Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 73
  1. #41
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat Mentalyzer Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht so, als ob Sony nicht auch mit Killzone, Resistance, SOCOM und MAG ein paar gute Shooter IP's in der Schublade hätte. Allerdings scheinen sie wenig Interesse zu haben, diese jemals wieder herauszuholen.
    Darauf könnte es dann hinauslaufen. Ich glaube das Sony sich wirklich grade überlegt Killzone wiederzubeleben, sei es als Remake in Top-Notch Grafik mit den grandiosen Multiplayer.

  2. Anzeige

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man sich Stand jetzt - so viele Mrd wie MS raushaut - Sorgen machen. Sony ist finanziell Grundschüler mit Taschengeld und MS in Managerposition.
    Wenn die Shopping Tour so weiter geht sieht es mit der nächsten Gen sehr Mau aus. Dann muss nur noch VR2 floppen und das war es.

    Klar kanns auch anders kommen aber die Gefahr wird immer größer.
    Die Shopping Tour wird nicht so weiter gehen. Da gibts immer noch das Kartellamt und wer weiß ob die bei ActiBlizz nicht schon ein Aige zudrücken. Dann können die nichts mehr kaufen.

  4. #43
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat Exodus Beitrag anzeigen
    Natürlich muss man sich Stand jetzt - so viele Mrd wie MS raushaut - Sorgen machen. Sony ist finanziell Grundschüler mit Taschengeld und MS in Managerposition.
    Wenn die Shopping Tour so weiter geht sieht es mit der nächsten Gen sehr Mau aus. Dann muss nur noch VR2 floppen und das war es.

    Klar kanns auch anders kommen aber die Gefahr wird immer größer.
    Nicht wirklich, da Sony eine andere Strategie verfolgt die voll aufgeht. Sie setzen auf sehr starke Exklusivtitel die sich auch wie geschnitten Brot verkaufen. Sony muss sich da wirklich keine Sorgen machen, sieht man ja auch wie schnell sich die PS5 verkauft hat. Es wird nur interessant zu sehen, wie und ob Sony jetzt reagoert.

  5. #44
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich nach wie vor davon ausgehe das COD weiterhin für die Playstation erscheinen wird, so hat Microsoft stand jetzt bei Egoshootern aber ein Monopol.
    Wo und wieso haben die ein Monopol, nur weil sie einen Ego-Shooter als Exklusiv-Titel haben? Und zwar Halo.
    Selbst wenn Call of Duty dazu kommen würde, gäbe es noch genügend andere, die auch oder nur Playstation hat.

    - Deathloop (noch Exklusiv)
    - Far Cry 6
    - Battlefield
    - Rainbow Six Reihe
    - Doom
    - Metro
    - Apex Legends

    Keine Ahnung was es doch noch so alles gibt.
    Aber ein Monopol sehe ich nicht. Nicht Mal Exklusiv.

  6. #45
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Wo und wieso haben die ein Monopol, nur weil sie einen Ego-Shooter als Exklusiv-Titel haben? Und zwar Halo.
    Selbst wenn Call of Duty dazu kommen würde, gäbe es noch genügend andere, die auch oder nur Playstation hat.

    - Deathloop (noch Exklusiv)
    - Far Cry 6
    - Battlefield
    - Rainbow Six Reihe
    - Doom
    - Metro
    - Apex Legends

    Keine Ahnung was es doch noch so alles gibt.
    Aber ein Monopol sehe ich nicht. Nicht Mal Exklusiv.
    Das sind für aber aktuell keine Blockbuster Games. Generell fällt Ubisoft mit ihrer extremen Auslegung auf Game as a Service raus, Battlefield 2042 ist ein Witz, Metro Exodus ganz nett.
    Doom gehört Bethesda und damit Microsoft, sprich diese wirklich bombast Action bietet nur COD im Moment.
    Aber erstmal bleibt COD ja auch auf der Playstation, einfach weil es finanziell viel mehr Sinn macht, es hat sogar Spencer bestätigt.
    https://www.gamepro.de/artikel/cod-b...n,3377105.html

  7. #46
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Ich weiß nicht, ob ich mich irre, aber war bei der Bethesda Übernahme davon die Rede, dass angekündigte Titel noch für die entsprechenden Konsolen erscheinen sollen?

    Dann wurde ja Starfield von der PS5 release liste genommen.

    Um Bethesda tut es mir wirklich leid. Fallout 5 bzw. Starfield oder ein neues Skyrim zu verpassen, der gedanke schmerzt eher als bei Blizzard. Deren Spiele, sind einfach eher PC Spiele. Bethesda eher Konsole. Das ist der einzige Gedanke, der es lohnt an ne 2. (nach der 360) Xbox zu denken.

