Seite 108 von 156 ErsteErste ... 8898107108109118128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.141 bis 2.160 von 3112
  1. #2141
    The Filth The Filth ist gerade online
    Avatar von The Filth

    Der Coronavirus

    Zitat Counterweight Beitrag anzeigen
    Ins Kino kann man doch aber gehen. Wir waren die letzten 3 Wochen jeden Freitag im Kino. Maske auf und im Inneren sind zwischen den Zuschauern Plätze frei. Desinfektion steht auch am Eingang und Ausgang. Eingang und Ausgang sind auch unterschiedlich. Das geht schon. Man muss ja keine Sitze ablecken.
    Naja,es ist trotzdem nicht das Gelbe vom Ei. Es kotzt mich innerlich ja schon an Einkaufen zu gehen mit dem dummen Teil in der Fresse,da will ich mir nicht vorstellen wie es ist da 1 1/2 Stunden in einem warmen Raum zu sitzen. Oder um mal einen Schmankerl aus meinem RL zu bringen:

    vor einer Woche war ich auf einen Betriebsausflug zur Teambildung mit allen Kollegen im Europa Park. Maskenpflicht bei jeder Attraktion und und jeweils 45 Minuten warten bei 30 Grad in der prallen Sonne mit einem Stück Stoff im Maul sind alles andere als unterhaltsam. Der Spaßfaktor war dementsprechend gedämpft.

    Wenn ich dann daran denke dass manche Menschen eine dauerhafte Maskenplicht verlangen und dabei mit argumentieren dass das seit Jahren in China Praxis wäre wird mir schon ziemlich übel.

  2. Anzeige

    Der Coronavirus

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2142
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Ist jetzt aber so vom Gefühl her auch nicht der smarteste Move der Firma gewesen, kann das sein? Teambildende Maßnahmen mit Mindestabstand stelle ich mir zumindest beim obligatorischen Vertrauens-Fall-Test sehr spannend vor.

  4. #2143
    Silent Samus Silent Samus ist offline
    Avatar von Silent Samus

    Der Coronavirus

    Früher bin ich so gerne einkaufen oder mal nur aus Laune shoppen gegangen, seit Corona zögere ich meine Einkäufe immer weiter hinaus, bis es sich gar nicht mehr vermeiden lässt und dann hetze ich bloß so schnell wie möglich durch und kaufe nur das Nötigste, um das hinter mir zu haben
    So will ich nicht über Jahre hinweg leben müssen, soviel steht fest.

  5. #2144
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Der Coronavirus

    Immer mehr wachen endlich auf und erkenne das mit unserer Politik was nicht stimmt. 17,000 oder 1,3 Mio sind völlig egal. Wir haben deutlich Zuwachs bekommen und das ist das was am Ende zählt.


  6. #2145
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ja, v i uns in Österreich auch. Aber bevor ich hergehe und etwas von "Unterdrückung" und "einsperren" in die Welt schreie, schaue ich mir sich an, was in den Verordnungen tatsächlich steht und lese nicht nur das von Clickbait-Merkur. Für jemanden, der anderen vorwirft der "Systempresse" blind zu glauben, ist das dann doch schon ziemlich schwach.
    ok hier willst du mich doch verarschen. Das wir keine Freunde treffen dürfen hat die KANZLERIN SELBST vor laufender Kamera gesagt. Mir da vorzuwerfen ich würde auf die Systempresse vertrauen ist ein Witz

    https://www.youtube.com/watch?v=YQRTwDHFlrQ


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Behauptung oder wissenschaftlich belegt? Die ausgeatmete Luft reicht immerhin, um Tote wiederzubeleben. So schrecklich schlimm kann sie also nicht sein.
    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...e-unbedenklich


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Genau, und weil's keiner gemerkt hat/hätte, wissen wir ja auch bis heute nichts vom Virus. Oh Mann...
    Ja oh man, es ist nachgewiesen das die meisten einen milden bis symptomlosen Verlauf haben und somit nicht zuhause geblieben wären.


