Seite 113 von 123 ErsteErste ... 93103112113114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.241 bis 2.260 von 2456
  1. #2241
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Als mein Großvater 60 wurde, durfte ich als kleines Kind dabei zusehen, wie sein stockschmales Gemächt von einer bestellten Stripperin massiert wurde
    war sie heiß?

  2. Anzeige

    Was denkt ihr gerade?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2242
    Jay Jay ist gerade online
    Avatar von Jay

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    war sie heiß?
    Wenn man sich das Gesicht wegdachte, ja

    Falls sich die Frage auf die Körpertemperatur bezog: Nicht wirklich

  4. #2243
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Was denkt ihr gerade?

    geil.

  5. #2244
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Was denkt ihr gerade?

    Überlege grade mir einen Akku-Bohrschrauber zuzulegen. Mein Paps is net mehr der Jüngste...springt aber sofort auf wenn irgendwas ist und besteht drauf für mich die Löcher zu bohren oder was auch immer gemacht werden muss Bin ja aber net blöd und möchte meine Sachen selbst machen...nur wenn ich meinen Vater um seinen Akkuschrauber bitte, dann will er immer gleich helfen. Ist ja lieb und so...aber ich will das selbst. Jemand Empfehlungen? Die Makita in der pinken Edition gefällt mir ja ganz gut und ist ja nur für den Heimgebrauch und...joa...zum Basteln würde sie wohl auch benutzt werden

  6. #2245
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Was denkt ihr gerade?

    Bin mit meinem Bosch Blau 12V zufrieden. 18V brauchst du um ein paar Schrauben rein zu drehen oder um Löcher in Ziegel zu bohren nicht. Im Notfall machst du damit auch mal 2-3 Löcher in Beton, wenn es sein muss.

  7. #2246
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    es war ein Tütü und ein rosafarbenes Shirt mit der Aufschrift „Der Kleine wird endlich erwAchsen“ oder so.
    Zu so etwas würde ich mich nie hinreißen lassen..... aaaa, wait!
    Was denkt ihr gerade?

  8. #2247
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Yieva Beitrag anzeigen
    Deutsche Geburtstagstraditionen, Junggesellenabschiede und Hochzeitsdemütigungsspiele gehören für mich zu den grauenhaftesten und verstörendsten Phänomenen, die meine innere Peinlichkeitsskala je erleben musste. Ich bin so froh, dass meine Familie nicht so drauf ist.
    Heute wollte mir eine Bekannte, das von ihr gewählte Geburtstagsoutfit ihres Freundes zu seinem 30. zeigen und ich dachte, da kommt jetzt ein schickes Outfit für eine schöne Feier oder so....es war ein Tütü und ein rosafarbenes Shirt mit der Aufschrift „Der Kleine wird endlich erwAchsen“ oder so. Nach meinem maßlosen Entsetzen sagte sie, dass das doch harmlos sei. Ihre Tante wurde zu ihrem 50. mit Schwimmflossen, Taucherbrille, Oma-Badeanzug und einer KloBürste in einem Bollerwagen ins HSV-Stadion kutschiert. Alter Verwalter...oO Ich glaube, ich würde sofort die Beziehung beenden, wenn man mir sowas antäte.
    Ich finde sowas geht auch gar nicht. Wenn ich für mich selbst oder so entscheide sowas mitzumachen oder ein verrücktes Kostüm anzuziehen...wobei ich immer noch finde, dass auch das mit Stil geht ... ist das eine Sache, aber für andere sowas zu veranstalten...das macht man genau 1x mit mir...danach findet man dessen Überreste nicht mehr wieder.

