Seite 5 von 7 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 122
  1. #81
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    AW: NBA - Basketball

    Zitat Mr. Burns Beitrag anzeigen
    Da habe ich mich wohl vertan.

    Glückwunsch, Dirk! Toll, dass er jetzt auch Wilt Chamberlain gepackt hat. Für MJ wird es wohl wirklich nicht mehr reichen. Sein Punkteschnitt hat ja doch arg nachgelassen. Da müsste er noch zwei ganze Saisons spielen und auch sein Average steigern. Wie auch immer. Dirk ist einfach eine Legende.
    Das stimmt. Würde mich freuen, ihn auch nach der Karriere irgendwie noch in der NBA zu sehen.

  2. Anzeige

    AW: NBA - Basketball

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    AW: NBA - Basketball

    Zitat Mr. Burns Beitrag anzeigen
    Da habe ich mich wohl vertan.

    Glückwunsch, Dirk! Toll, dass er jetzt auch Wilt Chamberlain gepackt hat. Für MJ wird es wohl wirklich nicht mehr reichen. Sein Punkteschnitt hat ja doch arg nachgelassen. Da müsste er noch zwei ganze Saisons spielen und auch sein Average steigern. Wie auch immer. Dirk ist einfach eine Legende.
    Er hat halt leider auch nur sehr kurze Spielzeiten.



    Vor wenigen Stunden siegten die Mavericks gegen die Golden State Warriors auswärts mit 126:91.
    Gute geschlossene Mannschaftsleistung. Dirk mit 21 Punkten, Maxi mit 16.





    [Ximo Pierto]
    [Spox]

  4. #83
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Was haltet ihr eigentlich von der aktuellen Diskussion ob LBJ der GOAT ist? Gleichzeitig gibt es auch die Kritiker die meinen LBJ wäre überbewertet.

    Und ich frage mich etwas ob es überhaupt fair ist nen Guard mit nem Forward zu vergleichen? Sollten die versch. Positionen und Stile es nicht sehr schwer machen die zwei zu vergleichen (+ Era Unterschiede)?

    Und welchen Star holen sich die Lakers wohl? LBJ scheint da ja immer wieder was anzudeuten.^^


    Und was glaubt ihr wird KD machen? Geht er wie die Gerüchte es sagen zu den Knicks oder wäre es nicht klüger wieder bei den Warriors zu landen?

    Oh und ne vermutliche dumme Frage da ich noch ein NBA-Newb bin:
    Wird jeder vermeintliche First Pick so gehyped wie Zion grad?

  5. #84
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    NBA - Basketball

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr eigentlich von der aktuellen Diskussion ob LBJ der GOAT ist? Gleichzeitig gibt es auch die Kritiker die meinen LBJ wäre überbewertet.

    Und ich frage mich etwas ob es überhaupt fair ist nen Guard mit nem Forward zu vergleichen? Sollten die versch. Positionen und Stile es nicht sehr schwer machen die zwei zu vergleichen (+ Era Unterschiede)?

    Und welchen Star holen sich die Lakers wohl? LBJ scheint da ja immer wieder was anzudeuten.^^


    Und was glaubt ihr wird KD machen? Geht er wie die Gerüchte es sagen zu den Knicks oder wäre es nicht klüger wieder bei den Warriors zu landen?

    Oh und ne vermutliche dumme Frage da ich noch ein NBA-Newb bin:
    Wird jeder vermeintliche First Pick so gehyped wie Zion grad?
    1. Kann ich nicht so beurteilen, da ich MJ nie "live" habe spielen sehen. Ich finde schon, dass man die beiden halbwegs vergleichen kann, da LeBron teilweise schon wie ein Guard eingesetzt wurde. Stichwort Point Forward. Alles in allem glaube ich, dass es überhaupt sehr schwer ist, einen Spieler als GOAT zu bezeichnen. Siehe im Fußball Messi vs. Ronaldo. Da wird jeder andere Gesichtspunkte haben und die Diskussion anders bewerten. Ich freu mich da lieber, jemanden wie LeBron live erleben zu dürfen. Wobei ich froh bin, dass er nicht bei "meinen" Sixers gelandet ist, da mir sein sehr balldominantes Spiel in Cleveland nicht gefallen hat.

