Seite 11 von 28 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 220 von 543
  1. #201
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Spike Spiegel Beitrag anzeigen
    Was ist mit "her body, her choice" geworden? Oder wird das nur toleriert solange es in eine bestimmte Agenda passt? Diese einwilligenden Frauen wollen das tun. Sie modeln nebenbei und die Tätigkeit als Cheerleader hilft ihnen Agentur-Kontake zu knüpfen. Sonst heißt es immer Frauen können jeden Job machen, den sie wollen. Aber wenn sie dabei sexy gekleidet sind, ist es falsch und soll untersagt werden? Also entscheidet eine art Gremium, welche Arbeiten Frauen ausführen dürfen? Da frage ich mich, wer schadet Frauen hier wirklich?
    Wo liest du denn das aus meinem Beitrag? Ich habe doch eindeutig geschrieben, und zwar genau in dem Satz, der genau nach dem von dir zitierten Abschnitt steht:
    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Mir persönlich ist es ja wurscht, im Endeffekt weiß ja jede(r), auf was er sich einlässt, wenn er Cheerleader wird.

  2. Anzeige

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #202
    Freddie Vorhees

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Wer kennt sie nicht, die ganzen Grid Girls, die später Supermodels wurden. Außer der "Karriere" von Katie Price.ist da doch nichts rumgekommen, oder?
    Ist doch wumpe ob draus eine Karriere als glamour, katalog, super, laufsteg oder Fetisch-model wird. Einem nicht kleinem teil gehhts nur darum sich ein studium etc. zu finanzieren. Wieso sollen diese Möglichkeiten genommen werden?

  4. #203
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Freddie Vorhees Beitrag anzeigen
    Ist doch wumpe ob draus eine Karriere als glamour, katalog, super, laufsteg oder Fetisch-model wird. Einem nicht kleinem teil gehhts nur darum sich ein studium etc. zu finanzieren. Wieso sollen diese Möglichkeiten genommen werden?
    Eben. Das ist jeder Person selbst überlassen ob und wie sie cheerleadern. An dieser Entscheidung seitens Alba-Berlin ist auch nicht wirklich etwas richtig, sie haben es einfach aufgrund ihrer eigenen ideenfreien Überzeugung von der Liste gestrichen. Wie die eine Cheerleaderin schon sagte: "An dieser Entscheidung ist nichts zeitgemäß".
    Natürlich haushalten die Vereine selbst mit ihren Entscheidungen, aber sie müssen auch mit harscher Kritik rechnen und das gerade eine solche Aktion auch als Diskriminierung verstanden kann, auch wenn sie vielleicht glauben damit das Gegenteil erreicht zu haben. Aber wie gesagt, bis jetzt nur Alba Berlin. Keine große Relevanz

  5. #204
    Valen Valen ist offline
    Avatar von Valen

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Eben. Das ist jeder Person selbst überlassen ob und wie sie cheerleadern. An dieser Entscheidung seitens Alba-Berlin ist auch nicht wirklich etwas richtig, sie haben es einfach aufgrund ihrer eigenen ideenfreien Überzeugung von der Liste gestrichen. Wie die eine Cheerleaderin schon sagte: "An dieser Entscheidung ist nichts zeitgemäß".
    Natürlich haushalten die Vereine selbst mit ihren Entscheidungen, aber sie müssen auch mit harscher Kritik rechnen und das gerade eine solche Aktion auch als Diskriminierung verstanden kann, auch wenn sie vielleicht glauben damit das Gegenteil erreicht zu haben. Aber wie gesagt, bis jetzt nur Alba Berlin. Keine große Relevanz
    Ist der mediale Gegenwind zu groß wird diese Entscheidung sicher rückgänig gemacht, denn schlechte PR will sicher niemand haben.