  8. #47
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Darauf könnte es dann hinauslaufen. Ich glaube das Sony sich wirklich grade überlegt Killzone wiederzubeleben, sei es als Remake in Top-Notch Grafik mit den grandiosen Multiplayer.
    Ich erwarte, dass zumindest Firewalk schon einen exclusiven Sony-Shooter entwickelt. Das Studio wurde immerhin von Bungie-Veteranen gegründet und es ist schon bestätigt, dass es Multiplayer sein wird. Da liegt jedenfalls die Vermutung, dass es ein Shooter wird, sehr nahe...

    Jade Raymond mit ihrem Haven Studio entwickelt auch ein Multiplayer-Game für Sony. Das letzte Spiel von Jade Raymond war Battlefront 2 bei EA. Also wer weiß?


    Durchaus möglich, dass Sony derzeit zwei große Multiplayer-Shooter in der Mache hat.

  9. #48
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Das sind für aber aktuell keine Blockbuster Games.
    Du hast von einem Monopol gesprochen und zeitgleich alle Alternativen gestrichen. Die mögen vielleicht nicht deinem Geschmack entsprechen (meinem auch nicht), jedoch gibt es kein Monopol seitens Microsoft. Ein Halo Infinite ist jetzt auch nicht der Knaller - als das man von einem Monopol sprechen müsste.

    Call of Duty gehört dann zwar Microsoft und ist einer der beliebtesten Mehrspieler Ego Shooter. Aber er bleibt ja, wie bereits gesagt, auch auf der Sony Konsole.

  10. #49
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Sollte wirklich MS ein Monopol aufbauen, ist es doch nur eine Frage der Zeit bis jemand auftaucht, der es zerstört.

    Zudem ist ein Monopol nicht zwingend gut für das Produkt.

    Es wäre z.b. möglich, dass sich entsprechende Spiele immer ähnlicher werden und so zu Einheitsbrei mutieren. Ebenfalls könnte bei einem längeren Monopol sich ein Innovationsstau bilden, der widerum neue unabhähnige Entwickler und Publisher motiviert, was neues zu versuchen. Ebenfalls Monopol zerstörend.

    Und zu letzt könnten sich die Spiele auffressen. Wenn man 2 gleiche Genrespiele hat und das eine war schlecht entwickelt und verkauft sich nicht gut, wieso sollte man an der vermeintlichen Gurke festhalten. So könnten beliebte Spiele verschwinden.

  11. #50
    Dragonfire Dragonfire ist offline
    Avatar von Dragonfire

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Jetzt hört doch diesen gewaltigen "Monopol"-Unsinn auf.

    Microsoft inklusive Activision Blizzard wäre mit aktuellen Zahlen nur das drittgrößte Videospiel-Unternehmen, nach Sony und Tencent und macht vielleicht 4-5% des Umsatzes aus, den die gesamte Videospiel-Industrie erwirtschaftet. Wo in aller Welt ist das ein Monopol? Die Zahlen dürft ihr gerne selber googeln.


    Auch wenn man es auf das Shooter-Genre reduziert: Es ist kein Monopol, nur weil man zwei, drei überaus erfolgreiche Shooter-Franchise hat, wo man derzeit die Auswahl zwischen ner Menge Shootern hat, die eine aktive Community haben... nur mal die, die mir aus dem Stegreif einfallen.

    Apex Legends
    Battlefield
    Borderlands
    Counter Strike
    Destiny
    Fortnite
    Hunt: Showdown
    Payday
    PUBG
    Rainbow Six
    Valorant
    Warframe

    Ein Monopol würde bedeuten, dass diese Liste aus zwei Titeln besteht, die alle Microsoft gehören. Die Industrie ist nicht schuld, wenn man als Gamer die Scheuklappen aufhat und nur dieses eine spezielle Franchise, mit diesem ganz speziellen Gameplay-Loop spielen will: Aber ja, in der Hinsicht hat Microsoft wohl bald das Monopol auf Call of Duty-Spiele.

  12. #51
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Das ist sehr wohl wahr, ein Monopol kann ich da jetzt auch nicht erkennen. Ich habe mich ein wenig über die Übernahme gefreut, weil ich die XBox mag und mir dadurch in Zukunft etwas verspreche. Ich bin bspw. kein COD Fan. Auch WOW o.ä. hat mich nie wirklich interessiert. Von daher könnte ich genau umgekehrt argumentieren und sagen: Microsoft hat dadurch nichts gewonnen. Beides liegt weit weg von der Wahrheit. Microsoft hat einen guten Deal gemacht, der zukünftig sicherlich etwas bewirken kann. Du Frage ist, was der Konzern daraus macht.