    2. Stand jetzt glaube ich, dass die Lakers keinen dicken Free Agent an Land ziehen werden. Anthony Davis dürfte in Zukunft das heißeste Eisen sein, wobei ich es dumm fände, wenn die Lakers Kuzma, Ball, Ingram, Hart und noch nen Pick dafür traden würden. Lieber die jungen Leute halten, Kuzma und Ball haben für mich Potential, Ingram finde ich massiv overrated.

    3. KD wird die Warriors bestimmt verlassen. Ich hoffe aber nicht, dass er zu den Knicks geht. Da schweben ja Fans jetzt schon auf Wolke Sieben weil sie denken, sie kriegen Zion, KD und Kyrie zu 100%. Würde mich freuen, wenn sie am Ende ohne einen der Drei ausgehen.

    4. Zion ist schon ne Ausnahmeerscheinung. Ayton letztes Jahr wurde definitiv nicht so krass gehyped, Fultz etwas mehr, aber das ist ja auch wieder eine spezielle Geschichte. Ich glaube, es kommt immer sehr auf den Spieler an. Zion hat einen brutalen Körperbau, eine unglaubliche Athletik und wirkt schon so, als könnte er einem schlechten NBA-Team sofort weiterhelfen. Dieses Paket bringt nicht jeder mit, wobei man auch erstmal sehen muss, ob er auch in der NBA zurecht kommt.

  6. #85
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Zitat MiZassaro Beitrag anzeigen
    1. Kann ich nicht so beurteilen, da ich MJ nie "live" habe spielen sehen. Ich finde schon, dass man die beiden halbwegs vergleichen kann, da LeBron teilweise schon wie ein Guard eingesetzt wurde. Stichwort Point Forward. Alles in allem glaube ich, dass es überhaupt sehr schwer ist, einen Spieler als GOAT zu bezeichnen. Siehe im Fußball Messi vs. Ronaldo. Da wird jeder andere Gesichtspunkte haben und die Diskussion anders bewerten. Ich freu mich da lieber, jemanden wie LeBron live erleben zu dürfen. Wobei ich froh bin, dass er nicht bei "meinen" Sixers gelandet ist, da mir sein sehr balldominantes Spiel in Cleveland nicht gefallen hat.

    2. Stand jetzt glaube ich, dass die Lakers keinen dicken Free Agent an Land ziehen werden. Anthony Davis dürfte in Zukunft das heißeste Eisen sein, wobei ich es dumm fände, wenn die Lakers Kuzma, Ball, Ingram, Hart und noch nen Pick dafür traden würden. Lieber die jungen Leute halten, Kuzma und Ball haben für mich Potential, Ingram finde ich massiv overrated.

    3. KD wird die Warriors bestimmt verlassen. Ich hoffe aber nicht, dass er zu den Knicks geht. Da schweben ja Fans jetzt schon auf Wolke Sieben weil sie denken, sie kriegen Zion, KD und Kyrie zu 100%. Würde mich freuen, wenn sie am Ende ohne einen der Drei ausgehen.

    4. Zion ist schon ne Ausnahmeerscheinung. Ayton letztes Jahr wurde definitiv nicht so krass gehyped, Fultz etwas mehr, aber das ist ja auch wieder eine spezielle Geschichte. Ich glaube, es kommt immer sehr auf den Spieler an. Zion hat einen brutalen Körperbau, eine unglaubliche Athletik und wirkt schon so, als könnte er einem schlechten NBA-Team sofort weiterhelfen. Dieses Paket bringt nicht jeder mit, wobei man auch erstmal sehen muss, ob er auch in der NBA zurecht kommt.
    Zu 1) Ja, an die Messi vs Ronaldo Diskussion denke ich auch, aber eher an Messi vs Maradonna.
    Der Star aus der Vergangenheit hat mehr Teamerfolge (MJ mit den Rings) aber der neue spielt quasi in einer ganz neuen Welt, mit anderen Gegnern und anderen Teampartnern.
    Ich fang ja erst mit dem Basketball an und bin noch auf YT-Video Status, auf Basis dessen kann man/ich ja gar nicht vergleichen und hat dann nur Statistiken zum Vergleichen, ich persönlich finde man sollte nur Spieler vergleichen die inderselben Ära gespielt haben, um es fair zu halten.^^

