Seite 112 von 113 ErsteErste ... 92102111112113 LetzteLetzte
Ergebnis 2.221 bis 2.240 von 2244
  1. #2221
    Eisuke261990 Eisuke261990 ist offline
    Avatar von Eisuke261990

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Es stimmt halt einfach nicht was er sagt und Punkt.

    Warum labert er zum Beispiel von "seit 2014". Özil war 2015 und 2016 noch DFB Spieler des Jahres ... da muss Hoeness wohl einen Zweikampf verpasst haben, damit er dies werden konnte. Übrigens, seit es den Titel gibt, hat Özil den von 8 malen 5 mal geholt ... letztes Jahr wars Kimmich.

    Zudem Arsenal Spieler des Jahres 2016 gewesen usw. - 2016 war sogar seine stärkste Saison überhaupt.

    Wenn man sich die Spielstatistiken anguckt, ist er weiterhin bester Spieler was Schlüsselpässe angeht, siehe aktuelle WM.

    Auch die allgemeine Bewertungen über Jahre hinweg zeigen eigentlich, dass er konstant spielt.

    Nicht, dass Özil keine Angriffsfläche bietet ... aber sorry vieles der aktuellen Kritiken zeigt nur, dass jene Leute keine Ahnung vom Fußball haben.

    Mittlerweile muss man dies wohl auch einem Hoeneß attestieren.

  2. Anzeige

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2222
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Du weißt aber schon (und wurdest jetzt hier auch schon 2-3 mal drauf hingewiesen), dass das, was Hoeneß sagte, überspitzt formuliert ist? Du scheint die "seit 2014"-Aussage ja wörtlich zu nehmen...
    Es sagt ja auch keiner, dass Özil gar nichts kann. Vor allem bei Arsenal zeigt er, dass er es kann. Aber bei der Nationalmannschaft halt nur dann, wenn es ihm gerade in den Kram passt. Statistik schön und gut, aber du hast dir schon seine Auftritte bei der WM angesehen? Du hast schon gesehen, wie er aus nahezu jedem Angriff das Tempo rausgenommen hat?

    Er mag konstant für Deutschland gespielt haben. Aber das hieß dann halt, dass sein Niveau gegen schwächere Teams konstant über Durchschnitt und gegen stärkere Teams unter Durchschnitt war. Gefühlt auf jeden Fall. Ich will auch gar nicht abstreiten, dass er immer mit hohen Erwartungshaltungen zu kämpfen hatte. Er galt als kreativer Spieler für Deutschland, als jemand, der das Spiel durch seine Kreativität entscheiden konnte. Ist ja auch schön, wenn er mal einen tollen Pass spielt. Aber wenn er dann bei Ballverlust mit gesenktem Kopf stehenbleibt und die Schultern zuckt, dann nützt einem der tollste Pass nichts.

    Aufgrund dessen ist Özil halt auch bei Arsenal immer mal wieder in der Kritik. Von daher hat Hoeneß halt nicht Unrecht, auch wenn du das nicht hören willst. Der Hoeneß ist sicher niemand, den man lieben muss. Und schon gar nicht jemand, für den ich jederzeit Partei ergreifen würde. Aber du sprichst ihm hier auch gerade jede Ahnung vom Fußball ab. Das finde ich schon etwas anmaßend. Denn im Gegenzug könnte ich auch provokativ fragen: Was hast du denn im Fußball schon erreicht, was dir erlaubt, Uli Hoeneß' Kritik in Frage zu stellen?

  4. #2223
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Ich mag es nicht wenn Leute sagen: Er hat das ausgesprochen was alle gedacht haben oder was die meisten gedacht haben. Ich weiß weder was alle denken, noch was die meisten denken. Er hat jedenfalls ausgesprochen was ich denke. Ich habe nie verstanden wieso er unangefochtener Stammspieler in der Nationalelf war. Özil halte ich für einen absolut überbewerteten Spieler. Er hat internationale Klasse, aber keine Weltklasse. Er hat meiner Ansicht nach nur für Deutschland gespielt hat, weil die türkische Nationalmannschaft keine Chance auf irgendwelche Titel hat. Ich bin überaus froh ihn nun nicht mehr im Trikot der deutschen Nationalmannschaft sehen zu müssen, weil er - anders als viele andere Spieler - nie Wert darauf gelegt hat was die Fans in Deutschland über ihn denken! Sehr wohl aber, was die türkischen Fans über ihn denkt. Auch die erbärmliche dreiseitige Erklärung auf englischer Sprache (!) die er selbstverständlich niemals selber verfasst hat unterstreicht dies nochmal. Ich habe sehr viel Toleranz für Menschen die zwei Staaten in ihrem Herzen tragen. Das finde ich völlig ok. Ich habe aber kein Verständnis und auch kein Bock auf Leute, die auf mich einfach nur unecht wirken. Treffe ich eine Entscheidung dann muss ich auch verdammt nochmal dahinter stehen. Ich war nie ein Fan von ihm und werde auch nie einer werden. Schon gar nicht nach diesen peinlichen Aktionen zuletzt. Er war nicht alleine für die katastrophale WM verantwortlich. Das ist albern und ich finde es doof immer einen Sündenbock zu suchen. Das er sich jetzt jedoch als Opfer hinstellt der immer ungerecht behandelt wurde und selber keine Fehler gemacht hat ist mehr als lächerlich! Das zeigt mir einmal mehr wie viel er verstanden hat.

