Seite 932 von 953 ErsteErste ... 912922931932933942952 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.621 bis 18.640 von 19049
  1. #18621
    Z3D Z3D ist offline
    Avatar von Z3D

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Ich bin vom Ende und wie es dazu gekommen ist ehrlich gesagt schon ein wenig enttäuscht.

    Die Tatsache, dass sich Sasuke noch ein Mal gegen Naruto aufgelehnt hat konnte ich zwar nicht nachvollziehen, aber ich habe es dann als Mittel zum Zweck akzeptiert damit der langersehnte Kampf zwischen Naruto und Sasuke zu Stande kommt. Meine Erwartungen rein an den Kampf selbst waren, dass der Kampf entsprechend originell designed sein sollte. Die wurden kaum erfüllt, der Ablauf war ein plumpes Draufhauen der stärksten Fähigkeiten bis sie eben beide umgekippt sind. Nur die Taijutsu-Einlage gefiel mir. Vielleicht erlaubten die Umstände (Power Level over 9000) auch einfach nicht mehr einen echten Kampf zweier Shinobi, oder aber es lag daran, dass der Kampf eine emotionale Ausnahmesituation darstellte, wodurch bei Beiden ein wenig die Sicherung durchgebrannt ist, was ein rationales und effektives Kämpfen erschwerte.
    Wie auch immer man das jetzt erklärt, die Enttäuschung bleibt, ich finde es einfach schade, dass der Kampf so auch aus einer Fanfiction stammen hätte können, dabei ist es der Kampf, den Kishimoto doch schon so lange geplant hat.

    Die zweite Sache, die mich ein wenig störte hängt wieder mit Sasuke und dessen meiner Meinung nach schwammigen Charakterentwicklung zusammen und wirkt schlicht billig auf mich. Ich kann dieses "Bekehren" im Moment der Niederlage ohnehin einfach nicht ab, das hat mich schon bei Obito gestört. Bei Sasuke war es angeblich der Satz von Naruto, dass Naruto sich in Sasuke hineinversetzen kann und dessen Schmerz spüre, ich kann sogar verstehen warum dieser Spruch auf Sasuke wirkte, nicht verstehen kann ich allerdings warum er nicht bereits vorher Wirkung zeigte. Warum versteht Sasuke erst jetzt wovon Naruto die ganze Zeit redet? Naruto hat doch nur das Gleiche gesagt was er immer gesagt hat. Wieso gab Sasuke gerade dann auf? Wieso wollte er jetzt auf ein Mal doch in dieser Welt leben, die so doch seiner Meinung nicht funktionieren kann?
    Ich hätte mir hier gewünscht, dass Naruto nicht nur den echten Kampf gewinnt, sondern Sasuke auch in philosophischer Art und Weise Parolie bietet. Es wirkte auf mich leider wie "du hast den Kampf gewonnen, dann geb ich dir halt recht"..

    Was das Ende selbst betrifft, der Fanservice ist nichts für mich. Ein paar Paare wirkten arg gezwungen und die Kids scheinen (ich sage nicht dass dem so ist) größtenteils Ebenbilder ihrer Eltern zu sein. Ich würde allerdings nicht sagen, dass es extrem schlecht ist, ich habe mir halt insgesamt mehr ein Ende erhofft, was sich von irgendwelchen Fanfictions abhebt. Ein wenig schade ist auch, dass beispielsweise Orochimaru nicht vorkam. Ein wenig mehr Zeit hätte dem Ende sicher gut getan.

    Abseits von der ganzen Kritik: Was machen die ganzen Zwiebeln hier? Ja, natürlich bin auch ich ein wenig traurig darüber, dass nun tatsächlich Schluss ist. Schließlich kann man über Naruto sagen was man will, aber es hat mich über all die Jahre hervorragend unterhalten und damit seinen Job als Unterhaltungsmedium erfüllt. Ich bin mir sicher, dass sogar Leute wie @Dark Gamer ihre wöchentliche Routine vermissen werden, auch wenn sie es natürlich nie zugeben würden.