  6. #205
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    An dieser Entscheidung seitens Alba-Berlin ist auch nicht wirklich etwas richtig, sie haben es einfach aufgrund ihrer eigenen ideenfreien Überzeugung von der Liste gestrichen. Wie die eine Cheerleaderin schon sagte: "An dieser Entscheidung ist nichts zeitgemäß".
    Ich glaube auch, dass bei solchem falschem Feminismus oder "Antisexismus" auch oft eine gute Portion Neid mitschwingt. Um so eine Performance abzuliefern, braucht es eiserne Disziplin und harte Arbeit. Diejenigen, die sich an sowas stören, haben dann vielleicht auch Defizite in diesen Lebensbereichen. Harte Arbeit und Disziplin sind wohl "nicht mehr zeitgemäß", wenn man nicht dem Zeitgeist folgt.

  7. #206
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Hab mir ein paar Videos der Gruppe angesehen. Die scheinen ihren Job echt vernünftig zu machen, von daher halte ich dieses Verbot für ziemlich schwachsinnig.


    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Diejenigen, die sich an sowas stören, haben dann vielleicht auch Defizite in diesen Lebensbereichen. Harte Arbeit und Disziplin sind wohl "nicht mehr zeitgemäß", wenn man nicht dem Zeitgeist folgt.
    Und das ist das andere Extrem. Komm mal runter.

  8. #207
    The Filth The Filth ist gerade online
    Avatar von The Filth

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Naja,Berlin eben. Die absoluten hippen Vorreiter der sozialen Gerechtigkeit. Dass da nix gescheites von kommt sollte nun wirklich niemanden mehr überraschen.

  9. #208
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Valen Beitrag anzeigen
    Ist der mediale Gegenwind zu groß wird diese Entscheidung sicher rückgänig gemacht, denn schlechte PR will sicher niemand haben.
    Na hoffentlich. Die brauchen ordentlich nen Arschtritt, damit die das nicht noch mal abziehen

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Diejenigen, die sich an sowas stören, haben dann vielleicht auch Defizite in diesen Lebensbereichen. Harte Arbeit und Disziplin sind wohl "nicht mehr zeitgemäß", wenn man nicht dem Zeitgeist folgt.
    Hmm... ehrlich gesagt muss ich dir da sogar zustimmen, auch wenn das wahrscheinlich nicht alle von denen betrifft.

    Zitat The Filth Beitrag anzeigen
    Naja,Berlin eben. Die absoluten hippen Vorreiter der sozialen Gerechtigkeit. Dass da nix gescheites von kommt sollte nun wirklich niemanden mehr überraschen.
    Das reinste Drecksloch mit den meisten Ausgaben und mit wenigsten Einnahmen meinst du wohl

  10. #209
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Und das ist das andere Extrem. Komm mal runter.
    Was ist daran extrem? In meinem näheren Umfeld habe ich so eine Super-Emanze, die überall Sexismus wittert und Männern pauschal Sexualisierung von Frauen unterstellt. Die passt genau in dieses Bild. Andere Beispiele sind z.B. die Kolumnisten vom Missy Magazin. Die stehen soweit abseits der konventionellen Frauenbilder, dass sie jeder Frau, die sich dort irgendwie (optisch) zugehörig fühlt, unterstellt wird ein Opfer des Patricharts zu sein.

  11. #210
    The Filth The Filth ist gerade online
    Avatar von The Filth

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das reinste Drecksloch mit den meisten Ausgaben und mit wenigsten Einnahmen meinst du wohl
    Du siehst das alles zu negativ. Von den Geldern werden ganz tolle Projekte finanziert und die Ansichten der SJW Community (also sowas wie das Wort Gottes) verbreitet. Dafür sind Gelder aus dem Länderfinanzausgleichs doch ein kleines Opfer.

    Vom Geldschlucker BER fange ich gar nicht erst an.

  12. #211
    gamefreake89 gamefreake89 ist offline
    Avatar von gamefreake89

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    In meinem näheren Umfeld habe ich so eine Super-Emanze, die überall Sexismus wittert und Männern pauschal Sexualisierung von Frauen unterstellt. Die passt genau in dieses Bild.
    Im Fall von Alba lag aber kein öffentlicher Druck vor. Es gab keine Demos gegen Chearleader,bis auf ein paar Spezis(die du immer zu allem hast), keine Kritik in der Öffentlichkeit oder Skandale in der Richtung. Alba hat also allein von sich aus gehandelt.
    Eventuell wollten sie ein PR-Stunt, haben PR-Berater mit einen verzehrten Bild von Feminismus oder es hatte schlicht wirtschaftliche Gründe(Chearleader und Trainer bezahlen kostet Geld).