  13. #52
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat frable Beitrag anzeigen
    Das ist sehr wohl wahr, ein Monopol kann ich da jetzt auch nicht erkennen. Ich habe mich ein wenig über die Übernahme gefreut, weil ich die XBox mag und mir dadurch in Zukunft etwas verspreche. Ich bin bspw. kein COD Fan. Auch WOW o.ä. hat mich nie wirklich interessiert. Von daher könnte ich genau umgekehrt argumentieren und sagen: Microsoft hat dadurch nichts gewonnen. Beides liegt weit weg von der Wahrheit. Microsoft hat einen guten Deal gemacht, der zukünftig sicherlich etwas bewirken kann. Du Frage ist, was der Konzern daraus macht.
    Das ist auch ein Gedanke von mir: Was macht der Konzern draus? Denn nach der Übernahme von Rare damals kam nicht mehr allzuviel worauf ich ein Auge geschmissen hätte. Das Conker Remake und Kameo vllt.

  14. #53
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Denn nach der Übernahme von Rare damals kam nicht mehr allzuviel worauf ich ein Auge geschmissen hätte.
    Was an Rare lag und nicht an MS. Rare wollte eben neue Dinge machen und nicht an Banjo festhängen. Wurde zuletzt auch nochmal von Spencer so gesagt da auch nach Crash und Spyro gefragt wurde. Und er würde den Studios eben nicht im Weg stehen dabei das zu machen was sie tun wollen.
    Auch um das zu garantieren möchte er nach der Übernahme wohl auch vom jährlichem CoD weg. Einfach weil eben nicht nur die normale CoD Studios dran arbeiteten sondern auch so jedes kleinere Studio wie zuletzt Toys for Bob. Die haben zwar noch Ressourcen für Crash. Aber das steht ihnen eindeutig im Weg schneller zu arbeiten.

  15. #54
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat Sir Riku Beitrag anzeigen
    Was an Rare lag und nicht an MS. Rare wollte eben neue Dinge machen und nicht an Banjo festhängen. Wurde zuletzt auch nochmal von Spencer so gesagt da auch nach Crash und Spyro gefragt wurde. Und er würde den Studios eben nicht im Weg stehen dabei das zu machen was sie tun wollen.
    Auch um das zu garantieren möchte er nach der Übernahme wohl auch vom jährlichem CoD weg. Einfach weil eben nicht nur die normale CoD Studios dran arbeiteten sondern auch so jedes kleinere Studio wie zuletzt Toys for Bob. Die haben zwar noch Ressourcen für Crash. Aber das steht ihnen eindeutig im Weg schneller zu arbeiten.
    Okay. Weg von einem.jährlichen Rhytmus halte ich für richtig. Sollten die Studios mehr Freiheiten haben und dadurch Wualität steigen aber auch die Titel nicht zwingend XBox Only werden dann ist es vllt kein falscher Schritt. D astellst si h mir aber, abseits vom Game Pass, die Frage warum man ein Studio kauft wenn Titel nicht exklusiv werden um Kunden zu binden?

  16. #55
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Selbst wenn CoD von ein auf das andere Jahr exklusiv wird wird sich nicht jeder direkt ne Series X kaufen und nur selten haben Console Only Spieler einen guten PC. So ist es aufjedenfall (erstmal) besser CoD auf der Playstation zu halten weil hier...vllt 50% der gesamten Käufer spielt.
    Games wie Crash und Spyro sind da sicher nicht so stark von beeinflusst (da ja die Zahlen nicht ansatzweise da ran kommen) aber es sind am Ende auch Playstation nahe Marken.
    Bei Activision hab ich halt eh das Gefühl das der Kauf nur dazu da war um die Firma vom Internen Sturz zu bewahren und damit eben die Marken nicht irgendwann in Vergessenheit geraten wie bei Konami die sich halt auch selbst im Weg stehen.

    Bei der nächsten Gen wird sich das ganze wahrscheinlich eher bezahlt machen etwas exklusiv zu halten. Weil dann der Launch einer neuen Hardware dazu genutzt werden kann sich die Leute dann eben die neue Xbox zu holen. Besonders wenn die dann wieder stärker ist als eine PS6. Wenn denn überhaupt das eine Absicht ist oder eben wirklich seine Worte zählen das man keine Communitys von den Plattformen wegreißen will.

  17. #56
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    D astellst si h mir aber, abseits vom Game Pass, die Frage warum man ein Studio kauft wenn Titel nicht exklusiv werden um Kunden zu binden?
    Es wurde eine Firma eingekauft, die hohe und recht sichere Umsätze generiert und eine gute Zukunftsprognose hat. Das ist schon ein Grund, so eine Firma zu kaufen.
    Dann wird es natürlich auch exklusive Vorteile geben, welche die Leute dazu überreden könnten, auf die Xbox zu wechseln. Und wenn sie nicht wechseln, verdient man auch auf der Sony Konsole.