    Ich frage mich übrigens, was mit dem Naruto-Unterforum und seinen Usern passieren wird, ich selbst komme zwar immer seltener hier her, wenn aber war ich wegen Naruto hier..

  2. Anzeige

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Schau dir mal diesen Bereich an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #18622
    Dark Gamer Dark Gamer ist offline
    Avatar von Dark Gamer

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Z3D Beitrag anzeigen
    Ich bin vom Ende und wie es dazu gekommen ist ehrlich gesagt schon ein wenig enttäuscht.

    Die Tatsache, dass sich Sasuke noch ein Mal gegen Naruto aufgelehnt hat konnte ich zwar nicht nachvollziehen, aber ich habe es dann als Mittel zum Zweck akzeptiert damit der langersehnte Kampf zwischen Naruto und Sasuke zu Stande kommt. Meine Erwartungen rein an den Kampf selbst waren, dass der Kampf entsprechend originell designed sein sollte. Die wurden kaum erfüllt, der Ablauf war ein plumpes Draufhauen der stärksten Fähigkeiten bis sie eben beide umgekippt sind. Nur die Taijutsu-Einlage gefiel mir. Vielleicht erlaubten die Umstände (Power Level over 9000) auch einfach nicht mehr einen echten Kampf zweier Shinobi, oder aber es lag daran, dass der Kampf eine emotionale Ausnahmesituation darstellte, wodurch bei Beiden ein wenig die Sicherung durchgebrannt ist, was ein rationales und effektives Kämpfen erschwerte.
    Wie auch immer man das jetzt erklärt, die Enttäuschung bleibt, ich finde es einfach schade, dass der Kampf so auch aus einer Fanfiction stammen hätte können, dabei ist es der Kampf, den Kishimoto doch schon so lange geplant hat.

    Die zweite Sache, die mich ein wenig störte hängt wieder mit Sasuke und dessen meiner Meinung nach schwammigen Charakterentwicklung zusammen und wirkt schlicht billig auf mich. Ich kann dieses "Bekehren" im Moment der Niederlage ohnehin einfach nicht ab, das hat mich schon bei Obito gestört. Bei Sasuke war es angeblich der Satz von Naruto, dass Naruto sich in Sasuke hineinversetzen kann und dessen Schmerz spüre, ich kann sogar verstehen warum dieser Spruch auf Sasuke wirkte, nicht verstehen kann ich allerdings warum er nicht bereits vorher Wirkung zeigte. Warum versteht Sasuke erst jetzt wovon Naruto die ganze Zeit redet? Naruto hat doch nur das Gleiche gesagt was er immer gesagt hat. Wieso gab Sasuke gerade dann auf? Wieso wollte er jetzt auf ein Mal doch in dieser Welt leben, die so doch seiner Meinung nicht funktionieren kann?
    Ich hätte mir hier gewünscht, dass Naruto nicht nur den echten Kampf gewinnt, sondern Sasuke auch in philosophischer Art und Weise Parolie bietet. Es wirkte auf mich leider wie "du hast den Kampf gewonnen, dann geb ich dir halt recht"..

    Was das Ende selbst betrifft, der Fanservice ist nichts für mich. Ein paar Paare wirkten arg gezwungen und die Kids scheinen (ich sage nicht dass dem so ist) größtenteils Ebenbilder ihrer Eltern zu sein. Ich würde allerdings nicht sagen, dass es extrem schlecht ist, ich habe mir halt insgesamt mehr ein Ende erhofft, was sich von irgendwelchen Fanfictions abhebt. Ein wenig schade ist auch, dass beispielsweise Orochimaru nicht vorkam. Ein wenig mehr Zeit hätte dem Ende sicher gut getan.