  13. #212
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat TheRealHook Beitrag anzeigen
    Was ist daran extrem? In meinem näheren Umfeld habe ich so eine Super-Emanze, die überall Sexismus wittert und Männern pauschal Sexualisierung von Frauen unterstellt. Die passt genau in dieses Bild. Andere Beispiele sind z.B. die Kolumnisten vom Missy Magazin. Die stehen soweit abseits der konventionellen Frauenbilder, dass sie jeder Frau, die sich dort irgendwie (optisch) zugehörig fühlt, unterstellt wird ein Opfer des Patricharts zu sein.
    Ich habe schon genau die Stelle zitiert, die ich extrem finde. Nur weil es einige übertreiben, bedeutet es nicht, dass diese Art von Kritik grundsätzlich falsch ist. Ich habe mir angesehen, was das für eine Tanzgruppe ist, weil ich auch ganz andere Beispiele kenne, an denen ich mich durchaus störe. Es ist halt auch nicht so, als wären Sexismus und die Sexualisierung von Frauen nicht vorhandene Probleme. Man muss aufpassen, dass man sie auf der anderen Seite nicht relativiert.

  14. #213
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Das reinste Drecksloch mit den meisten Ausgaben und mit wenigsten Einnahmen meinst du wohl
    Du hast als Hamburger 17% mehr Schulden als ein Berliner. Glashaus und so.

  15. #214
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Du hast als Hamburger 17% mehr Schulden als ein Berliner. Glashaus und so.
    Ist klar:

    https://de.statista.com/statistik/da...slaender-2010/

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    So viel zum Thema 17% mehr Schulden

  16. #215
    Jonny Knox Jonny Knox ist offline
    Avatar von Jonny Knox

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ist klar:

    https://de.statista.com/statistik/da...slaender-2010/

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lmao.PNG 
Hits:	21 
Größe:	32,2 KB 
ID:	189518

    So viel zum Thema 17% mehr Schulden
    Mehr Einwohner, mehr Schulden. Irgendwie logisch, oder?

    https://de.statista.com/statistik/da...undeslaendern/

    Hinzu kommt, dass Berlin viele Ausgaben, die einzig oder zum Großteil wegen der Funktion als Bundeshauptstadt entstehen, nicht zur Gänze vom Bund erstattet bekommt.

  17. #216
    Freddie Vorhees

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Und ich als wiener nichtmmal ein drittel dess Hamburgers. Darf ich jetzt paar bombastische rhymes droppen?

  18. #217
    Rufflemuffin Rufflemuffin ist offline
    Avatar von Rufflemuffin

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ist klar:

    https://de.statista.com/statistik/da...slaender-2010/

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lmao.PNG 
Hits:	21 
Größe:	32,2 KB 
ID:	189518

    So viel zum Thema 17% mehr Schulden
    Einwohnerzahl und so.

  19. #218
    TheRealHook TheRealHook ist offline
    Avatar von TheRealHook

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Ich habe schon genau die Stelle zitiert, die ich extrem finde. Nur weil es einige übertreiben, bedeutet es nicht, dass diese Art von Kritik grundsätzlich falsch ist. Ich habe mir angesehen, was das für eine Tanzgruppe ist, weil ich auch ganz andere Beispiele kenne, an denen ich mich durchaus störe. Es ist halt auch nicht so, als wären Sexismus und die Sexualisierung von Frauen nicht vorhandene Probleme. Man muss aufpassen, dass man sie auf der anderen Seite nicht relativiert.
    Und wenn ein Mann Frauen sexualisiert, ist das erstmal nur eine Gesinnungstat, die niemandem weh tut. Ich kenne genug Frauen, die keinen Mann unter 1,80 wollen. Menschen achten auf äußere Merkmale, das ist halt so.

