Seite 308 von 344 ErsteErste ... 288298307308309318328 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.141 bis 6.160 von 6866
  1. #6141
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer In China ist das Virus ausgebrochen, aber China verantwortlich zu machen weil irgendein Chinese vermutlich Fledermaus gegessen hat und so der Virus auf dem Mensch mutmaßlich übertragen wurde ist nicht möglich.

    China hat vermutlich zu spät gewarnt, das mag stimmen.

    Die Who warnte noch vor dem ersten Todesopfer außerhalb Chinas.

    Trump brauchte wesentlich länger dafür.


    Und die Marionette WHO, sollte sie eine sein, dann hat Trump sie dazu gemacht.

    Hätte Trump nicht dem Ausstieg aus der WHO verkündet und dem Abzug der US-Finanzierung, hätten die Chinesen keine Verlage erhalten, bzw die USA hätten ihren Einfluss nutzen können um China Vorschlag abzulehnen.

    Das ist also, ein klassisches Eigentum gewesen.

    Falls die WHO zu einer Marionette der Chinesen wird, dann hat Trump daran dem größten Anteil gehabt.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #6142
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    wer sagt das ich Gewalt befürworte? Der Smiley bezieht sich einzig und allein darauf das die Leute weiter in Deutschland protestieren
    und news darüber was gerade auf der Welt im Zusammenhang mit Corona passiert wird man ja wohl noch posten dürfen
    Achso, wenn sich lächelnde Smilies bei dir auf das danach Geschriebene beziehen (und da wärst du vermutlich der einzige User hier im gesamten Forum, der das so macht), dann findet sich z.B. hier ein Beispiel, wie toll du Gewalt und Verletzte findest:

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Warten wir mal ab wie sich die Stimmung über die nächsten Wochen und Monate in der Bevölkerung entwickelt und ob es dann nicht noch mehr zustimmung in der Bevölkerung für grobes Vorgehen gegen die Corona-Diktatur gibt

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/p.../26633970.html
    Aus dem Link:
    Tritt gegen Kopf, Arm ausgekugelt, Hand gebrochen – drei Polizisten schwer verletzt

    365 Demonstranten wurden festgenommen. Horst Seehofer und Michael Müller verteidigen den Einsatz von Wasserwerfern.
    Über deine im Zusammenhang mit Corona-Protesten Gewalt-befürwortende Haltung habe ich hier ja schon mal einen ganzen Beitrag gemacht. Deine Ausrede ist eigentlich eine einzige Frechheit und beleidigt eigentlich die Mods, von denen du anscheinend ausgehst, dass die dir diese Farce abkaufen.

  4. #6143
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer In China ist das Virus ausgebrochen, aber China verantwortlich zu machen weil irgendein Chinese vermutlich Fledermaus gegessen hat und so der Virus auf dem Mensch mutmaßlich übertragen wurde ist nicht möglich.

    China hat vermutlich zu spät gewarnt, das mag stimmen.
    eben das ist es. China hat zuerst alles vertuscht und runtergespielt, bis es zu spät war.


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Die Who warnte noch vor dem ersten Todesopfer außerhalb Chinas.

    Trump brauchte wesentlich länger dafür.
    https://www.dw.com/de/who-sieht-beim...mie/a-52513684


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Und die Marionette WHO, sollte sie eine sein, dann hat Trump sie dazu gemacht.

    Hätte Trump nicht dem Ausstieg aus der WHO verkündet und dem Abzug der US-Finanzierung, hätten die Chinesen keine Verlage erhalten, bzw die USA hätten ihren Einfluss nutzen können um China Vorschlag abzulehnen.

    Das ist also, ein klassisches Eigentum gewesen.