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ja, du vergleichst eine Situation jetzt nach der Corona-Spitze mit Lockdown mit der Situation, wie sie gewesen wäre, ohne Lockdown. Natürlich sind die Leute jetzt mach Wochen und Monaten "Corona-müde" und scheißen zunehmend auf die einfachsten Maßnahmen. Dass das genau so gelaufen wäre, wenn man großflächig Großeltern gestorben wären und Einkaufszentren als Virenschleudern bekannt geworden wären, kann man aber nicht wissen. Meine Hoffnung ist ja, dass der Großteil der Menschen erkannt hätte, dass man bei einer Pandemie mit einem potenziell tödlichen Virus nicht weiter macht wie bisher. Aber ich kann mich natürlich auch täuschen.
    Schweden hatte keinen Lockdown und die Leute gehen weiter aus.
    In Schweden bricht die Wirtschaft auch nicht so stark ein UND die Zahlen sinken wo alle anderen jetzt die 2 Welle fürchten
    Ein potenziell tödliches Virus ist übrigens auch die Grippe


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Kann man auch mit Maske und Abstand?
    Nein nicht auf eine lebenswerte Art und Weise. Man kann auch im Haus vor sich hinvegetieren und das leben nennen, nur wird dir auch da nicht jeder zustimmen.
    Ich sehe das große Problem hier darin das Ihr anderen eure Ansichten aufzwingen wollt. Jeder von uns sagt, "macht was ihr wollt, tragt masken, bleibt zuhause, wie ihr es für richtig haltet" ihr hingegen sagt "ich will das ihr eine Maske tragt weil ich das für richtig halte"


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ja, nun ist der eigene Schutz aber nicht auch immer der Schutz des anderen. Und Egoschweine gibt es auf der Welt genug, die braucht man nicht bei Pandemien auch noch. Im Endeffekt dient diese Sichtweise doch nur dazu, der alten kranken Oma die Schuld an ihrer Infektion zu geben, wenn sie auf dem Weg zum Supermarkt von einem jungen, leider unwissentlich an Corona erkrankten, Herren angeniest wird, der keine Maske getragen hat.
    fff2 oder ffp3 masken schützen den träger.


    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Ist bei mir nicht so einfach, das Kino in meiner Nähe hat noch gar nicht wieder eröffnet und es ist unsicher, ob es die Krise überhaupt überstehen wird.
    bei mir auch, lohnt sich bei meinem Stammkino nicht mit den aktuellen auflagen zu öffnen, das war es evtl. für immer.

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Naja,es ist trotzdem nicht das Gelbe vom Ei. Es kotzt mich innerlich ja schon an Einkaufen zu gehen mit dem dummen Teil in der Fresse,da will ich mir nicht vorstellen wie es ist da 1 1/2 Stunden in einem warmen Raum zu sitzen. Oder um mal einen Schmankerl aus meinem RL zu bringen:

    vor einer Woche war ich auf einen Betriebsausflug zur Teambildung mit allen Kollegen im Europa Park. Maskenpflicht bei jeder Attraktion und und jeweils 45 Minuten warten bei 30 Grad in der prallen Sonne mit einem Stück Stoff im Maul sind alles andere als unterhaltsam. Der Spaßfaktor war dementsprechend gedämpft.

    Wenn ich dann daran denke dass manche Menschen eine dauerhafte Maskenplicht verlangen und dabei mit argumentieren dass das seit Jahren in China Praxis wäre wird mir schon ziemlich übel.
    leider ist das die neue normalität die sich unsere politiker wünschen. Die folge daraus ist das man unter solchen Auflagen lieber gar nicht in so einen Park geht und das werden die Betreiber finanziell spüren.