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Zu so etwas würde ich mich nie hinreißen lassen..... aaaa, wait!
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	87857636_3550274198380691_2473481522716344320_n.jpg 
Hits:	23 
Größe:	74,6 KB 
ID:	192441
    Joa, wenn selbst da mitmachen möchte, ist das auch durchaus was anderes und finde ich dann auch spaßig. Alles andere ist fremdschämen. Siehst schnuckelig aus. :3

  9. #2248
    Jay Jay ist gerade online
    Avatar von Jay

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Bieberpelz Beitrag anzeigen
    Zu so etwas würde ich mich nie hinreißen lassen..... aaaa, wait!
    Haha, an das Foto erinner ich mich noch

    Das kriegt man so schnell nicht mehr ausm Kopf

  10. #2249
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Haha, an das Foto erinner ich mich noch

    Das kriegt man so schnell nicht mehr ausm Kopf
    ...oder von der Fototapete...

  11. #2250
    Bieberpelz Bieberpelz ist offline
    Avatar von Bieberpelz

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Jay Beitrag anzeigen
    Haha, an das Foto erinner ich mich noch

    Das kriegt man so schnell nicht mehr ausm Kopf
    Was tut man nicht alles für den guten Zweck bzw. den Kids

  12. #2251
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Was denkt ihr gerade?

    Dass mein Bruder vermutlich wieder mal schon am Anfang des Monats Pleite ist, da es offenbar so ein Problem für ihn darstellt sich endlich ein eigenes Paypal-Konto anzulegen.

  13. #2252
    Banx Banx ist offline
    Avatar von Banx

    Was denkt ihr gerade?

    Dass mir Corona mitlerweile ziemlich egal ist.
    Versteht mich nicht falsch, ich trag immernoch Maske und passe auf Abstände auf und nerve mich an Vollidioten die sich die Maske in den Öffis nicht über die Nase stülpen aber ich les nichts mehr dazu und will auch nichts davon hören, weckts mich, wenn ne Impfung da ist, die bereits an Menschen (erfolgreich) getestet wurde.

  14. #2253
    FallenAngel FallenAngel ist gerade online
    Avatar von FallenAngel

    Was denkt ihr gerade?

    Ich freue mich auf das morgige Vorstellungsgespräch!

    Kurzer Rückblick: Hatte ja (auf eigenen Wunsch) einen Termin mit der Geschäftsführung, in dem ich mich über meinen neuen Leiter beschwert habe, und in ein anderes Team wollte. Leitung war überrascht und machte für den darauffolgenden Tag einen neuen Termin (Anwesende: Chef, Vize-Chef, neuer Teamleiter sowie neuer Kollege und ich).

    Das "Ergebnis" des Termins:
    Das Gespräch war schei*e, ich wurde vom Chef vor versammelter Mannschaft zurechtgewiesen, weil ich die Wahrheit sage bzw. ausspreche, was anscheinend seitens der Leitung nicht gewünscht wird oder wie er es formuliert hat "mir ist bei Ihnen negativ aufgefallen, dass sie Nebensätze mit Untertönen formulieren". Ich hatte in meinem "schlimmen" Nebensatz eingebaut, dass ich "mal wieder nicht informiert wurde". Naja, was soll ich auch anderes sagen, wenn dies innerhalb von 8 Wochen dreimal passiert ist? Bezügl. meiner Beschwerde: Der neue Teamleiter konnte sich angeblich an nix erinnern -der neue Teamkollege komischerweise auch nicht- weder an seinen Corona-Kommentar, noch mir ständig über den Mund gefahren zu sein, wenn ich meine Bedenken mancher Neuentscheidungen äußern wollte. Ok, ich habe damit gerechnet und habe das dann für mich abgehakt. Allerdings bin ich noch sauer über den Chef, dass er seine "Kritik" an mir vor allen gesagt hat. Das hätte er auch im Anschluss unter 4 Augen. Dies hat dann der Vize-Chef getan. Nachdem die anderen gegangen waren, versuchte er das Gesagte vom Chef zu entkräften mit "Das hat er nicht so gemeint". Dann sagt man es auch nicht! - ist zumindest meine Meinung dazu. Zumindest er hat mich dann gefragt, worauf sich meine "Kritik" bezog. Ich erwähnte dann die drei Vorfälle der 8 Wochen, der letzte war kur vor dem gemeinsamen Termin. Er räumte dann ein, dass er an der internen Firmenkommunikation arbeiten würde und sich diese bessern sollte. Schön dachte ich mir dann nur, du gibt´s also zu, dass es stimmt bzw. meine "Kritik" berechtigt ist, aber weil ich es laut ausspreche bekomme ich vom Chef eins auf den Deckel?! Mir fiel dazu nicht mehr viel ein und tröste mich einfach damit, dass es schon viele andere Kollegen vor mir getroffen hat und ich nun deren Aussagen "Kritik ist nicht erwünscht" und "Du sollst still sein und einfach deinen Job machen" verstehe. Außerdem haben sich mich im "Club der Bösen Mitarbeiter" willkommen geheißen. Ach ja, über meinen Wunsch des Teamwechsels, der ja nochmal angesprochen werden sollte, wurde natürlich kein Wort drüber verloren, denn "es ist ja nun alles geklärt". Keine Rückfrage an mich, ob ich nach wie vor in eine andere Maßnahme möchte - das wird brav einfach unter den Tisch fallen gelassen.