  5. #2224
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Dass es Hoeneß noch immer wagt, sich zu Themen zu äußern, die auch nur im Ansatz etwas mit Moral zu tun haben, ist immer wieder erstaunlich.

  6. #2225
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Dass es Hoeneß noch immer wagt, sich zu Themen zu äußern, die auch nur im Ansatz etwas mit Moral zu tun haben, ist immer wieder erstaunlich.
    Haha das war auch mein aller erster Gedanke.

  7. #2226
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Dass es Hoeneß noch immer wagt, sich zu Themen zu äußern, die auch nur im Ansatz etwas mit Moral zu tun haben, ist immer wieder erstaunlich.
    Dann dürfte auf dieser Welt garniemand mehr überhaupt auch nur ansatzweise das Maul aufmachen .

  8. #2227
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Dann dürfte auf dieser Welt garniemand mehr überhaupt auch nur ansatzweise das Maul aufmachen .
    Wäre manchmal vermutlich besser.
    Ich werd den Uli mal nach ein paar Aktien-Tipps fragen. Habe da einen Ausrüster mit 3 Streifen beim der Hand, der mir etwas Spielgeld gegeben hat. Der Uli ist doch bestimmt eh schon wieder fleißig aktiv.

  9. #2228
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Dann dürfte auf dieser Welt garniemand mehr überhaupt auch nur ansatzweise das Maul aufmachen .
    Naja... es geht dann schon ehr um die Art und weise.

  10. #2229
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Batman94 Beitrag anzeigen
    Naja... es geht dann schon ehr um die Art und weise.
    Finde ich absolut legitim wie Uli das gesagt hat.
    Ohne umschweife, direkt und treffend formuliert, besser gehts nicht.

  11. #2230
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Finde ich absolut legitim wie Uli das gesagt hat.
    Ohne umschweife, direkt und treffend formuliert, besser gehts nicht.
    Könnte er dann aber auch zu den restlichen 50% der Mannschaft sagen. Selbes gilt für Müller. Aber den kritisiert er natürlich nicht. Er spielt ja bei Bayern.

  12. #2231
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Morgen sagt er bestimmt, dass Özil nicht erst seit 4 Jahren Scheiße gespielt hat, sondern schon seit 8. Ungefähr so hat er es mit den hinterzogenen Steuermillionen vor Gericht doch auch zugegeben.

  13. #2232
    Junko Enoshima

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Allmählich herrschen beim DFB so viel Zwist und Intrigen, man könnte eine eigene Daily Soap über die Mannschaft drehen
    Die Anschuldigungen von Özil wegen Rassismus auf den ganzen deutschen Fußball bezogen finde ich jedenfalls waaay over the top! Dass dann der Hoeneß, einer der unangenehmsten Menschen der Fußballwelt, auf ihn einprügelt wie ein wildgewordener Stier, ist auch wieder sowas von unnötig, aber mittlerweile amüsiert mich dieser Zickenkrieg köstlich
    So much despair...

  14. #2233
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Batman94 Beitrag anzeigen
    Könnte er dann aber auch zu den restlichen 50% der Mannschaft sagen. Selbes gilt für Müller. Aber den kritisiert er natürlich nicht. Er spielt ja bei Bayern.
    Er wurde expliziet nach Özil gefragt und nicht nach der gesamten Mannschaft, daher hat er nichts über Müller gesagt, sondern nur über Özil.
    Also ebenfalls legitim.

  15. #2234
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Grindels Statement ist auch sowas von platt... Was haben die eigentlich alle für Presseberater?

  16. #2235
    Tefox Tefox ist offline
    Avatar von Tefox

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Sturmgeweihter Beitrag anzeigen
    Grindels Statement ist auch sowas von platt... Was haben die eigentlich alle für Presseberater?
    Keine guten scheinbar .

  17. #2236
    Sturmgeweihter Sturmgeweihter ist offline
    Avatar von Sturmgeweihter

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Hätten sie beim DFB auch gleich schreiben können: Ja, ja, ist schade... aber interessiert uns eigentlich auch nicht. Bye.

  18. #2237
    Batman94 Batman94 ist offline
    Avatar von Batman94

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Tefox Beitrag anzeigen
    Finde ich absolut legitim wie Uli das gesagt hat.
    Ohne umschweife, direkt und treffend formuliert, besser gehts nicht.
    Du findest es Legitim.. ich aber nicht !!!
    Will ihn um Gottes Willen bloß nicht verteidigen. Aber das Thema nervt und ist lästig. Hoeneß ist selbst absolut keinen Deut besser. Also ist es nicht legitim.