    Man kann doch auch ständiges Moralisieren (damit bist explizit nicht du gemeint) auch einfach mal überwinden? True Frusts macht Werbung mit Sprüchen über Frauen? Gut, dann kauf ich das nicht, wenn ich mich daran störe. Vote with your dollar.

    Wenn es Cheerleaderinnen Spaß macht, (in diesen Outfits) die Menge zu unterhalten und sich der ein oder andere das anschaut, weil er es attraktiv findet, wo ist dann ein Schaden entstanden? Angst vor Sexualisierung geht doch auch oft mit Prüderie einher. Diese Frauen werden zum allergrößten Teil selbstbestimmt dort stehen, wo sie stehen. Alba Berlin nimmt ihnen also in erster Instanz erstmal nur eine Möglichkeit ihren Sport vor Leuten zu präsentieren. Was da nachgeschaltet an Wahrnehmung beim Publikum ankommt, ist doch vor allem ein Thema des eigenen Moralverständnisses und damit ein Problem des Empfängers und nicht des Senders.

    Zitat gamefreake89 Beitrag anzeigen
    Im Fall von Alba lag aber kein öffentlicher Druck vor. Es gab keine Demos gegen Chearleader,bis auf ein paar Spezis(die du immer zu allem hast), keine Kritik in der Öffentlichkeit oder Skandale in der Richtung. Alba hat also allein von sich aus gehandelt.
    Eventuell wollten sie ein PR-Stunt, haben PR-Berater mit einen verzehrten Bild von Feminismus oder es hatte schlicht wirtschaftliche Gründe(Chearleader und Trainer bezahlen kostet Geld).
    Da hast du natürlich recht. Im Sinne des Threads macht es aber Sinn das anzunehmen. Man kann das ja auch von der Entscheidung von Alba abstrahieren und in einem generellen Kontext diskutieren, ob Cherleading denn "sexistisch" und "nicht mehr zeitgemäß" ist.

  20. #219
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Jonny Knox Beitrag anzeigen
    Mehr EInwohner, mehr Schulden. Irgendwie logisch, oder?

    https://de.statista.com/statistik/da...undeslaendern/
    Zitat Rufflemuffin Beitrag anzeigen
    Einwohnerzahl und so.


    Ist aber keine Entschuldigung. Nach der Logik kann ich ja auch sagen das der BIP pro Kopf bei uns deutlich höher ist als in Berlin und Hamburg hat weniger Einwohner

  21. #220
    Freddie Vorhees

    Wird es mit der politischen Korrektheit übertrieben?

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ist aber keine Entschuldigung. Nach der Logik kann ich ja auch sagen das der BIP pro Kopf bei uns deutlich höher ist als in Berlin und Hamburg hat weniger Einwohner
    Er hat halt pro kopf Verschuldung gemeint, da braucht man jetzt nicht auf andere Statistiken verweisen

Seite 11 von 28 ErsteErste ... 10111221 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen


  1. Erbärmliche Versuche Charaktere übertrieben sympathisch zu machen: Kennt ihr das, wenn ihr einen Film schaut und der Regisseur versucht mit allen erbärmlichen Mitteln den Hauptdarsteller unglaublich sympathisch...

  2. Computer bleibt hängen oder der Bildschirm wird blau mit einer komischen Fehlermeldung: Guten Abend liebe User, ich hoffe einer von euch kann mir irgendwie helfen :( Ich habe seit kurzem das Problem, dass mein Bildschirm Hin und...

  3. Festplatte wird immer neu erkannt/Probleme mit der Taskbar: Ich habe folgende Probleme mit Windows 7, auf dem PC war vorher Windows Vista installiert, das lief problemlos. Ich habe eine komplette...

  4. Suche Jemanden Der Mir Mit Ilch.de Page Macht|Und einer der mit mir clan eröffnet: Hallo, würde gerne einen clan eröffnen suche welche die auch lust habn und auch einen page designer der uns,mir die page macht. hoffe es geht...

  5. Ping übertrieben hoch bei pes08: Hey bin ps3 zogga im inet ... läuft un so... aber mit hohem ping... schlägt generell bis 3000 (einheit kenn ich nicht) an ... bei abschlag oder so...