    2) Ich kann mir den AD-Trade generell nicht vorstellen, es klingt irgendwie blöd aus meienem Laien-Know-How so viele Spieler herzugeben für einen Spieler der einem das Capspace verm. zerfickt und dann noch ne halbwegs brauchbare Bank?
    und bei den Free Agents scheinen alle großen Namen nicht zu Lebron zu wollen (Kyrie ist ja weg aus Cleveland, iwie bezweifle ich dass er zu Bron zurück will^^'), KD wird nicht die zweite Geige spielen wollen und Kawhi finde ich gehört zu den Raptors.
    Butler wäre noch da, ka wie gern er bei den Sixers ist, er hat zumindest ne Option.
    Das Internet scheint mir aber was das angeht ziemlich sicher zu sein, naja die werden sich auch mal Irren können.

    3) Das klingt gar nicht mal so gut finde ich, Zion ist doch "verschwendet" wenn er da Kyrie und KD vor sich hat, da bekommt er doch kaum den Ball?
    Aber wenn Zion wirklich so gut ist und es kein großes Problem darstellt die 3 funktionieren aufzustellen, wären die doch rein in der Theorie über den Warriors anzusiedeln?

    4) Also die Videos sind vielversprechend, soweit ich das sagen kann aber ja, ist die erste Saison die ich halbwegs verfolge, mal sehen was nächste Saison so kommt.^^

  7. #86
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    NBA - Basketball

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Zu 1) Ja, an die Messi vs Ronaldo Diskussion denke ich auch, aber eher an Messi vs Maradonna.
    Der Star aus der Vergangenheit hat mehr Teamerfolge (MJ mit den Rings) aber der neue spielt quasi in einer ganz neuen Welt, mit anderen Gegnern und anderen Teampartnern.
    Ich fang ja erst mit dem Basketball an und bin noch auf YT-Video Status, auf Basis dessen kann man/ich ja gar nicht vergleichen und hat dann nur Statistiken zum Vergleichen, ich persönlich finde man sollte nur Spieler vergleichen die inderselben Ära gespielt haben, um es fair zu halten.^^

    2) Ich kann mir den AD-Trade generell nicht vorstellen, es klingt irgendwie blöd aus meienem Laien-Know-How so viele Spieler herzugeben für einen Spieler der einem das Capspace verm. zerfickt und dann noch ne halbwegs brauchbare Bank?
    und bei den Free Agents scheinen alle großen Namen nicht zu Lebron zu wollen (Kyrie ist ja weg aus Cleveland, iwie bezweifle ich dass er zu Bron zurück will^^'), KD wird nicht die zweite Geige spielen wollen und Kawhi finde ich gehört zu den Raptors.
    Butler wäre noch da, ka wie gern er bei den Sixers ist, er hat zumindest ne Option.
    Das Internet scheint mir aber was das angeht ziemlich sicher zu sein, naja die werden sich auch mal Irren können.

    3) Das klingt gar nicht mal so gut finde ich, Zion ist doch "verschwendet" wenn er da Kyrie und KD vor sich hat, da bekommt er doch kaum den Ball?
    Aber wenn Zion wirklich so gut ist und es kein großes Problem darstellt die 3 funktionieren aufzustellen, wären die doch rein in der Theorie über den Warriors anzusiedeln?

    4) Also die Videos sind vielversprechend, soweit ich das sagen kann aber ja, ist die erste Saison die ich halbwegs verfolge, mal sehen was nächste Saison so kommt.^^
    Zu 1) Ja, da bin ich bei dir. Ich persönlich finde auch, dass die NBA von heute eine andere ist als damals. Und das "damals" kenne ich auch nur durch Videos bzw. Highlights. Ich finde, man sollte einfach allgemein sagen, dass die beiden zu den größten aller Zeiten zählen, fertig.