    Abseits von der ganzen Kritik: Was machen die ganzen Zwiebeln hier? Ja, natürlich bin auch ich ein wenig traurig darüber, dass nun tatsächlich Schluss ist. Schließlich kann man über Naruto sagen was man will, aber es hat mich über all die Jahre hervorragend unterhalten und damit seinen Job als Unterhaltungsmedium erfüllt. Ich bin mir sicher, dass sogar Leute wie @Dark Gamer ihre wöchentliche Routine vermissen werden, auch wenn sie es natürlich nie zugeben würden.

    Ich frage mich übrigens, was mit dem Naruto-Unterforum und seinen Usern passieren wird, ich selbst komme zwar immer seltener hier her, wenn aber war ich wegen Naruto hier..
    Kann dir bei fast allem zustimmen, aber vermissen werde ich Naruto nicht, denn Naruto ist einfach ein Manga geworden der seit dem Kriegsbeginn nicht mehr Naruto war. Somit sollte man schon vor ca. 3 - 4 Jahren um Naruto getrauert haben, denn ab da war das was Naruto ausgemacht hat vorbei und nicht erst jetzt.
    Natürlich hätte ich mir gewünscht das Kishi wenigstens das Ende nicht versaut, aber hey, was soll man anderes von einem Kerl erwarten der etwas zerstört hat das eigentlich schon trockenen Tüchern war. Das Ende passt perfekt zu dem 0815-Manga den Kishi die letzten 3 - 4 Jahre gezeichnet hat. Somit bin ich froh das bald Platz in der Jump gemacht werden kann für einen Manga der evtl. wieder gut ist.
    Und so ganz ohne Fighting-Shounen sind wir nun auch wieder nicht. Es gibt noch immer One Piece was um welten durchdachter ist als Naruto es seit dem Krieg war und für den kleinen Hunger haben wir noch Bleach. Wer also Mittwochs/Donnerstags seine Mangas lesen will kann das auch weiterhin tun.

  4. #18623
    .Null .Null ist offline
    Avatar von .Null

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Ich glaube Ino x Sai war doch schon seit dem Kakuzu/Hidan Arc offensichtlich, oder nicht? Sai hatte doch beim gemeinsames Essen mit Ino/Shika/Cho und Sakura zu Ino irgendwas gesagt
    Heh, ja, er nannte sie "pretty girl". Was Ino jedoch nicht wusste, ist, dass Sai sich zuvor aufgrund seiner Ehrlichkeit bei Sakura eine eingefangen hat und daher beschloss, Frauen besser einen vorzulügen...

    Wird bestimmt eine harmonische Beziehung
    Zumindest kann man nicht behaupten, es ginge Sai allein um das Aussehen...

  5. #18624
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Zumindest kann man nicht behaupten, es ginge Sai allein um das Aussehen...
    Da fragt man sich, ob die Beziehung wirklich auf Seiten von Sai ernst gemeint ist oder lediglich seiner "Buchvorstellung" entspricht

  6. #18625
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat .Null Beitrag anzeigen
    Heh, ja, er nannte sie "pretty girl". Was Ino jedoch nicht wusste, ist, dass Sai sich zuvor aufgrund seiner Ehrlichkeit bei Sakura eine eingefangen hat und daher beschloss, Frauen besser einen vorzulügen...
    Stimmt, genau das hatte er gesagt.

    Selbst wenn sie es nicht wusste, glaube ich schon dass da ein Draht zu den beiden "enstanden" war. Mädchen sind doch meistens so, du sagst einmal was schönes (egal ob das vorerst nur eine Lüge sein soll und das auch verschweigt, oder einfach so) und schon kann man davon ausgehen, dass die evtl. ein Paar werden.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Da fragt man sich, ob die Beziehung wirklich auf Seiten von Sai ernst gemeint ist oder lediglich seiner "Buchvorstellung" entspricht
    Ich glaube schon, denn Sai hat doch zur späteren Zeit gelernt, Gefühle für andere Menschen zu zeigen, ohne das Buch zur Hand zu nehmen. Auch hat er wahrscheinlich gelernt zwischen Wahrheit und Lüge das richtige zu sagen um den Mensch nicht zu verletzen oder um ihn/sie glücklich zu machen, weil er eben das emfpindet, was er derzeit auch wirklich empfindet.