    Ich weiß schon, warum ich mich in den vergangenen Monaten woanders beworben habe.... (und nach diesem "tollen" Gespräch direkt wieder eine Bewerbung versendet hatte). Wenn das morgen klappen sollte, freue ich mich schon auf die langen Gesichter von meiner jetzigen Geschäftsleitung. Kündigen würde ich zum Monatsende, aber dank Resturlaub wäre ich dann Anfang August bereits weg

  15. #2254
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat FallenAngel Beitrag anzeigen
    Ich freue mich auf das morgige Vorstellungsgespräch!
    viel erfolg! hoffentlich kommst du bald aus diesem sumpf aus respektlosigkeit und ignoranz heraus.

  16. #2255
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat FallenAngel Beitrag anzeigen
    Ich freue mich auf das morgige Vorstellungsgespräch!

    Kurzer Rückblick: Hatte ja (auf eigenen Wunsch) einen Termin mit der Geschäftsführung, in dem ich mich über meinen neuen Leiter beschwert habe, und in ein anderes Team wollte. Leitung war überrascht und machte für den darauffolgenden Tag einen neuen Termin (Anwesende: Chef, Vize-Chef, neuer Teamleiter sowie neuer Kollege und ich).

    Das "Ergebnis" des Termins:
    Das Gespräch war schei*e, ich wurde vom Chef vor versammelter Mannschaft zurechtgewiesen, weil ich die Wahrheit sage bzw. ausspreche, was anscheinend seitens der Leitung nicht gewünscht wird oder wie er es formuliert hat "mir ist bei Ihnen negativ aufgefallen, dass sie Nebensätze mit Untertönen formulieren". Ich hatte in meinem "schlimmen" Nebensatz eingebaut, dass ich "mal wieder nicht informiert wurde". Naja, was soll ich auch anderes sagen, wenn dies innerhalb von 8 Wochen dreimal passiert ist? Bezügl. meiner Beschwerde: Der neue Teamleiter konnte sich angeblich an nix erinnern -der neue Teamkollege komischerweise auch nicht- weder an seinen Corona-Kommentar, noch mir ständig über den Mund gefahren zu sein, wenn ich meine Bedenken mancher Neuentscheidungen äußern wollte. Ok, ich habe damit gerechnet und habe das dann für mich abgehakt. Allerdings bin ich noch sauer über den Chef, dass er seine "Kritik" an mir vor allen gesagt hat. Das hätte er auch im Anschluss unter 4 Augen. Dies hat dann der Vize-Chef getan. Nachdem die anderen gegangen waren, versuchte er das Gesagte vom Chef zu entkräften mit "Das hat er nicht so gemeint". Dann sagt man es auch nicht! - ist zumindest meine Meinung dazu. Zumindest er hat mich dann gefragt, worauf sich meine "Kritik" bezog. Ich erwähnte dann die drei Vorfälle der 8 Wochen, der letzte war kur vor dem gemeinsamen Termin. Er räumte dann ein, dass er an der internen Firmenkommunikation arbeiten würde und sich diese bessern sollte. Schön dachte ich mir dann nur, du gibt´s also zu, dass es stimmt bzw. meine "Kritik" berechtigt ist, aber weil ich es laut ausspreche bekomme ich vom Chef eins auf den Deckel?! Mir fiel dazu nicht mehr viel ein und tröste mich einfach damit, dass es schon viele andere Kollegen vor mir getroffen hat und ich nun deren Aussagen "Kritik ist nicht erwünscht" und "Du sollst still sein und einfach deinen Job machen" verstehe. Außerdem haben sich mich im "Club der Bösen Mitarbeiter" willkommen geheißen. Ach ja, über meinen Wunsch des Teamwechsels, der ja nochmal angesprochen werden sollte, wurde natürlich kein Wort drüber verloren, denn "es ist ja nun alles geklärt". Keine Rückfrage an mich, ob ich nach wie vor in eine andere Maßnahme möchte - das wird brav einfach unter den Tisch fallen gelassen.