    Zitat Silent Samus Beitrag anzeigen
    Früher bin ich so gerne einkaufen oder mal nur aus Laune shoppen gegangen, seit Corona zögere ich meine Einkäufe immer weiter hinaus, bis es sich gar nicht mehr vermeiden lässt und dann hetze ich bloß so schnell wie möglich durch und kaufe nur das Nötigste, um das hinter mir zu haben
    So will ich nicht über Jahre hinweg leben müssen, soviel steht fest.
    ist besonders toll wenn man die Maske mal vergisst (ich meine leben lang ohne Maske... da ist man gewohnt einfach so rein zu gehen) und dann nicht rein darf, nochmal nachhause muss um dann noch einmal zum Laden zu fahren.
    Ich muss ganz ehrlich und ohne Übertreibung sagen seit März erlebe ich die schlimmste Monate meines Lebens.


    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    Immer mehr wachen endlich auf und erkenne das mit unserer Politik was nicht stimmt. 17,000 oder 1,3 Mio sind völlig egal. Wir haben deutlich Zuwachs bekommen und das ist das was am Ende zählt.
    Richtig. Es muss ein Zeichen Gesetzt werden das ALLE verstehen und zwar das diese Unterdrückung so nicht weitergehen kann.

  7. #2146
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Rikscha Man Beitrag anzeigen
    17,000 oder 1,3 Mio sind völlig egal. Wir haben deutlich Zuwachs bekommen und das ist das was am Ende zählt.
    Na so egal ist es wohl nicht, wenn einige mit offensichtlich falschen Zahlen um sich werfen. Genauso glaubwürdig und vertrauenserweckend sind dann nämlich in der Regel auch die anderen "Argumente". Dass bei der Demo in Berlin keine 1,3 Millionen Menschen waren, kann man als sicher ansehen. Wer das dennoch behauptet, disqualifiziert sich in jeder Hinsicht für eine faktenbasierte Diskussion.

  8. #2147
    Rikscha Man Rikscha Man ist offline
    Avatar von Rikscha Man

    Der Coronavirus

    Also da wir hier so einige Experten habe. Welche Masken sind denn eigentlich dich richtigen Masken? Ich sehe draußen auf der Straße so einige die mit Stoff Masken und Halstüchern rumlaufen. Selbst mit einem fast durchsichtigen Tuch werde ich in jede Räumlichkeit reingelassen. Scheint so als ist es völlig egal. Hauptsache Mund und Nase sind bedeckt.


  9. #2148
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    ok hier willst du mich doch verarschen. Das wir keine Freunde treffen dürfen hat die KANZLERIN SELBST vor laufender Kamera gesagt. Mir da vorzuwerfen ich würde auf die Systempresse vertrauen ist ein Witz

    https://www.youtube.com/watch?v=YQRTwDHFlrQ
    Lesen, bitte lesen... Ich sagte doch, dass auch bei uns anderes gesagt wurde, als dann in der Verordnung stand. Wenn ich mich über etwas aufregen will, dann doch über das, was faktisch gilt und nicht das, was im Fernsehen behauptet wird.

    Dann hast du eben Merkel geglaubt. Weiß nicht, ob das nicht viel schlimmer ist.^^


    Also SARS-COV2 ist nicht so schlimm, weil es nicht für alle tödlich ist, aber die Maske ist ganz schlimm, weil sie nicht für alle unbedenklich ist?

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Ja oh man, es ist nachgewiesen das die meisten einen milden bis symptomlosen Verlauf haben und somit nicht zuhause geblieben wären.
    Habe ich das bestritten? Ob man bei einem milden Verlauf und positiven Test aber nicht dennoch Zuhause geblieben wäre? Wenn man kein totales Ego-Arschloch wäre, glaube ich schon, dass man mit positiven Corona-Test nicht zur Arbeit gegangen wäre.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Schweden hatte keinen Lockdown und die Leute gehen weiter aus.
    In Schweden bricht die Wirtschaft auch nicht so stark ein UND die Zahlen sinken wo alle anderen jetzt die 2 Welle fürchten
    Ein potenziell tödliches Virus ist übrigens auch die Grippe
    Ja, Schweden hatte dafür ja auch nur wie viel, 3x so viele Infizierte im Verhältnis zur Bevölkerung wie Deutschland? Bei den Toten müsste ich nachschauen, aber glaube das waren auch mehr. Und die Wirtschaft hatte auch ein sattes Minus.