    Bis Ino und Sai zusammen kommen, dauert das ja vom Ende des Krieges ja ca. 7-8 Jahre, wenn nicht dann noch länger (je nachdem wie alt Bolt, Himawari, Sarada und die anderen Kinder sind). Er könnte innerhalb dieser Zeit ja gelernt haben wie er eine Beziehung eingehen kann und diese auch pflegt.

  7. #18626
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Ich glaube schon, denn Sai hat doch zur späteren Zeit gelernt, Gefühle für andere Menschen zu zeigen, ohne das Buch zur Hand zu nehmen. Auch hat er wahrscheinlich gelernt zwischen Wahrheit und Lüge das richtige zu sagen um den Mensch nicht zu verletzen oder um ihn/sie glücklich zu machen, weil er eben das emfpindet, was er derzeit auch wirklich empfindet.

    Bis Ino und Sai zusammen kommen, dauert das ja vom Ende des Krieges ja ca. 7-8 Jahre, wenn nicht dann noch länger (je nachdem wie alt Bolt, Himawari, Sarada und die anderen Kinder sind). Er könnte innerhalb dieser Zeit ja gelernt haben wie er eine Beziehung eingehen kann und diese auch pflegt.
    Ja, das wäre gut möglich.
    Ich denke mal das die so um die 12 sind. Die sind nicht kleiner/größer als Naruto und Co. zu seiner Zeit, beim Anfang

    Wäre eigentlich interessant zu wissen. Ich glaube nicht das Naruto und Co. gleich nach dem Krieg, Kinder gezeugt haben. Ich denke mal, das da auch schon einige Jahre vergangen sind. Hmm... wenn man sich Iruka so anschaut.... der könnte schon 50 sein

    Aber Killer Bee sah hammer aus

    Damn.. der Danke-Button arbeitet bei mir nicht -.-

  8. #18627
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Ja, das wäre gut möglich.
    Ich denke mal das die so um die 12 sind. Die sind nicht kleiner/größer als Naruto und Co. zu seiner Zeit, beim Anfang
    Ja, das könnte sein.

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Wäre eigentlich interessant zu wissen. Ich glaube nicht das Naruto und Co. gleich nach dem Krieg, Kinder gezeugt haben. Ich denke mal, das da auch schon einige Jahre vergangen sind. Hmm... wenn man sich Iruka so anschaut.... der könnte schon 50 sein
    The Last: Naruto the Movie spielt zwei Jahre nach dem Krieg. Und dort kommen Naruto und Hinata zusammen, weil der Film mehr in die Romantik geht und das auch bestätigt wurde, dass Naruto nun Gefühle für Hinata zeigt, oder so. Also dürften nochmal 8-12 Jahren vergangen sein, bis die Kinder erstmal auf die Welt kommen und dann schon so groß sind. Der Manga spielt also auch schon nach der Zeit vom Film, in dem Toneri vernichtet wird.^^

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Damn.. der Danke-Button arbeitet bei mir nicht -.-
    Doch, der geht, allerdings zeigt es das erst, wenn du die Seite neu lädst. Ärgerlich, ich weiß...

  9. #18628
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    The Last: Naruto the Movie spielt zwei Jahre nach dem Krieg. Und dort kommen Naruto und Hinata zusammen, weil der Film mehr in die Romantik geht und das auch bestätigt wurde, dass Naruto nun Gefühle für Hinata zeigt, oder so. Also dürften nochmal 8-12 Jahren vergangen sein, bis die Kinder erstmal auf die Welt kommen und dann schon so groß sind. Der Manga spielt also auch schon nach der Zeit vom Film, in dem Toneri vernichtet wird.^^
    Deshalb hocken Kakashi und Gai im Altersheim rum
    Oonoki müsste dann aber auch auf die 100 zugehen

  10. #18629
    Kibaku Kibaku ist offline
    Avatar von Kibaku

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Deshalb hocken Kakashi und Gai im Altersheim rum
    Oonoki müsste dann aber auch auf die 100 zugehen
    Ich glaube Kakashi hockt im Altersheim wegen Gai rum, zum Besuch. Der hat ja ernsthaften Schaden davon genommen, im Kampf gegen Madara (denn ich glaube nicht dass er im Film noch großartig kämpfen wird geschweige denn kämpfen kann).