    Falls die WHO zu einer Marionette der Chinesen wird, dann hat Trump daran dem größten Anteil gehabt.
    Ne das war sie schon vorher.

    https://www.fr.de/panorama/corona-ch...-13747808.html

    Nach dem Corona-Ausbruch: WHO übernahm Darstellung der Regierung Chinas
    Insbesondere wird beklagt, dass China noch bis zum 20. Januar bestritten hatte, dass es bei dem Coronavirus eine Mensch-zu-Mensch-Übertragung gebe. Dafür habe es aber schon seit Anfang Dezember Hinweise gegeben, heißt es in dem Papier. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) übernahm die offizielle Darstellung der chinesischen Behörden. Noch am 14. Januar verkündete sie auf Twitter, dass es keine Hinweise gebe, das Virus könne von Mensch zu Mensch übertragen werden.
    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Achso, wenn sich lächelnde Smilies bei dir auf das danach Geschriebene beziehen (und da wärst du vermutlich der einzige User hier im gesamten Forum, der das so macht), dann findet sich z.B. hier ein Beispiel, wie toll du Gewalt und Verletzte findest:
    Ist mir wohl im Eifer des Gefechts an die falsche Stelle gerutscht, allgemein solltest du nen bloßen Smiley nicht überinterpretieren

    habe den Smiley extra für dich an die richtige Stelle gesetzt. Bist du jetzt zufrieden?

  5. #6144
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer Trump war derjenige, der behauptet hat, die WHO wäre von China geleitet, derselbe Mann, der bis zum März brauchte um Maßnahmen gegen Corona zu ergreifen, (Spahn hat in Februar damit begonnen) und die WHO hst in Januar gewarnt.

    Der will nur davon ablenken, dass er viel zu spät gehandelt hat.

    Und selbst wenn die WHO getrödelt hat, die meisten Regierungen haben noch mehr Zeit verstreichen lassen.

    Erst als es nicht mehr möglich war, das Virus auszuspielen (oder an dem eintreffen in Deutschland zu hindern, wurde gehandelt) nur da war die Warnung der WHo bereits ein Monat alt, bei Trump sogar 2.

    Trump log in Bezug auf Corona. Er wusste wie gefährlich das Zeug ist und hst es trotzdem verharmlost, und dann wollte er dem Impfstoff vorzeitig zur Wahl rauskriegen. Er hat die Mittel der USA der WHO entzogen und so die Organisation in Bedrängnis gebracht.

    Wäre er nicht gewesen, hätten die Amerikaner vielleicht den Einfluss, dem sie hatten genutzt um die Chinesische Finanzierung abzuwenden, oder dieses Angebot wäre nie zu stande gekommen. Er wettert gegen die Chinesen und da setzt er eine Verschwörungstheorie nach der anderen in die Welt.

    Er brauchte halt einen Schuldigen, um von seinem Problemen ab zulenken. Und da sind natürlich die am besten die vor dem Virus gewarnt haben. Er wollte dem schwarzen Peter von sich auf die anderen schieben.

    Die WHO warnte in Januar, Trump handelte in März.

    Die Chinesen haben offiziell die WHO am 10. Januar Informiert und ca. 20 Tage später wurde gewarnt. Trump hst vermutlich bessere Informationsquellen als die WHO in Bezug auf China und selbst mit nur der WHO Warnung hat er noch bis Ende März zum reagieren gebraucht.

    Dank Trump konnte das Virus sich in den USA sehr gut ausbreiten und vermutlich sind nicht wenige Staaten durch Urlauber und Geschäftsreisen der US Bevölkerung infiziert worden.

  6. #6145
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer Trump war derjenige, der behauptet hat, die WHO wäre von China geleitet, derselbe Mann, der bis zum März brauchte um Maßnahmen gegen Corona zu ergreifen, (Spahn hat in Februar damit begonnen) und die WHO hst in Januar gewarnt.

    Der will nur davon ablenken, dass er viel zu spät gehandelt hat.

    Und selbst wenn die WHO getrödelt hat, die meisten Regierungen haben noch mehr Zeit verstreichen lassen.

    Erst als es nicht mehr möglich war, das Virus auszuspielen (oder an dem eintreffen in Deutschland zu hindern, wurde gehandelt) nur da war die Warnung der WHo bereits ein Monat alt, bei Trump sogar 2.

    Trump log in Bezug auf Corona. Er wusste wie gefährlich das Zeug ist und hst es trotzdem verharmlost, und dann wollte er dem Impfstoff vorzeitig zur Wahl rauskriegen. Er hat die Mittel der USA der WHO entzogen und so die Organisation in Bedrängnis gebracht.