    Zu 2) Genau richtig. AD ist ein mega Spieler und für jedes Team eine Bereicherung. Aber er wird 2020 Free Agent und ich würde anstelle der Lakers auch lieber warten. Wie du schon sagtest, die würden da vier junge Spieler plus möglicherweise Picks reinwerfen für einen Spieler - das wäre mir zu heftig. Dann bleiben den Lakers Lebron, AD und kaum Geld, um die restlichen Spots + Bank zu besitzen. Bei Philly sieht man ja z.B. schon, wie dir eine schlechte Bank schaden kann. Wenn sich die Lakers sicher sind, AD zu bekommen, dann würde ich lieber noch ein Jahr warten. Du musst dann zwar Ingram bezahlen oder traden vorher, aber selbst ohne den hättest du dann noch Ball, Hart, Kuzma, Lebron, Davis plus eventuell einen Mo Wagner etc. Klingt für mich besser als Lebron + Davis und 8 Gurken drumherum.

    Zu 3) Ich habe nicht so viele Spiele von Zion gesehen, aber da er hauptsächlich in Korbnähe abschließt, braucht er auch immer mal den Ball für seine Drives oder Isolation Plays. Mit Durant sehe ich da weniger Probleme, der gibt ja auch bei den Warriors auch mal gerne den Ball aus der Hand. Bei Kyrie bin ich mir da nicht so sicher. Der schließt schon gerne selbst ab. Möglich wäre eine Rotation, wo z.B. Zion und Kyrie nicht so viele Minuten zusammen auf dem Feld stehen. Aber ob die am Ende eh zusammenspielen, steht noch in den Sternen. WENN die Knicks Zion, Kyrie und KD bekommen, könnten sie durchaus auf Anhieb wieder ein gutes Playoff-Team sein. Die Warriors würden ja dann safe KD verlieren, Cousins und Thompson werden Free Agents. Cousins werden sie glaube ich auch nicht halten können. Das wird dann interessant zu sehen sein, wie die "neuen" Warriors aufgestellt sind.

    Zu 4) Ja, ich bin so richtig intensiv auch erst seit 2-3 Jahren dabei. Aber Basketball ist ein toller Sport und dann DAZN kann man die NBA derzeit recht günstig verfolgen, in der Tendenz wird das zukünftig eher noch mehr.

  8. #87
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Zitat MiZassaro Beitrag anzeigen
    Zu 1) Ja, da bin ich bei dir. Ich persönlich finde auch, dass die NBA von heute eine andere ist als damals. Und das "damals" kenne ich auch nur durch Videos bzw. Highlights. Ich finde, man sollte einfach allgemein sagen, dass die beiden zu den größten aller Zeiten zählen, fertig.

    Zu 2) Genau richtig. AD ist ein mega Spieler und für jedes Team eine Bereicherung. Aber er wird 2020 Free Agent und ich würde anstelle der Lakers auch lieber warten. Wie du schon sagtest, die würden da vier junge Spieler plus möglicherweise Picks reinwerfen für einen Spieler - das wäre mir zu heftig. Dann bleiben den Lakers Lebron, AD und kaum Geld, um die restlichen Spots + Bank zu besitzen. Bei Philly sieht man ja z.B. schon, wie dir eine schlechte Bank schaden kann. Wenn sich die Lakers sicher sind, AD zu bekommen, dann würde ich lieber noch ein Jahr warten. Du musst dann zwar Ingram bezahlen oder traden vorher, aber selbst ohne den hättest du dann noch Ball, Hart, Kuzma, Lebron, Davis plus eventuell einen Mo Wagner etc. Klingt für mich besser als Lebron + Davis und 8 Gurken drumherum.

    Zu 3) Ich habe nicht so viele Spiele von Zion gesehen, aber da er hauptsächlich in Korbnähe abschließt, braucht er auch immer mal den Ball für seine Drives oder Isolation Plays. Mit Durant sehe ich da weniger Probleme, der gibt ja auch bei den Warriors auch mal gerne den Ball aus der Hand. Bei Kyrie bin ich mir da nicht so sicher. Der schließt schon gerne selbst ab. Möglich wäre eine Rotation, wo z.B. Zion und Kyrie nicht so viele Minuten zusammen auf dem Feld stehen. Aber ob die am Ende eh zusammenspielen, steht noch in den Sternen. WENN die Knicks Zion, Kyrie und KD bekommen, könnten sie durchaus auf Anhieb wieder ein gutes Playoff-Team sein. Die Warriors würden ja dann safe KD verlieren, Cousins und Thompson werden Free Agents. Cousins werden sie glaube ich auch nicht halten können. Das wird dann interessant zu sehen sein, wie die "neuen" Warriors aufgestellt sind.