    Ja, da.ist die Sterblichkeitsrate aber bei geschätzten 0,1-0,3% oder so? Covid19 hat mehr.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Nein nicht auf eine lebenswerte Art und Weise. Man kann auch im Haus vor sich hinvegetieren und das leben nennen, nur wird dir auch da nicht jeder zustimmen.
    Ich sehe das große Problem hier darin das Ihr anderen eure Ansichten aufzwingen wollt. Jeder von uns sagt, "macht was ihr wollt, tragt masken, bleibt zuhause, wie ihr es für richtig haltet" ihr hingegen sagt "ich will das ihr eine Maske tragt weil ich das für richtig halte"
    Mit Maske und Abstand draußen sein ist ja nicht "im Haus dahin vegetieren". Was müssen das für tolle, aufregende und spannende Leben sein, die man nur dicht an dicht gedrängt und mit freiem Mund und freier Nase leben kann...?

    Mir ist das doch schnuppe, was du machst. Ich finde nur die Argumente, die im Zuge der Demo hier angesprochen wurden, arg seltsam. Und dass Dinge behauptet werden, die nicht stimmen.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    fff2 oder ffp3 masken schützen den träger.
    Also ist die Oma Schuld, weil sie keine FFP2-Maske getragen hat. Na so was aber auch. Erst Umweltsau, jetzt auch noch das.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    bei mir auch, lohnt sich bei meinem Stammkino nicht mit den aktuellen auflagen zu öffnen, das war es evtl. für immer.
    Dann kommt halt in einem Jahr ein neuer Betreiber rein. Wenn die Kinos sonst gut gehen, bleiben die (genau wie alle anderen Geschäfte, die jetzt schließen) doch nicht für immer zu.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    leider ist das die neue normalität die sich unsere politiker wünschen. Die folge daraus ist das man unter solchen Auflagen lieber gar nicht in so einen Park geht und das werden die Betreiber finanziell spüren.
    Die Politik wünscht, dass die Leute keinen Spaß haben? Weil Politiker, die den Leuten den Spaß nehmen, besonders oft wiedergewählt werden? Das ist doch alles total unlogisch, was eure angeblichen "Pläne" der Politik angehen.


    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Richtig. Es muss ein Zeichen Gesetzt werden das ALLE verstehen und zwar das diese Unterdrückung so nicht weitergehen kann.
    Welche Unterdrückung jetzt nochmal genau?

  10. #2149
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Dann kommt halt in einem Jahr ein neuer Betreiber rein. Wenn die Kinos sonst gut gehen, bleiben die (genau wie alle anderen Geschäfte, die jetzt schließen) doch nicht für immer zu.
    Oh man, was ein Wirtschaftsverständnis.

  11. #2150
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Der Coronavirus

    najo, wenns 2 weltkriege nicht schaffen die wirtschaft für immer zu zerstören, wirds corona auch nicht schaffen, oder?

  12. #2151
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    najo, wenns 2 weltkriege nicht schaffen die wirtschaft für immer zu zerstören, wirds corona auch nicht schaffen, oder?
    Was ein dämliches Totschlagargument. Habt ihr irgendwie eine Mastermind-Gruppe, oder wie kommt man auf so einen Quatsch?

  13. #2152
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Der Coronavirus

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Was ein dämliches Totschlagargument. Habt ihr irgendwie eine Mastermind-Gruppe, oder wie kommt man auf so einen Quatsch?
    ne, hab ich mir allein ausgedacht. hier wird ja teils fast schon so getan, als würde es auf ewig keine kinos mehr geben können.

  14. #2153
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also SARS-COV2 ist nicht so schlimm, weil es nicht für alle tödlich ist, aber die Maske ist ganz schlimm, weil sie nicht für alle unbedenklich ist?
    Ne die Maske ist schlimm weil sie gesundheitliche Probleme bereitet und dir von der Regierung aufgezwungen wird.