    Wäre er nicht gewesen, hätten die Amerikaner vielleicht den Einfluss, dem sie hatten genutzt um die Chinesische Finanzierung abzuwenden, oder dieses Angebot wäre nie zu stande gekommen. Er wettert gegen die Chinesen und da setzt er eine Verschwörungstheorie nach der anderen in die Welt.

    Er brauchte halt einen Schuldigen, um von seinem Problemen ab zulenken. Und da sind natürlich die am besten die vor dem Virus gewarnt haben. Er wollte dem schwarzen Peter von sich auf die anderen schieben.

    Die WHO warnte in Januar, Trump handelte in März.

    Die Chinesen haben offiziell die WHO am 10. Januar Informiert und ca. 20 Tage später wurde gewarnt. Trump hst vermutlich bessere Informationsquellen als die WHO in Bezug auf China und selbst mit nur der WHO Warnung hat er noch bis Ende März zum reagieren gebraucht.

    Dank Trump konnte das Virus sich in den USA sehr gut ausbreiten und vermutlich sind nicht wenige Staaten durch Urlauber und Geschäftsreisen der US Bevölkerung infiziert worden.
    Ich weiß das Trump kein Heiliger ist, am Ende ist er ein Politiker und Politiker wollen sich immer so darstellen das sie möglichst gut wegkommen.
    Auch sein Tipp gegen Corona Desinfektionsmittel einzunehmen ist natürlich völliger Schwachsinn.
    Aber Merkel ist doch ganz genau so, Fehler werden nicht zugegeben sondern unter den Teppich gekehrt und nicht mehr angesprochen. Es gibt doch kaum Politiker die wirklich zu ihren Fehlern stehen.

    Aber was Trump angeht hat er im Vergleich zu unseren Politikern viel richtig gemacht. Habe ja aufgelistet was ich an seiner Politik gut fand. Auch nachdem Corona außer Kontrolle war ermutigte er die Menschen ihr Leben einfach weiter zu leben.

    Das aber sowohl die WHO als auch China Mist gebaut haben dürfte unabhängig von Trump außer Frage stehen.




    Übrigens, es geht weiter, die Menschen lassen sich die Abschaffung ihrer Grundrechte nicht mehr so einfach gefallen
    es scheint sich in der Welt etwas zu bewegen
    Vor allem in den Niederlanden geht es richtig ab

    https://www.zeit.de/politik/ausland/...rdam-eindhoven

    Kurz vor Beginn der neuen Ausgangssperre in den Niederlanden kam es in etwa zehn Städten zu Ausschreitungen. Polizisten wurden mit Steinen angegriffen, Autos angezündet.
    In Eindhoven trieb die Polizei Hunderte Demonstranten mit Tränengas auseinander, wie der Regionalsender Omroep Brabant berichtete. Mehrere Fahrzeuge seien dort in Brand gesteckt und Geschäfte am Hauptbahnhof geplündert worden. Mindestens 30 Menschen wurden nach Angaben der Polizei in der Stadt festgenommen.
    Justizminister: "Kriminelles Verhalten"
    In den sozialen Medien war am Sonntag zu Krawallen aufgerufen worden. Politiker kritisierten die Gewalt. Dies habe nichts mit legitimen politischen Demonstrationen zu tun, sagte Justizminister Ferd Grapperhaus. "Das ist schlicht kriminelles Verhalten."

    das ist ja noch das Beste, sie nehmen den Leuten ihre Grundrechte und wundern sich dann wenn die Leute sich das nicht gefallen lassen. Wir reden hier nicht über eine Kleinigkeit sondern von einem der größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

    Der Bürgermeister von Eindhoven, John Jorritsma, äußerte sich in drastischen Worten über die Eskalation der Proteste. Wenn die Lage sich weiter derart entwickle, "bewegen wir uns auf einen Bürgerkrieg zu", sagte er vor Journalisten.
    So, so, es könnte sich also ein Bürgerkrieg entwickeln, ist doch interessant zu was unmenschliche Maßnahmen so führen können oder?