    Ich weiß schon, warum ich mich in den vergangenen Monaten woanders beworben habe.... (und nach diesem "tollen" Gespräch direkt wieder eine Bewerbung versendet hatte). Wenn das morgen klappen sollte, freue ich mich schon auf die langen Gesichter von meiner jetzigen Geschäftsleitung. Kündigen würde ich zum Monatsende, aber dank Resturlaub wäre ich dann Anfang August bereits weg
    Dieses gegen Unverständnis seitens der Führung anrennen kenne ich nur zu gut. Mein Chef sagt mir auch immer ich solle nicht so ein Faß aufmachen, wenn ich die Arbeitsweise hier in der Firma beklage Meine Arbeitsvermittlerin ist dran, allerdings hat man es zur Zeit dank Corona schwer, wenn das Fachgebiet der Export ist.

    Ich drücke dir die Daumen.

  17. #2256
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Was denkt ihr gerade?

    Wieso, Waren werden ja noch versendet?

  18. #2257
    Ezio Ezio ist offline
    Avatar von Ezio

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wieso, Waren werden ja noch versendet?
    Wo soll ich da anfangen? Natürlich wird noch die ein oder andere Ware versendet, aber nicht die Masse wie vor Corona und in der Industrie schon gar nicht. Fängt schon an, dass die Zulieferfirmen Lieferschwierigkeiten haben die benötigten Teile ranzukriegen, dann werden die Maschinen nicht rechtzeitig fertig und was fertig ist, steht in der Halle, weil die Monteure nicht mitkönnen, da Reisen außerhalb der EU nicht möglich sind und wir derzeit gar keine Visa kriegen. Nur weil man Päckchen versenden kann, heißt es halt noch lange nicht, dass die Exportbearbeiter in der Industrie viel zu tun haben. Ich drehe hier auch seit gut 4 Wochen die Däumchen und schaue den ganzen Tag nur noch Videos auf Arbeit. Also in der Industrie ist es derzeit schon sehr schwierig. Ich kriege derzeit nirgends einen anderen Job, weil die Firmen entweder schon Kurzarbeit fahren, weil zu wenig Aufträge da sind oder haben wegen der Ungewissheit halt Einstellungsstop. Wat soll ich da machen? Bei Amazon anfangen...?...da kann ich auch hier bleiben. Wir mussten in der Spulenproduktion auch zwei Leute entlassen. Und das obwohl wir für große deutsche Firmen z.B. die Spulen für die Windkraftanlagen herstellen. Hab nicht mal innerhalb der EU viel zu versenden aktuell.

  19. #2258
    FallenAngel FallenAngel ist gerade online
    Avatar von FallenAngel

    Was denkt ihr gerade?

    Danke an alle für´s morgige Daumen drücken!