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Habe ich das bestritten? Ob man bei einem milden Verlauf und positiven Test aber nicht dennoch Zuhause geblieben wäre? Wenn man kein totales Ego-Arschloch wäre, glaube ich schon, dass man mit positiven Corona-Test nicht zur Arbeit gegangen wäre.
    Junge, wenn du einen leichten Verlauf hast oder die Krankheit gar nicht merkst sitzt du dann beim Arzt und lässt dich testen? Seit Corona hat es mich 2 mal erwischt was erkältung/grippe angeht und ich wurde noch nicht getestet.


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Ja, Schweden hatte dafür ja auch nur wie viel, 3x so viele Infizierte im Verhältnis zur Bevölkerung wie Deutschland? Bei den Toten müsste ich nachschauen, aber glaube das waren auch mehr. Und die Wirtschaft hatte auch ein sattes Minus.

    Ja, da.ist die Sterblichkeitsrate aber bei geschätzten 0,1-0,3% oder so? Covid19 hat mehr.
    Du sagtest die Leute wären so oder so nicht feiern oder trinken gegangen, Schweden beweist das Gegenteil.

    Das spielt doch keine Rolle es geht darum das Corona auch damit nicht der Killervirus ist für den wir uns alle wegsperren müssen. Wie rastet die Welt denn erst aus wenn mal ein wirklich tödlicher Virus freigesetzt wird?


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Mit Maske und Abstand draußen sein ist ja nicht "im Haus dahin vegetieren". Was müssen das für tolle, aufregende und spannende Leben sein, die man nur dicht an dicht gedrängt und mit freiem Mund und freier Nase leben kann...?

    Mir ist das doch schnuppe, was du machst. Ich finde nur die Argumente, die im Zuge der Demo hier angesprochen wurden, arg seltsam. Und dass Dinge behauptet werden, die nicht stimmen.
    Ich nenne es freie Leben... selbstbestimmte Leben... das Leute die die Welt am liebsten unter Kontrolle des Staates sehen wollen und jegliches hinterfragen unterbinden wolle ist natürlich klar.


    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Also ist die Oma Schuld, weil sie keine FFP2-Maske getragen hat. Na so was aber auch. Erst Umweltsau, jetzt auch noch das.
    Ist die Oma denn Schuld wenn sie in einen Verkehrsunfall verwickelt wird obwohl sie nicht einmal selbst Auto fährt? Was machen wir denn da? Verbieten wir Autos?

    Jeder der vor die Tür geht riskiert jeden Tag zu sterben. Das war schon immer und wird hoffentlich auch immer so sein... wobei man sich da ja nicht mehr so sicher sein kann.





    Zum Rest ist schon alles gesagt, du weißt genau welche Unterdrückung ich meine. Gibt genug Videos online in der die Polizei mit unfassbarer Gewalt gegen Demonstranten vorgeht oder Leute sogar auffordert das Grund gesetzt runter zu nehmen wenn sie nicht verhaftet werden wollen.



    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    najo, wenns 2 weltkriege nicht schaffen die wirtschaft für immer zu zerstören, wirds corona auch nicht schaffen, oder?
    oh warts ab, du hast noch ein böses Erwachen vor dir ^^

  15. #2154
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Der Coronavirus

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    Ne die Maske ist schlimm weil sie gesundheitliche Probleme bereitet und dir von der Regierung aufgezwungen wird.
    stell dir vor, leute mit copd, asthma etc. pp. können sich von der maskenpflicht befreien lassen. zumindest in bawü ist mir ein solcher falls persönlich bekannt.
    es wird niemand zum ersticken unter dem fetzigen gesichtskondom gezwungen, kein sesselfurzer erhebt sich von seinem stuhl um arme lungenkranke zu peitschen, wenn sie ihren staatlich verordneten maulkorb nicht tragen.

    Zitat Dark Gamer Beitrag anzeigen
    oh warts ab, du hast noch ein böses Erwachen vor dir ^^
    inwiefern denn? wird die pharmaindustrie der letzte überlebende zweig der wirtschaft sein oder was erwartest du denn?