    Bin mal gespannt wie das ganze sich im Rest der EU oder gar im Rest der Welt entwickelt.
    Von Deutschland selbst braucht man ja nichts zu erwarten, die meisten Deutschen können nur über Maßnahmen jammern, aber zu Protesten zu gehen ist dann doch zu unbequem, müsste man ja was machen.
    Aber der Rest der EU da sehe ich Potential das man sich eben nicht alles gefallen lässt




    Mal für alle ein Kleines Bild zum nachdenken:

    Der Coronavirus



    Achso jemand wollte mir doch erzählen das Schweden bei seinem Sonderweg umgekehrt wäre und wie sie angeblich versagt hätten:

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...?ocid=msedgntp

    Schweden
    In Schweden liegt die 7-Tage-Inzidenz bei über 200, die Zahlen sind nach niedrigen Werten im Sommer wieder stark angestiegen. Schweden folgt trotzdem weiterhin seinem Sonderweg in der Corona-Pandemie. Statt strikter Corona-Maßnahmen gelten lediglich moderate Beschränkungen des öffentlichen Lebens. Auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist weiterhin keine Pflicht, sondern lediglich eine Empfehlung. Der Sonderweg hat vergleichsweise hohe Infektions- und Todeszahlen mit sich gebracht. Seit Beginn der Pandemie gab es knapp 540.000 Corona-Infektionen und rund 10.800 Todesfälle in Verbindung mit solchen Infektionen in Schweden. Auf die Bevölkerung des Zehn-Millionen-Einwohner-Landes heruntergerechnet waren das deutlich höhere Corona-Zahlen als etwa in Deutschland oder dem übrigen Skandinavien.
    Schweden bleibt seinem Weg weiter treu, hat keine nennenswerte Übersterblichkeit und die Bürger könne zufrieden sein. Kein Mund-Nasen-Schutz und auch sonst kaum Maßnahmen.
    So sieht eine Regierung aus die für das Volk regiert und nicht für sich selbst.
    Großes Lob an Schweden. Leuchtendes Beispiel, für den Erhalt von Grundrechten in der EU was ja wirklich selten geworden ist in der heutigen Zeit.

  7. #6146
    Der Schmied von Kochel Der Schmied von Kochel ist offline
    Avatar von Der Schmied von Kochel

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Mal für alle ein Kleines Bild zum nachdenken:

    Der Coronavirus
    Das ist - wie so vieles was in euren Kreisen zitiert wird - nicht Goethe: https://www.presseportal.de/pm/133833/4413088 Der arme Mann würde sich in Grund und Boden schämen.

  8. #6147
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Und da war wieder die Verherrlichung und Freude über gewaltsame Proteste

  9. #6148
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer Es gibt Fehler in der Corona Politik, Zweifellos!

    sehe Digitalisierung des Schulwesen
    sehe Vorbereitungen auf dem Winter in Altenheimen
    sehe den Wellenbrecher Lockdown oder Lockdown Light.

    Doch an Trumps Verharmlosung des Virus kommt nix heran.

    Schon vergessen den Oktober und Trumps wunderheilung?

    Er bekommt Corona und was passiert? Er kommt in ein spezielles Krankenhaus, mit einen guten halben Dutzend Ärzten und er bekommt experimentelle Medikamente.

    Medikamente, die soweit ich weiß, heute noch nicht zugelassen sind.

    Und dann behauptet er jeder kann Corona besiegen wie er es tat. Würde mich nicht wundern, wenn diese Corona Infektion war, sie ihm am Ende sein Amt gekostet hat.

    Unsere Kanzlerin versucht uns zu schützen.

    Mit Glück können wir wirtschaftliche Schäden Wiederaufbauen. Aber ein verlorenes Leben ist unersetzlich.

  10. #6149
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat Der Schmied von Kochel Beitrag anzeigen
    Das ist - wie so vieles was in euren Kreisen zitiert wird - nicht Goethe: https://www.presseportal.de/pm/133833/4413088 Der arme Mann würde sich in Grund und Boden schämen.
    Ich habe nur ein kleines Zitat zum nachdenken gepostet, das Bild habe ich nicht selbst bearbeitet. Einfach mal den Inhalt auch sich wirken lassen und sich danach in der Welt umschauen.