    Zu 4) Ja, ich bin so richtig intensiv auch erst seit 2-3 Jahren dabei. Aber Basketball ist ein toller Sport und dann DAZN kann man die NBA derzeit recht günstig verfolgen, in der Tendenz wird das zukünftig eher noch mehr.
    Vorallem verlieren die Lakers ja diese Offseason ihre Veteranen, werden vermutlich nen guten Pick bekommen wenn sie weiter verlieren und bis AD kommt könnten sich die jungen ja noch weiterentwickeln, was man halt auch im Kopf behalten sollte: LBJ wird ja nicht jünger, vlt. müssen sie jetzt schnell handeln um da noch was rauszubekommen, bringt sich ja nichts wenn sie AD holen aber LBJ nurnoch ein Schatten von sich selbst ist, der ist ja auch schon alt geworden.^^'
    Keine Ahnung, ich find die Lakers Situation ganz interessant und durch ihre Mainstreamigkeit bekommt man da auch leicht Informationen dazu.


    Die Sixers finde ich auch wahnsinnig interessant, 2016 (weiß ich wegen 2k) waren sie noch recht scheiße und jetzt sind sie eines DER Teams im Osten, ich liebe das an der NBA.. Nur das aus Okafor und Noel nichts geworden ist, hat mich geschockt.

    die Lakers sind auch derzeit nix obwohl sie einen großen Namen haben und schon oft ganz oben waren, verglichen mit dem Fußball wo die Spitze fast festgelegt ist..
    Einfach spannender.^^

    Wie ist das eigentlich bei DAZN? Muss man da Live schauen und kann man auch im nachhinein reinschauen?^^

  9. #88
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    NBA - Basketball

    Ja, diese Spannung gefällt mir bei der NBA auch gut. Gucke ich gerade auch lieber als Fußball, und das obwohl ich das seit 20 Jahren selber spiele. Es passiert einfach immer irgendwas in der NBA und die Spiele sind in der Regel recht ausgeglichen. Das macht schon Bock.

    Spiele, die nachts live übertragen wurden, kannst du dir glaube ich bis zu 1 oder 2 Wochen noch angucken wann du willst. Dazu gibt es zu vielen Spielen dann noch kurze Highlight-Videos mit ca. 3 Minuten Länge.

  10. #89
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    NBA - Basketball

    Dirk hat beim vorgestrigen Sieg über die Memphis Grizzlies seinen 10.000. Defensiv-Rebound fabriziert:

    Partie: https://www.youtube.com/watch?v=pfHeqEaMuII

    [Nowitzki knackt die Zehntausender-Marke - Spiegel]




    ZDFsport:





    [ZDFsport]

  11. #90
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    NBA - Basketball

    Die NBA-App hat heute auch so etwas wie einen Rückblick von Dirks Karriere gepusht. Auch wenn noch keine Entscheidung feststeht, es bleibt bei dem Trend, dass alle in Richtung Rücktritt gehen.

  12. #91
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    NBA - Basketball

    Dirk hört nach dieser Saison auf und beendet seine Karriere.
    Ein unfassbar starker Mann. Nicht nur seine Leistungen in den 21 Jahren NBA, sondern auch seine Art, seine Mentalität und sein Charisma.
    Man muss ihn einfach mögen. Obwohl er Rekorde gebrochen hat, die NBA gewonnen hat, MVP wurde, 14 mal im Allstar-Team stand und so weiter, hat man das Gefühl, dass er noch ein ganz normaler Mensch ist.
    Ein Mensch, dem der Rummel um seinen Abschied schon fast peinlich ist. Er scheint keinerlei Star-Allüren zu haben und war eigentlich immer auf die Sache an sich fixiert.

    Ich gönne ihm diesen Abschied, er hat es sich verdient. Ich habe mit Basketball gar nichts am Hut, aber Dirk habe ich mir gerne angeschaut.
    Alleine für seinen Sprungwurf nach hinten, den man kaum verteidigen kann. Irre Leistung und riesiger Respekt.

    Ach ja, seine Werbespots für die ingDiba waren auch immer mega.

