
    Ferrari Charles Leclerc Carlos Sainz
    AlphaTauri Pierre Gasly Yuki Tsunoda
    Alfa Romeo Valtteri Bottas Guanyu Zhou
    Haas Nikita Mazepin Mick Schumacher
    Williams Alexander Albon Nicholas Latifi

  9. #8
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2022

    Zum Glück ist das Dreamteam Schumacher/Mazepin weiterhin zusammen. <3

  10. #9
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Lewis Hamilton hat eine Entscheidung über seine sportliche Zukunft getroffen

    [...]Die Entscheidung, die eigentlich nie getroffen werden musste, ist jetzt gefallen: Ex-Weltmeister Lewis Hamilton (36) fährt auch 2022 in der Formel 1.

    Das soll der Vizeweltmeister seinem Arbeitgeber Mercedes noch einmal bestätigt haben. Der siebenmalige Weltmeister wird demnach seinen bis Ende 2023 hochdotierten Vertrag erfüllen. Mehr als 40 Millionen Euro soll er pro Jahr verdienen, wird spekuliert[...]

    [...]Allein: Der neue Weltmeister Max Verstappen hat die Gerüchte nie richtig ernst genommen. „Natürlich fährt Lewis auch im nächsten Jahr, ich habe nie daran gezweifelt“, sagt er bei Servus TV.

    Verstappens Chef Helmut Marko (78) ist da ganz seiner Meinung. Der Grazer zu SPORT1: „Lewis wird alles tun, um den achten Titel zu holen. Er ist immer noch viel zu gut, um aufzuhören. Er konnte vorher mit Niederlagen umgehen und kann es auch jetzt.“

    Marko rechnet auch damit, dass der siebenmalige Weltmeister weiter um den achten Titel kämpft - und mit einem Zweikampf zwischen Mercedes und Red Bull. „Das einzige, auf das ich gespannt bin: Wie viel Druck sein neuer Teamkollege George Russell auf Hamilton machen kann. Das konnte Bottas nicht. Das könnte dann ein Vorteil für uns sein.“[...]
    https://www.google.com/amp/s/amp.spo...rticle/5967923

  11. #10
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2022

    Ach, Russel wird doch in seiner ersten Saison im neuen Rennstall erstmal eher mannschaftsdienlich fahren, d.h. Hamilton unterstützen. Das war Bottas am Ende ja sichtlich egal.

  12. #11
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ach, Russel wird doch in seiner ersten Saison im neuen Rennstall erstmal eher mannschaftsdienlich fahren, d.h. Hamilton unterstützen. Das war Bottas am Ende ja sichtlich egal.
    Das würde sicher ganz anders aussehen für Russell, wenn Hamilton den 8. Titel bekommen hätte, doch so wird er sicherlich erst mal für Hamiltons Rachefeldzug "mitfahren" ...

    Edit:
    Bernie Ecclestone(91) glaubte nicht, dass Lewis Hamilton 2022 wieder zurück kommt
    [...]Zwar hatte Ecclestone nicht selbst mit Hamilton gesprochen, jedoch mit dessen Vater Anthony Hamilton: "Ich spürte sofort, dass er mir eine Frage über die Zukunft seines Sohnes nicht beantworten würde." Sie hätten stattdessen über "Geschäftliches" gesprochen.[...]

    [...]"Lewis könnte 2022 nur noch verlieren", so der Unternehmer. Außerdem wisse niemand, wie das Kräfteverhältnis der neuen Autos ist. "Mit George Russell bekäme er einen ehrgeizigen Teamkollegen. Und dann vergessen wir Verstappen nicht."[...]

    [...]"Jetzt wäre es an der Zeit, seinen Traum vom Mode-Unternehmer in Angriff zu nehmen", so der 91-Jährige.[...]


    http://www.focus.de/sport/formel1/be..._29352621.html

  13. #12
    Counterweight Counterweight ist offline
    Avatar von Counterweight

    Formel 1 Saison 2022

    Ich bin ja mal auf Miami gespannt, wobei ich hier irgendwie wieder eine Rohrkrepierer Strecke erwarte.

  14. #13
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Kann so oder so laufen - aber in den letzten Jahren sind kaum wirklich gute neuen Strecken gebaut worden, so dass ich da auch meine Zweifel habe.

    Andererseits haben wir neue Autos ... da muss man eh gucken, ob sich da so viel ändert oder obs immer noch der selbe "hinter dem Ersten hinterher fahren"-Kram ist ... da sind dann selbst die ursprünglich besten Strecken mittlerweile extrem lw geworden.

  15. #14
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Formel 1 Saison 2022

    Sieht vom Streckenverlauf aber so aus, dass die neue Rennstrecke wohl eher Hochgeschwindigkeits-Autos einen Vorteil geben könnte. Viele lange Graden sind da zu sehen.
    Naja abwarten wie sich das auswirkt und vielleicht sieht man ja doch spannende Überholmannöver.

  16. #15
    Max @ home Max @ home ist offline
    Avatar von Max @ home

    Formel 1 Saison 2022

    Offenbar ist laut BBC noch nicht gesichert, dass Lewis Hamilton trotz Vertrages in der nächsten Saison antreten wird. Nach dem verlorenen Saisonfinale sei sein Vertrauen in die FIA gestört, er möchte zudem noch abschließende Ergebnisse abwarten.