    Passend dazu:

    https://www.bild.de/regional/thuerin...9872.bild.html

    Ein Richter hat in Weimar die Corona-Beschränkungen einkassiert.

    Wir werden nun Zeuge davon wie Mutti, sich um diese Urteil "kümmert" das hier wird wohl der letzte Beschluss dieses Richters gewesen sein. Er wird jetzt schon als Querdenker-Richter bezeichnet, weil es wagt sich gegen die aktuelle Politik welche Menschenrechte verletzt zu verteidigen.
    Schon bald sind alle Richter in diesem Land wohl auch gleichgeschaltet, so das die Gewaltenteilung nicht mehr funktioniert, scheint alles so zu laufen wie Mutti sich das vorstellt. Man hat es ja auch geschafft Laschet an die Spitze zu mogeln so wie Mutti es wollte, einen Kandidaten der in der Bevölkerung die schlechtesten Umfragewerte hat, aber ja Demokratie, habe ich nicht Recht?

    Sogar in der CDU kritisiert man Merkels Corona-Politik inzwischen und sagt das dort jeder sofort abgestraft wird wenn er die aktuellen Maßnahmen auch nur in Frage stellt. Aber hey, was weiß ich schon?

  11. #6150
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Ich habe nur ein kleines Zitat zum nachdenken gepostet, das Bild habe ich nicht selbst bearbeitet. Einfach mal den Inhalt auch sich wirken lassen und sich danach in der Welt umschauen.

    Passend dazu:

    https://www.bild.de/regional/thuerin...9872.bild.html

    Ein Richter hat in Weimar die Corona-Beschränkungen einkassiert.

    Wir werden nun Zeuge davon wie Mutti, sich um diese Urteil "kümmert" das hier wird wohl der letzte Beschluss dieses Richters gewesen sein. Er wird jetzt schon als Querdenker-Richter bezeichnet, weil es wagt sich gegen die aktuelle Politik welche Menschenrechte verletzt zu verteidigen.
    Schon bald sind alle Richter in diesem Land wohl auch gleichgeschaltet, so das die Gewaltenteilung nicht mehr funktioniert, scheint alles so zu laufen wie Mutti sich das vorstellt. Man hat es ja auch geschafft Laschet an die Spitze zu mogeln so wie Mutti es wollte, einen Kandidaten der in der Bevölkerung die schlechtesten Umfragewerte hat, aber ja Demokratie, habe ich nicht Recht?

    Sogar in der CDU kritisiert man Merkels Corona-Politik inzwischen und sagt das dort jeder sofort abgestraft wird wenn er die aktuellen Maßnahmen auch nur in Frage stellt. Aber hey, was weiß ich schon?
    Das Zitat ist völlig anders gemeint. Völlig anders als dubes interpretierst. Es geht darum wie bei der Machtergreifung Hitlers zugesehen wurde oder was jetzt erst in Wahsington passiert ist. So ist das Zitat gemeint wie fragil die Demokratie ist. Die Querdenker scheissen auf diese. Die Reichsbürger scheissen auf diese. Wir leben in einer Demokratie und das bleibt auch so wenn man sich gegen diese Leutchen stellt. Nicht anders.

    Und der Richter hat sein Urteil mit zahlreichen Schwirbel Seiten belegt.

  12. #6151
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer Es gibt Fehler in der Corona Politik, Zweifellos!

    sehe Digitalisierung des Schulwesen
    sehe Vorbereitungen auf dem Winter in Altenheimen
    sehe den Wellenbrecher Lockdown oder Lockdown Light.

    Doch an Trumps Verharmlosung des Virus kommt nix heran.
    Das ist deine Meinung, ich bin der Meinung das seine Corona-Politik 1000 mal besser ist als die von Merkel. Wir sind nun seit 3 Monaten im Lockdown ohne Aussicht auf Öffnungen, wir haben mit Merkel das schlimmste der schlimmsten gezogen, was wohl bald von Söder übertroffen wird.


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Schon vergessen den Oktober und Trumps wunderheilung?