  13. #92
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    NBA - Basketball

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Ach ja, seine Werbespots für die ingDiba waren auch immer mega.
    "Dirk, soll ich Sie sagen oder darf ich 'Dibadibadu' zu Dir sagen?"


    Ja, sowohl von Fan-Seite als auch von den Medien und ihren Honorierungsvideos klingt schon viel nach Abschied. Wobei ich mir vorstellen kann, dass Dirk selbst sich nicht zu viel reinreden lässt und wirklich noch mal in sich gehen wird. Mal gucken, aber ich denke auch, dass er keine weitere Saison dranhängen wird.



    Heute Nacht bei der vorletzten Partie und dem letzten Heimspiel hat er nochmals 30 Punkte hingelegt und war damit bester Werfer. Macht Spaß, zuzusehen:



    [Ximo Pierto]





    EDIT: Auch von mir nochmals ein großes Danke. Ich erinnere mich noch gut, als ich (ich glaube) 2003 am Ende einer wirklich stundenlangen Foto-/Autogrammstunde im Foot Locker neben ihm stand und er noch immer völlig easy drauf war. Bei ihm kommen Sport und Menschlichkeit wirklich zusammen an oberster Stelle. Ein besseren Botschafter kann man kaum haben!

  14. #93
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Ich finde ja die Punktejagd der Mavs in den Highlights ja geil, über 10 Punkte hinten und dennoch gewonnen, dabei sau viele Alley Oop pässe, gut es sind die Highlights dennoch nett anzusehen.

    Soweit ich das richtig gelesen hab ist Dirk ja auch mitverantwortlich dafür das Big Men nun auch (3er) schießen können sollen, das kann man auch nicht über jeden Spieler sagen.^^

    Ich finds aber merkwürdig dass er nichts von einem Rücktritt gesagt hat aber dennoch jeder es so behandelt als wäre es fix, ich mein er muss ja jetzt irgendwie aufhören wenn er in seinem letzten Jahr ein All Star sein will, denn nächste Saison bezweifle ich eine erneute Geste wie diese Saison.^^

    Dwayne Wade hört ja auch auf und bekam sogar ne Videonachricht von Obama:

  15. #94
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    NBA - Basketball

    Zitat Banx Beitrag anzeigen
    Soweit ich das richtig gelesen hab ist Dirk ja auch mitverantwortlich dafür das Big Men nun auch (3er) schießen können sollen, das kann man auch nicht über jeden Spieler sagen.^^
    Exakt. Er hat durch seine hohe Treffergenauigkeit seine Position quasi neu erfunden. Und zudem noch durch seinen Fade Away Wurf etwas entwickelt, was sogar Spieler wie LeBron kopiert haben. Weil es bei entsprechender Trefferquote einfach sehr schwer zu verteidigen ist. Dirk hat seine Spuren im Basketball definitiv hinterlassen.

  16. #95
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Exakt. Er hat durch seine hohe Treffergenauigkeit seine Position quasi neu erfunden. Und zudem noch durch seinen Fade Away Wurf etwas entwickelt, was sogar Spieler wie LeBron kopiert haben. Weil es bei entsprechender Trefferquote einfach sehr schwer zu verteidigen ist. Dirk hat seine Spuren im Basketball definitiv hinterlassen.
    Wusste ich gar nicht, dass er so viel geleistet hat, muss ehrlich sagen ich dachte immer bevor ich mich mit Basketball beschäftigt habe dass Dirk überbewertet im deutschsprachigen Raum ist weil er deutscher ist (wie es im Fußball imo oft der Fall ist).^^'
    Laut Wiki hat er aber eher ne (schwerere) Variante dazu erfunden: ​https://en.wikipedia.org/wiki/Fadeaway


    "Only a handful of great NBA players have been successful shooting fadeaways. Michael Jordanwas one of the most popular shooters of the fadeaway. Wilt Chamberlain, Patrick Ewing, LeBron James, Kobe Bryant, Hakeem Olajuwon, Dwyane Wade, Karl Malone, Larry Bird, Carmelo Anthony, DeMar DeRozan, and LaMarcus Aldridgeare also well known for using this move. The even more difficult one-legged fadeaway has become Dirk Nowitzki's signature move and has been called by LeBron James the second most unstoppable move ever, only behind Kareem Abdul-Jabbar's skyhook
    (Was Dirks Leistung nicht schmälern soll, dass Bron es ihm nachgemacht hat stimmt ja dennoch)

  17. #96
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Ich glaub morgen fangen ja die Playoffs an, was denkt ihr? Sicherer Sieg für die Warriors oder wer könnte ihnen den Ring stehlen?