    @Ezio:
    Auch wenn ich nicht im diesem Bereicht tätig bin und wir wieder unter Einhaltung der bekannten Regelungen arbeiten können, habe ich auch Zweifel aufgrund der aktuellen Lage. Die Konditionen sind soweit gut (bessere Bezahlung, kürzerer Arbeitsweg), aber ich würde von meiner unbefristeten Stelle in eine befristete wechseln. So toll das Gespräch morgen laufen könnte, so macht mich dieser Umstand doch nachdenklich. Klar, keiner kann sagen was die Zukunft bringt und falls meine derzeitige Firma pleite geht (die Leitung arbeitet meiner Meinung nach darauf zu), ist die entfristete Anstellung auch nichts mehr wert.
    Naja, jetzt warte ich erst mal das morgige Gespräch ab, unnötiges Grübeln bringt momentan gar nichts.


    UPDATE:
    Das hatte ich bisher noch nie: Wurde soeben von einem anderen Teamleiter aufgrund meiner Bewerbung nochmal angeschrieben (von mir hat er meine Bewerbung nicht erhalten). Er fragt an, ob ich mir auch den Einsatz in seiner Maßnahme vorstellen könnte (hatte in meiner Bewerbung 2 mögl. Stellenausschreibungen bzw. deren Kennziffern angegeben). Habe mich bedankt, aber darauf aufmerksam gemacht, dass ich wieder eine Vollzeitbeschäftigung suche (er hatte mir eine TZ-Stelle angeboten). Da scheint wohl dringender Bedarf zu herrschen

  20. #2259
    StriderHiryu StriderHiryu ist offline
    Avatar von StriderHiryu

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat FallenAngel Beitrag anzeigen
    Da scheint wohl dringender Bedarf zu herrschen
    Naja, wenn es wirklich dringend ist, lassen die bestimmt sich auf ne vz stelle breitschlagen, einfach mal zappeln lassen.

  21. #2260
    FallenAngel FallenAngel ist gerade online
    Avatar von FallenAngel

    Was denkt ihr gerade?

    Zitat StriderHiryu Beitrag anzeigen
    Naja, wenn es wirklich dringend ist, lassen die bestimmt sich auf ne vz stelle breitschlagen, einfach mal zappeln lassen.
    Über TZ hätte man sicherlich noch verhandeln können (30-32 h im Gegensatz zu 39 h macht jetzt nicht so einen großen Unterschied), aber die Arbeitszeit liegt in der Zeit 12-20 Uhr. Das muss ich jetzt nicht unbedingt haben, auch wenn ich dann zumindest nicht so früh aufstehen müsste (aktueller Arbeitsbeginn ist 7 Uhr)

    Vielleicht sagen sie morgen noch etwas dazu.

Seite 113 von 123 ErsteErste ... 93103112113114 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Wie denkt ihr über FKK: HalliHallo :) Ich habe letztens an einem gut besuchten, aber nicht legalem Badesee bemerkt wie sich viele Menschen dort ihren "eigenen" FKK Strand...

  2. Was mir gerade einfällt :D: Hi, Ich bin mir nicht sicher ob es das schon giebt. Fals ja sry habs übersehen. Ich dachte dass man hier einfach reinschreibt was einem gerade...

  3. Zeitgeist : Was denkt ihr?: Die meisten werden zumindest von den Zeigeist Filmen gehört haben. Was ist eure Meinung zu den Filmen?Nur eine weite haltlose Verschwörungstheroie...

  4. Liebesbriefe - Was denkt ihr ?!: Ich habe es niergends gefunden && da es mich mal brennend interessieren würde .. Was denkt ihr über Liebesbriefe? Gut oder schlecht? Muss nicht...

  5. Was denkt ihr ???: Hi Leute, Habe mal ne Frage, denn: Auf der seite Nintendo Wii:*Wii Points steht : Der oben erwähnte Sterne-Katalog ist auf der Seite NINTENDO zu...