    Er bekommt Corona und was passiert? Er kommt in ein spezielles Krankenhaus, mit einen guten halben Dutzend Ärzten und er bekommt experimentelle Medikamente.

    Medikamente, die soweit ich weiß, heute noch nicht zugelassen sind.

    Und dann behauptet er jeder kann Corona besiegen wie er es tat. Würde mich nicht wundern, wenn diese Corona Infektion war, sie ihm am Ende sein Amt gekostet hat.
    dieses Medikament wird nun auch in Deutschland eingesetzt.


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Unsere Kanzlerin versucht uns zu schützen.
    ,

    die versucht sich eher selbst zu schützen xD
    ich habe nicht nach Schutz gefragt.


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Mit Glück können wir wirtschaftliche Schäden Wiederaufbauen. Aber ein verlorenes Leben ist unersetzlich.
    Gilt dann hoffentlich auch für die Grippe die ebenfalls Jährlich ein paar 1000 Tote einfordert. Oder die steigende Anzahl an Krebs-Patienten aufgrund von immer mehr Verseuchung von Lebensmitteln, sowie den Zusatz von Giften.
    Oder Verkehrsunfälle in denen unbeteiligte sterben weil andere rücksichtslos fahren. Oder differenziert man hier dann doch? Weil ein Corona-toter in manchen Augen wohl mehr wert ist als jeder andere Tote


    Zitat vieraeugigerZyklop Beitrag anzeigen
    Das Zitat ist völlig anders gemeint. Völlig anders als dubes interpretierst. Es geht darum wie bei der Machtergreifung Hitlers zugesehen wurde oder was jetzt erst in Wahsington passiert ist. So ist das Zitat gemeint wie fragil die Demokratie ist. Die Querdenker scheissen auf diese. Die Reichsbürger scheissen auf diese. Wir leben in einer Demokratie und das bleibt auch so wenn man sich gegen diese Leutchen stellt. Nicht anders.
    Wir leben in einer Demokratie xD jo eine Demokratie ohne Grundrechte, wie man es von Demokratien so kennt richtig?
    Demokratien die so ausgelegt sind das selbst in Diktaturen mehr Freiheit herrscht als in eben diesen Demokratien xD

    Wir werden ja sehen wie die Meinung der Bevölkerung sich in Zukunft so entwickelt, auch wenn Deutschland verlorenes Land zu sein scheint, in anderen EU-Ländern scheint das nicht der Fall zu sein.
    Mal schauen was noch so alles passiert wenn in anderen Ländern der Lockdown noch einmal verlängert oder verschärft wird, ich bin sehr gespannt.




    https://www.msn.com/de-de/finanzen/t...?ocid=msedgntp

    wer hätte nur damit rechnen können das die Armut dramatisch ansteigt wenn man die Welt ca. 1 Jahr im Winterschlaf hält, das ist ja überraschend oder? Aber sind ja keine Corona-Toten und für die Politik scheinen ja nur die zu zählen, alles andere sind Kollateral-Schäden

  13. #6152
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen

    Passend dazu:

    https://www.bild.de/regional/thuerin...9872.bild.html

    Ein Richter hat in Weimar die Corona-Beschränkungen einkassiert.

    Wir werden nun Zeuge davon wie Mutti, sich um diese Urteil "kümmert" das hier wird wohl der letzte Beschluss dieses Richters gewesen sein. Er wird jetzt schon als Querdenker-Richter bezeichnet, weil es wagt sich gegen die aktuelle Politik welche Menschenrechte verletzt zu verteidigen.
    Schon bald sind alle Richter in diesem Land wohl auch gleichgeschaltet, so das die Gewaltenteilung nicht mehr funktioniert, scheint alles so zu laufen wie Mutti sich das vorstellt. Man hat es ja auch geschafft Laschet an die Spitze zu mogeln so wie Mutti es wollte, einen Kandidaten der in der Bevölkerung die schlechtesten Umfragewerte hat, aber ja Demokratie, habe ich nicht Recht?
    Das ist wieder mal Fehlinformation allerester Güte.
    Konkret ist folgendes passiert: Ein Richter hat zwei Mal erfolglos privat gegen die Maskempflicht geklagt, weil er es nicht einsieht dass er selbst in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit eine Maske tragen muss. Zwei Mal hat ihm das nächsthöhere Gericht bescheinigt, dass er Blödsinn schreibt, und die Klage abgewiesen.
    Jetzt klagt jemand anderes vor diesem Richter wegen der Maskenpflicht, und der Richter gibt ihm Recht. Dabei führt er dieselben Argumente an, mit denen er schon zwei Mal selber abgeblitzt ist. Wenn das nicht Befangenheit ist, was dann?