    Ich schätze mal die Rockets, Bucks, OKC, Raptors und 76ers könnten gefährlich werden, dem Rest traue ich es eher nicht so zu wenngleich GSW natürlich der Favorit ist.

    Rockets: Harden macht ne unglaubliche Saison und Chris Paul + Capela sind auch keine Gurken.
    Milwaukee Bucks: Greek Freak, Nuff said.
    OKC: Westbrook hatte zuletzt auch stark gespielt und Paul George ist noch ein Superstar, sollte man nicht unterschätzen.
    Raptors: dürften auch ne Chance haben mit Kawhi, Siakam und Ibaka. Außerdem haben die OG Anunoby, yup ihr habt richtig gehört: Original Gangster Anunoby, das muss was bedeuten!
    76ers: Sollen seitdem Allstar-WE die schlechteste Defence haben, kann mir aber nicht vorstellen dass ein Team mit: Simmons, Butler und Emdiid kein (Mit)Favorit ist.

    Also ich weiß dass es noch weitere Teams mit Stars und guten Leistungen über die Season gibt aber mein Bauchgefühl sagt mir: Wenn nicht die Warriors dann einer der von mir genannten.^^

    (Ich hätte die Rockets oder 76ers am liebsten)

  18. #97
    MiZassaro MiZassaro ist offline
    Avatar von MiZassaro

    NBA - Basketball

    Dazu passend: Bis zum 14. kann man noch ein 7-tägiges League Pass-Abo abschließen. Da kann man ganz gut Spiele der ersten Playoff-Runde snacken und man kann es direkt kündigen.
    @Banx:

    Im Westen tippe ich auf Warriors-OKC in den Conference Finals, im Osten denke ich Celtics-Raptors. Die 76ers werden bestimmt von Toronto gesweept und ich könnte mir vorstellen, dass die Bucks gegen Boston straucheln.
    Warriors-Raptors in den Finals mit einem 4:1-Sieg für die Warriors. Die geben noch einmal alles, danach zerfällt das Team dann und die Super-Warriors sind Geschichte.

  19. #98
    Max @ home Max @ home ist gerade online
    Avatar von Max @ home

    NBA - Basketball

    Für ultraspontane Nowitzki-Fans hier ein kleiner Programmhinweis:

    "Der perfekte Wurf" beginnt gerade im WDR.

  20. #99
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Hammer Buzzerbeater von Lillard gegen OKC, hier ein Video davon:

  21. #100
    Banx Banx ist offline

    NBA - Basketball

    Also die Warriors besiegen die Rockets in 6 Spielen, nun warten sie auf Lilliard oder Jokic, schätze aber das weder Portland noch die Nuggets ne Chance haben werden.
    Im Osten dagegen warten die Bucks auf Toronto/Philly und da könnte wohl jeder weiterkommen, ich tippe dennoch auf Toronto wenngleich mir die 76ers lieber wären.

    Spoiler öffnen: bild

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Ruhestörung durch Basketball?: Das herrliche Wetter heute habe ich genutzt, um zum ersten Mal in diesem Jahr wieder in unserem Hof ein bisschen Basketball zu spielen. Nach ungefähr...

  2. Basketball: Wollte mal wissen wer alles Basketbal mag wen auch auch die NBA mag soll er sagen wen er hat seine lieblingsmannschaft und sein lieblingsspieler. ...

  3. BBL Basketball Liga: Für alle Fans der Basketball Bundesliga Deutschland Von A bis Z:yeah:

  4. Basketball: Wo kann man denn bei Home Basketball spielen? Ich hab schon gesucht, habs aber nich gefunden. Hier steht das es Basketball gibt: Home-PS3.DE | Dein...

  5. DSF Basketball Manager: Titel: DSF Basketball Manager Publisher: The Games Company Developer: The Games Company Release: n.n.b Hier gibts noch einen Trailer zum...