    Komplette News [ran.de]: https://www.ran.de/motorsport/formel...u-dhabi-139857


    Und die Bild bringt prompt Sebastian Vettel als Nachfolger ins Spiel:

    Komplette News [bild.de] - https://www.bild.de/sport/motorsport...7288.bild.html

  17. #16
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Max @ home Beitrag anzeigen
    Offenbar ist laut BBC noch nicht gesichert, dass Lewis Hamilton trotz Vertrages in der nächsten Saison antreten wird. Nach dem verlorenen Saisonfinale sei sein Vertrauen in die FIA gestört, er möchte zudem noch abschließende Ergebnisse abwarten.

    Komplette News [ran.de]: https://www.ran.de/motorsport/formel...u-dhabi-139857


    Und die Bild bringt prompt Sebastian Vettel als Nachfolger ins Spiel:

    Komplette News [bild.de] - https://www.bild.de/sport/motorsport...7288.bild.html
    Bevor die Vettel nehmen, nehmen sie einen ihrer anderen Fahrer, welche sie noch haben. Gerade aus ihrem Formel E Team gäbe es mit Nyck de Vries einen sehr soliden Fahrer, welchen ich mir auch eher vorstellen könnte.

  18. #17
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Eisuke261990 Beitrag anzeigen
    Bevor die Vettel nehmen, nehmen sie einen ihrer anderen Fahrer, welche sie noch haben. Gerade aus ihrem Formel E Team gäbe es mit Nyck de Vries einen sehr soliden Fahrer, welchen ich mir auch eher vorstellen könnte.
    Also ich gehe nicht davon aus das man sich auf Vettel einigen wird, dafür gibt es einfach viel zu interessante Fahrer.
    Und machen wir uns nichts vor, die Saison von Vettel war nicht wirklich gelungen um es mal nett auszudrücken. (wobei er ja abseits des Rennsports eigentlich positiv aufgefallen ist)

  19. #18
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Formel 1 Saison 2022

    Keiner hatte mehr Überholmanöver als er.

  20. #19
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Formel 1 Saison 2022

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Keiner hatte mehr Überholmanöver als er.
    Keiner aus dem aktuellen Formel 1 Fahrerlager kennt alle bisherigen F1 Weltmeister, bis auf Sebastian Vettel.




  21. #20
    ayu-butterfly ayu-butterfly ist gerade online
    Avatar von ayu-butterfly

    Formel 1 Saison 2022

    Mercedes fordert Rauswurf von
    Michael Masi und Nikolas Tombazis
    Am Freitag (14. Januar) trafen sich Mercedes-Teamchef Toto Wolff und der neue Präsident des Automobil-Weltverbandes (FIA), Mohammed Ben Sulayem, um unter anderem über die Zukunft der Formel 1 zu sprechen.

    Dem Bericht zufolge forderen die Mercedes-Verantwortlichen die Trennung des Rennleiters. Mit seiner Safety-Car-Entscheidung fiel der Australier bei den Silberpfeilen in Ungnade. Aus Sicht von Wolff und Co. wurde Lewis Hamilton seines achten Titels beraubt[...]

    Michael Masi und Technikchef Nikolas Tombazis fehlen plötzlich im Organigramm[...]

    Eine Entscheidung steht allerdings noch aus.
    Das Ergebnis der Analyse soll der Formel-1- Kommission im Februar vorgestellt, etwaige Beschlüsse am 18. März in Bahrain verkündet werden[...]
    http://www.derwesten.de/sport/sportm...%3fservice=amp
    http://www.derwesten.de/sport/sportm...%3fservice=amp
    http://www.eurosport.de/formel-1/gp-...tory-amp.shtml

    Sky-Johnny Herbert hat dazu eine klare Meinung. Er hält Masi nach allem, was passiert ist, für untragbar: "Ich denke, er hat der Formel 1 zu viel Schaden zugefügt. In der Position, in der er sich befindet, muss man Vertrauen haben, und ich denke, dass dieses Vertrauen komplett und vollständig verschwunden ist."[...]

    Gleichzeitig betont Brundle, dass Masi "nur noch ein Leben hat", wenn sowohl er als auch die FIA wollen, dass er weitermacht. "Ich weiß also nicht, ob das wirklich haltbar ist."[...]
    http://www.motorsport-total.com/form...011407%3famp=1

Seite 1 von 20 1211 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Formel E Saison 4 (2017/18): Am 02. Dezember startet die Formel E wieder, los gehts in Hongkong, China. Es treten insgesamt 10 Teams á 2 Fahrer und 4 Autos in der Saison an. ...

  2. Formel 1 Saison 2018: Die Saison 2018: Neues: Halo ist mit dabei, Mindestgewicht steigt von 728 kg auf 733 kg, die Räder müssen nun mit 3 statt bisher 2 Kevlarseilen...

  3. Formel 1 Saison 2012: Die Termine 2012 in der Übersicht: 18.03.2012 GP Australien (Melbourne) 25.03.2012 GP Malaysia (Sepang) 15.04.2012 GP China (Schanghai)...

  4. Formel 1 Saison 2010: Ich gebe zu, es ist noch etwas früh, diesen Thread zu erstellen, aber da es eine wesentliche Regeländerung zur neuen Saison gibt, finde ich es schon...

  5. Formel 1 Saison 2010: Hallo liebe F 1 Fans, da es mitlerweile nicht mehr lange bis zum Saisonende ist, möchte ich heute bereits ein neuen Thread für die F 1 Saison 2010...