    Wie wäre es denn, wenn ein Richter zwei Mal in eine Radarfalle gerauscht ist und dagegen vergeblich geklagt hat. Dann kommt ein Dritter, klagt vor dem Richter gegen dieselbe Radarfalle, und bekommt Recht. Wäre das nicht auch Befangenheit?

    Woraus liest Du, dass "Muti sich um dieses Urteil kümmert"? Und woraus entnimmst Du die Pflicht, dass der CDU-Vorsitzende von der Bevölkerung und nicht von den CDU-Mitgliedern gewählt werden soll?
    In der Grundschule hätte man sicherlich "eine lebhafte Fantasie" attestiert.

    Der Focus hat es etwas genauer: https://www.focus.de/politik/gericht..._12904620.html

  14. #6153
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    @Dark Gamer

    Die Dimensionen sind halt anders. Ein paar Tausend zu über 50.000 und das erste Corona Jahr ist noch nicht um.

    Trump hat eine Mischung aus mehreren Medikamenten bekommen, einige noch nicht zugelassen. Nun sind 3 Monate vergangen seitdem er meinte man könnte Corona besiegen.

    Eine Aussage für die er geprügelt werden sollte.

    Er erhält eine Behandlung, die kaum ein anderer Mensch in den USA erhalten könnte, selbst wenn man genügend Geld dafür hätte, von den Menschen der unteren Einkommens Schichten ganz zu schweigen. Diese Aussage war ein Schlag ins Gesicht jedes Angehörigen eines Corona Opfers.

    Die Zahlen gehen langsam runter, hält der Trend an, dürfte wir endlich das Licht am Ende des Tunnels sehen, trotzdem ist der Tunnel nicht durchschritten.
    Ein Lockdown ohne Ende ist wieder eine unsinnige Aussage.

    Und schuld an dem 3 Monaten ist nicht die Kanzlerin sondern unsere Landesvorstand, die unbedingt in November Schulen offen halten mussten.

    Mit Glück hätten 2 Lockdowns mit ca. 4 Wochen dauer jeweils gereicht.

    1000 mal besser? Eher halb so gut. Es sind mehr als 400.000 Amerikaner gestorben. In Deutschland 50.000 bei einer 4 mal höheren Bevölkerung. Das bedeutet das mehr als das doppelte in den USA starb, selbst wenn man die Bevölkerung größe einbezieht.

  15. #6154
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat HardAndSoft Beitrag anzeigen
    Das ist wieder mal Fehlinformation allerester Güte.
    wo steht da eine Fehlinformation? Ich gebe das wieder was passiert ist (Weimar, Laschet) und noch eine Meinung dazu wo wir langfristig hinsteuern.

    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    @Dark Gamer

    Die Dimensionen sind halt anders. Ein paar Tausend zu über 50.000 und das erste Corona Jahr ist noch nicht um.
    Das sind trotzdem verlorene Leben und die sind laut dir "unersetzlich"


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Trump hat eine Mischung aus mehreren Medikamenten bekommen, einige noch nicht zugelassen. Nun sind 3 Monate vergangen seitdem er meinte man könnte Corona besiegen.

    Eine Aussage für die er geprügelt werden sollte.

    Er erhält eine Behandlung, die kaum ein anderer Mensch in den USA erhalten könnte, selbst wenn man genügend Geld dafür hätte, von den Menschen der unteren Einkommens Schichten ganz zu schweigen. Diese Aussage war ein Schlag ins Gesicht jedes Angehörigen eines Corona Opfers.
    Mag sein. Rechte hatte er aber damit das man von so einem Virus nicht sein Leben bestimmen lassen sollte.