  19. #2238
    Kanye Kanye ist offline
    Avatar von Kanye

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Die Kritik von Hoeneß hält einer faktenbasierten Überprüfung nicht stand, dazu ist sie im Ton völlig daneben. Ich wäre nicht überrascht gewesen, wenn Basler diese Aussagen getroffen hätte. Das ist Stammtischniveau.

  20. #2239
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Zitat Kanye Beitrag anzeigen
    Die Kritik von Hoeneß hält einer faktenbasierten Überprüfung nicht stand, dazu ist sie im Ton völlig daneben. Ich wäre nicht überrascht gewesen, wenn Basler diese Aussagen getroffen hätte. Das ist Stammtischniveau.
    Es ist aber leider Uli Hoeneß. Das macht er ja gerne so, nur sollte er da besser ruhig sein. Auch wenn sicherlich viele Fans der Nationalmannschaft so denken, darf man das als Person die so in der Öffentlichkeit nicht sagen. Grade da die Weste von Hoeneß auch nicht rein ist.

  21. #2240
    frable frable ist offline
    Avatar von frable

    Weltmeisterschaft 2018 in Russland - Mission Titelverteidigung

    Darf der Mann jetzt nie mehr etwas äußern, weil er (einen) Fehler gemacht hat? Was hat denn das eine mit den anderen zu tun? Mal ganz im ernst? Ich bin wirklich kein Fan vom FC Bayern, Rummenigge oder Hoeneß. Ich selber mochte Hoeneß noch nie und seit seiner Straftat noch weniger. Aber man muss auch menschlich bleiben. Auch wenn ich selber Fehler gemacht habe heißt das nicht, dass ich mich zu gewissen Dingen nicht mehr äußern darf. Ich gestehe auch jedem eine zweite Chance zu. Er ist nun einmal der Präsident vom FC Bayern, steht in der Öffentlichkeit und wird auch in Zukunft noch öfter gefragt werden. Meiner Ansicht nach ist es sein gutes Recht und teilweise auch seine Pflicht sich zu diesen Dingen zu äußern.
    Offen gesagt: Ich mag derartige Aussagen wesentlich mehr als dieses blöde rumgeeiere wie es bspw. der DFB oder auch Özil getan hat. Diese Emotionen haben für mich den Fußball früher ausgemacht. Die Leute haben Tacheles geredet und nicht immer darauf geachtet alles Poltisch korrekt auszudrücken. Ich schaue gerne die Highlights der besten Sprüche aus der Bundesliga - darüber redet und amüsiert man sich heute noch. Genau das finde ich gut, denn davon lebt der Fußball. Mir scheint es so, als wäre es heute gänzlich verboten. Jetzt wird nur noch über Pressemeldungen miteinander gesprochen oder gar über einen Facebookbeitrag, die vorher stundenlang zusammengeschustert wurden. Wie armselig ist die Welt des Fußballs dahingehend nur geworden. Es gibt kaum noch echte Charaktere die einfach mal sagen was ihnen durch den kopf geht und wenn es diese gibt kennt die einfach jeder. Und warum? Weil es diese typen kaum noch gibt. Das ist doch genauso blöd wie die Interviews nach den Spielen heutzutage. Es ist mir wesentlich lieber jemand stellt sich vor die Kamera und spricht aus was er denkt. Auch wenn das nicht immer alles 100% korrekt ist, aber es ist authentisch. Zudem zeigt derjenige wie sehr er hinter seinen Aussagen steht, anstatt sich hinter irgendwelchen Beiträgen zu verstecken. Obwohl ich solche Sprüche eigentlich nicht mag, aber im Fußball gibt es zunehmend weniger starke Persönlichkeiten und echte Kerle. Ganz so unrecht hatte Scholl mit seiner Kritik damals nicht. Allerdings glaube ich nicht, es liegt einzig und allein an der Jugendausbildung. Es liegt auch daran, wie die Vereine und die Nationalmannschaft ihre Spieler erziehen. Leute die ihre Meinung sagen sind kaum noch erwünscht.

Ähnliche Themen


  1. Meme-Verbot in Russland: http://www.taz.de/!158137/ 162088 https://netzpolitik.org/2015/russland-geht-gegen-memes-vor/ Meme-Verbot in Russland: Das Netz antwortet...

  2. Meteoriteneinschlag (?) in Russland: Laut mehreren Berichten hat heute Morgen, gegen 9:20 Uhr, ein Meteoritenhagel die russische Region Tscheljabinsk getroffen und dabei hunderte...

  3. Russland vs. USA: Man könnte meinen, die Zeit des kalten Krieges und Säbelrasseln ist vorüber, doch weit gefehlt. Nicht unbedingt von der breiten Öffentlichkeit...

  4. Deutschland vs Russland/Wales: hey, wollt ma wissen was ihr glaubt bei welchem spiel mehr tore für deutschland fallen? wäre sehr dankbar für antworten. LG

  5. Emo Verbot in Russland: ein gesetzentwurf in russland es ist gegen emo outfits in der öffentlichkeit. was es eigentlich bewirken will ist die selbstverstümmelung und...