    Darüber hinaus ist der Game Pass, der dieses Spiele umsonst liefert während man sie bei Sony kaufen muss, ein starker Grund.
    Wenn du ein oder zwei AAA Titel bei Microsoft umsonst zum Release dazu bekommst, wird dich das nicht dazu bewegen, die Konsole zu wechseln. Wenn du es aber am Ende mehrfach hast, dass deine Most Wanted/AAA Titel für dich umsonst wären, dann überlegst du irgendwann zweimal.

  18. #57
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Ein guter Grund.


    Auf jeden Fall muss man sich nun die Entscheidung mehrfach überlegen.

  19. #58
    KoN KoN ist offline
    Avatar von KoN

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Ich sehe das ganze sehr sehr kritisch.

    Microsoft kauft sich hier einen riesen Publisher nach dem anderen und teilweise klatschen die Leute und finden das gut.
    Leute unterschätzen wie groß CoD ist. Das ist nicht einfach nur ein Ego-Shooter, den XBOX jetzt mehr hat, sondern eine der erfolgreichsten und gewinnbringensten Spielereihen jemals.
    Sehr viele Leute spielen auf ihrer Konsole nur Call of Duty, GTA, FIFA (oder anderes Sportspiel) und das wars. FIFA kann soweit ich weiß nicht exklusiv gemacht werden, selbst wenn EA aufgekauft werden würde. Aber wenn MS sich jetzt auch noch GTA holt, dann sieht es ganz düster aus und dann könnte man auch schon langsam von einem Monopol sprechen. Ich hoffe nur dass dieser Deal sich so lange in die Länge zieht wie möglich oder am besten direkt geblockt wird.

    Für mich persönlich ändert das nicht viel. Ich würde mir nie eine Xbox kaufen. Selbst nach dem Kauf von zig Entwickler-Studios in den letzten Jahren und jetzt 2 Publishern besitzt MS aktuell nur Diablo, Starfield, Elder Scrolls und Fallout an IPs, die mich interessieren. Und für die paar Spiele kaufe ich mir sicher keine neue Konsole.
    Den Gamepass würde ich nicht mal benutzen, wenn er umsonst angeboten würde. Ich sehe da keinen Mehrwert für mich, da ich die Spiele gerne besitze und nicht nur "ausleihe".
    Aber da der Gamepass besonders in den amerikanischen Gaming-Medien so abgefeiert wird wie geschnitten Brot, wird er immer weiter wachsen und sich wohl leider in Zukunft durchsetzen.
    Hoffe nur, dass es nicht die gesamte Spieleindustrie so verändert, dass das dann der einzige Weg sein wird Spiele zu "erwerben", in dem man 25-50€ im Monat ins Abo haut, aber separat dann nichts mehr kaufen kann. Leider geht die Entwicklung aber genau in diese Richtung.

  20. #59
    Sir Riku Sir Riku ist offline
    Avatar von Sir Riku

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    Zitat KoN Beitrag anzeigen
    Aber wenn MS sich jetzt auch noch GTA holt, dann sieht es ganz düster aus und dann könnte man auch schon langsam von einem Monopol sprechen.
    Nach Activision werden die nichts größeres mehr kaufen dürfen. Zudem muss auch ein Studio/Publisher gekauft werden wollen. Und das war eben bei beiden nun der Fall.

  21. #60
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard

    @KoN Das hängt von Innovation, Technik, Qualität und Story ab.

    Solange diese Dinge bei neuen Titeln besser sind als im Gamepass, muss man sich keine sorgen machen.

Seite 3 von 4 ErsteErste ... 234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. o2 plant eine eplus übernahme: joa man hört es in den nachrichten immer öfter.. o2 plant, eplus zu übernehmen.. jetzt stellt sich natürlich die frage, wie weit dies den...

  2. DJ Hero 2 - Activision Blizzard: Obwohl schon längst bekannt ist, dass Activision Blizzard DJ Hero 2 veröffentlichen wird, erfolgte heute die offizielle Ankündigung mit ersten,...

  3. Madagascar Kartz - Fun(?)-Racer von Activision Blizzard: Quelle: onpsx.net - Activision Blizzard schraubt an Madagascar Kartz

  4. Microsoft plant angeblich Wii-ähnlichen Controller: Microsoft plant angeblich Wii-ähnlichen Controller Microsoft soll angeblich an einem Wii-ähnlichen Controller arbeiten. Das behauptet MTV und...

  5. Microsoft vor (feindlicher) Übernahme an Nintendo-Anteilen?: Quelle: Gamespot.com Report: Microsoft buying Nintendo land Newspaper reports that vacant 28-acre plot of Redmond real estate set to switch hands...