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Die Zahlen gehen langsam runter, hält der Trend an, dürfte wir endlich das Licht am Ende des Tunnels sehen, trotzdem ist der Tunnel nicht durchschritten.
    Ein Lockdown ohne Ende ist wieder eine unsinnige Aussage.
    wo ist denn bitte ein Ende in Sicht wenn Merkel einen Lockdown bis mindestens Ostern haben will?


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    Und schuld an dem 3 Monaten ist nicht die Kanzlerin sondern unsere Landesvorstand, die unbedingt in November Schulen offen halten mussten.

    Mit Glück hätten 2 Lockdowns mit ca. 4 Wochen dauer jeweils gereicht.
    Die Kanzlerin will einen Lockdown bis Ostern.


    Zitat ZhaoYun Beitrag anzeigen
    1000 mal besser? Eher halb so gut. Es sind mehr als 400.000 Amerikaner gestorben. In Deutschland 50.000 bei einer 4 mal höheren Bevölkerung. Das bedeutet das mehr als das doppelte in den USA starb, selbst wenn man die Bevölkerung größe einbezieht.
    Und? Politik besteht aus mehr als nur Corona-Maßnahmen.

  16. #6155
    vieraeugigerZyklop vieraeugigerZyklop ist offline
    Avatar von vieraeugigerZyklop

    Der Coronavirus

    Nur das die Meinung absoluter Unsinn ist. Wie immer. Eine Meinung zu haben ist ok. Nur sollte diese auf Fakten beruhen.


    Apropos Trump:
    Biden hebt die Aufhebung auf
    Einreisestopp ais Europa und Afrika.

    https://www.tagesschau.de/ausland/am...stopp-103.html

  17. #6156
    HardAndSoft HardAndSoft ist offline

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    wo steht da eine Fehlinformation? Ich gebe das wieder was passiert ist (Weimar, Laschet) und noch eine Meinung dazu wo wir langfristig hinsteuern.
    Gezielte Auslassung ist eine Manipulationstechnik. In Weimar hast Du ausgelassen, dass der Richter deutlich befangen ist. Bei Laschet bringst Du zwei Dinge zusammen, die nichts miteinander zu tun haben (Wahlergebnis in der CDU, gefühlte Beliebtheit in der Bevölkerung).
    Ich halte Laschet übrigens auch für ein Brechmittel (wie auch Merz, Röttgen, Spahn und Söder), spreche der CDU aber nicht das Recht ab jemanden zu wählen, den ich nicht mag.

  18. #6157
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Wie bereits gesagt sind diese 50000 bereits eine Reduzierung der Corona Toten

    Ohne Maßnahmen wären die Todeszahlen viel höher.

    Und die Grippe Toten sind durch vorhandene Mittel stark reduziert (Impfung, Grundimmunität und Medikamente).

    Die Zahl Dieser Toten ist natürlich tragisch, aber durch Corona sind einfach viel mehr Menschen in Gefahr zu sterben.

    Es ist ein erheblicher Unterschied, wenn an Corona Hunderttausende sterben würden als eine wesentlich geringere Zahl an der Grippe.


    Ostern? Ich glaube nicht, dass das Pauschal gemeint war. Das hängt von aktuellen Zahlen ab. Sollten die Zahlen jede Woche um 5000 Fallen könnte man über Lockerungen reden.

  19. #6158
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Der Coronavirus

    Der Positive Trend der Neuinfektionen bestätigt sich auch heute wieder. Etwas über 6000 laut Dem RKI.

  20. #6159
    ZhaoYun ZhaoYun ist offline
    Avatar von ZhaoYun

    Der Coronavirus

    Leider nicht so deutlich.

    Ein paar Hundert weniger ist bei 6000 nicht so viel.

  21. #6160
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Der Coronavirus

    Letzte Woche waren es Montag über 7.500. Davor die Woche über 12.000!!!!! Also das ist schon ein riesiger Unterschied. Und ab Mitte der Woche war man da noch bei 32.000 Neuinfektionen pro Tag.. und auch davon sind wir seit Tagen schon etwas weiter entfernt. Noch nichts Bahnbrechendes, aber ein Hoffnungsschimmer.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...