  16. #2155
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    ne, hab ich mir allein ausgedacht. hier wird ja teils fast schon so getan, als würde es auf ewig keine kinos mehr geben können.
    Ist mir echt ein Rätsel wie man das nicht verstehen kann. Ein Kino ist für irgendjemand da draußen ein Investitionsobjekt. Der Betreiber oder Investor erwartet, dass er mit Personal, Material und sonstigen Kosten eine Rendite von x% erzielt. Die letzten 5 Monate sind die Abschreibungen für Projektoren, Miete, Instandhaltung, Wartung usw. weiterhin angefallen, die Einnahmen sind aber 0. Das heißt der macht mit dem Kino Verlust. Der nächste Betreiber wird dann entsprechend eine höhere Risikoprämie wählen (=höhere Preise) um solche Risiken im Geschäft mit abzubilden oder die verlorenen Umsätze/höhere Kostenstruktur mit aufzufangen (im Zweifel beides). Das heißt die Kinokarte wird für Dich dauerhaft teurer. Viele Industriezweige und da würde ich viele Kinos mit dazu zählen, die sowieso schon an der Grenze zur Rentabilität operieren, werden diese Entwicklung nicht überleben. Denk an den Schuhladen, der 3 Monate alte Schuhe von der letzten Saison im Laden hat. Das komplette Inventar ist wertlos, der braucht nicht wieder aufmachen, davon erholst Du dich nicht.

    Aber klar, wenn man Sozialhilfe empfängt, Lehrer ist, auf dem Amt arbeitet oder sonst irgendwie von direkten oder indirekten Transferleistungen bezahlt wird dann ist die Welt natürlich in Ordnung - Wer aber hier die Substanz erwirtschaftet, die diese Gruppen bezahlen muss, der hat ganz schön zu beißen.

  17. #2156
    Katzenfroh Katzenfroh ist offline
    Avatar von Katzenfroh

    Der Coronavirus

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Das heißt die Kinokarte wird für Dich dauerhaft teurer.
    jo und wenn sich der neue betreiber verzockt, sogar so teuer dass sich die ganzen corona-arbeitslosen die karten garnicht mehr leisten können. auweh.


    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Denk an den Schuladen, der 3 Monate alte Schuhe von der letzten Saison im Laden hat. Das komplette Inventar ist wertlos, der braucht nicht wieder aufmachen, davon erholst Du dich nicht.
    also wenn da jetzt nur winterschuhe drin wären und zum sommer wieder aufgesperrt werden würde, könnte ich das ja nachvollziehen.
    aber gut, ich bin vielleicht noch einer der wenigen, die schuhe ausnahmslos im geschäft kaufen, weil ich die anprobieren möchte und vermeidbare retouren nicht okay finde. aber ich würde auch noch 3 monate alte schuhe kaufen, wenn ich neue brauche


    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Aber klar, wenn man Sozialhilfe empfängt, Lehrer ist, auf dem Amt arbeitet oder sonst irgendwie von direkten oder indirekten Transferleistungen bezahlt wird dann ist die Welt natürlich in Ordnung - Wer aber hier die Substanz erwirtschaftet, die ersteren bezahlen muss, der hat ganz schön zu beißen.
    schön, dass du mir indirekt unterstellst, vomm staat zu leben.

  18. #2157
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Der Coronavirus

    @TheRealHook
    Abschreibungen sind doch nur Verluste auf dem Papier. Die tatsächlichen Ausgaben sind doch schon früher entstanden. Und als Mieter/Betreiber kann man Miete abschreiben? Erscheint mir unlogisch und würde mich überraschen, wenn es so wäre.

    @Dark Gamer
    Keine Ahnung, warum du das immer noch behauptest, aber dich hat niemand eingesperrt.

    Und wenn du den Vergleich "Corina ist nicht schlimm, weil ja kaum jemand stirbt" und "Die Maske ist voll schlimm, weil sie gesundheitliche Probleme bei einem kleinen Teil der Menschen verursachen kann" nicht begreifst und nicht verstehst, dass das genau das gleiche ist und du dir die Argumentation dahingehend einfach so hindrehst, wie es dir passt, dann weiß ich auch nicht weiter.

    Und wenn man weiß, dass es Corona gibt und was die Symptome sind und man sich bei Vorhandensein derselben nicht testen, sondern weiter - ohne Schutzmaßnahmen natürlich - sein ganz gewohntes Leben führen würde, dann wäre man einfach ein Egoist, dem andere und deren Leben egal sind. Kann man machen, dürfte man sich dann aber nicht wundern, wenn man eher Teil des Problems, statt Teil der Lösung ist.

    Und wenn ein Virus oder eine übertragbare Krankheit mit höherer Sterblichkeit aufkommt, weiß man nun zumindest schon, welche Maßnahmen sinnvoll sind. Und man weiß, auf welchen Demos man besonders stark husten müsste. Denn auch bei so einer Pandemie gäbe es mit Sicherheit wieder genug, die sie verleugnen.

    Jetzt erzähl doch vom Plan der Politiker. Offenbar wissen gewisse Kreise da ja mehr ("zweiter Shutdown soll Ende August kommen"). Wäre doch asozial, das für sich zu behalten und nicht die anderen zu informieren.

  19. #2158
    Silent Samus Silent Samus ist offline
    Avatar von Silent Samus

    Der Coronavirus

    Bei dem Risiko derzeit muss sich überhaupt erst mal ein neuer Betreiber finden und dafür, dass hier immer gepreditgt wird, dass angeblich immer alle nur an sich denken würden und nicht solche Egoisten sein sollen, beweist ihr hier erstaunlich wenig Mitgefühl für die Besitzer, die schlimmstenfalls finanziell ruiniert sind.

  20. #2159
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat Katzenfroh Beitrag anzeigen
    jo und wenn sich der neue betreiber verzockt, sogar so teuer dass sich die ganzen corona-arbeitslosen die karten garnicht mehr leisten können. auweh.



    also wenn da jetzt nur winterschuhe drin wären und zum sommer wieder aufgesperrt werden würde, könnte ich das ja nachvollziehen.
    aber gut, ich bin vielleicht noch einer der wenigen, die schuhe ausnahmslos im geschäft kaufen, weil ich die anprobieren möchte und vermeidbare retouren nicht okay finde. aber ich würde auch noch 3 monate alte schuhe kaufen, wenn ich neue brauche



    schön, dass du mir indirekt unterstellst, vomm staat zu leben.
    Willst du jetzt ernsthaft diskutieren oder wieder nur trollen?

  21. #2160
    Quietscheente Quietscheente ist offline
    Avatar von Quietscheente

    Der Coronavirus

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Abschreibungen sind doch nur Verluste auf dem Papier.
    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Oh man, was ein Wirtschaftsverständnis.

Ähnliche Themen


  1. Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der Tiefe: Was letzte Woche als Gerücht auftauchte ist nun somit Oiffziel. Das Konsolen Action RPG "Dragon Quest Heroes: Der Weltenbaum und der Tyrann aus der...

  2. Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!?: Zivilisierte Gesellschaft - Der Verlust der Freiheit ist nur eine Frage der Zeit?!? Wenn wir uns heute unsere zivilisierte Gesellschaft...

  3. Elfen Ritter - Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück!: Viele von euch haben sicherlich die Trilogie der Elfen gelesen (Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht). 2007 - 2008 Erscheinen 3 neue Titel von Bernhard...

  4. Avatar - Der Herr der Elemente: Der Pfad des Feuers: Huhu, Wie der Titel schon sagt, soll ein neues Avatar Spiel rauskommen ich hab mir schon den Trailer angeschaut und es sieht wesentlich besser als...

  5. was ist der unterschied zwischen alte xbox und der neuen: ch hab da mal ne frag Was ist ist eigendlich der unterschied zwischen der alten xbox und der xbox...