    Ja, Oonoki sieht total gruselig aus, der ist ja ab jetzt der ältester, bekannter Charakter dort. Der tut mir voll leid, der alte.

  11. #18630
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Kibaku Beitrag anzeigen
    Ich glaube Kakashi hockt im Altersheim wegen Gai rum, zum Besuch. Der hat ja ernsthaften Schaden davon genommen, im Kampf gegen Madara (denn ich glaube nicht dass er im Film noch großartig kämpfen wird geschweige denn kämpfen kann).

    Ja, Oonoki sieht total gruselig aus, der ist ja ab jetzt der ältester, bekannter Charakter dort. Der tut mir voll leid, der alte.
    Seine Rückenprobleme sind wohl nicht besser mit dem Alter geworden. Tsunade sieht fast aus wie immer.
    Ich finde es schade, das Naruto nicht noch mal mit Jiraiya sprechen konnte

  12. #18631
    Noctis Noctis ist offline
    Avatar von Noctis

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Seine Rückenprobleme sind wohl nicht besser mit dem Alter geworden. Tsunade sieht fast aus wie immer.
    Ich finde es schade, das Naruto nicht noch mal mit Jiraiya sprechen konnte
    ich bin echt froh, dass kishi, jiraiya nicht auch noch geschändet hat..

  13. #18632
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Noctis Beitrag anzeigen
    ich bin echt froh, dass kishi, jiraiya nicht auch noch geschändet hat..
    Naja, kommt drauf an was man daraus gemacht hätte. Wäre er in seinen Gedanken erschienen, wäre das ok. Wäre er wieder am Leben, wäre das Müll

  14. #18633
    Cloud Cloud ist offline
    Avatar von Cloud

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    das schlimmste ist
    das ende ist sowas von geklaut bei Digimon 1. Generation ende ô.O
    ja das mir gerade aufgefallen :/

  15. #18634
    Tyki_Mikk Tyki_Mikk ist offline
    Avatar von Tyki_Mikk

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Cloud Beitrag anzeigen
    das schlimmste ist
    das ende ist sowas von geklaut bei Digimon 1. Generation ende
    ja das mir gerade aufgefallen :/
    Nicht nur Digimon, auch Harry Potter.xd

  16. #18635
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Nur das es am manchen Enden mehr als unlogisch ist, warum malt jetzt Narutos Sohn den Hokagen Felsen an?oO

  17. #18636
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Nur das es am manchen Enden mehr als unlogisch ist, warum malt jetzt Narutos Sohn den Hokagen Felsen an?oO
    Weil Naruto sehr beschäftigt ist, und sich nicht um seinen Sohn kümmert

  18. #18637
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Cao Cao Beitrag anzeigen
    Weil Naruto sehr beschäftigt ist, und sich nicht um seinen Sohn kümmert
    Naja aber das ist dennoch mehr als unlogisch... Ich meine er hat eine Schwester, eine Mutter und wahrscheinlich noch Patenonkel und Patentante, ebenso sollte er auch Narutos Begeisterung für das Dorf/Stadt verstehen.

  19. #18638
    Cao Cao Cao Cao ist offline
    Avatar von Cao Cao

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Naja aber das ist dennoch mehr als unlogisch... Ich meine er hat eine Schwester, eine Mutter und wahrscheinlich noch Patenonkel und Patentante, ebenso sollte er auch Narutos Begeisterung für das Dorf/Stadt verstehen.
    Hat/Hatte Konohamaru doch auch, und der war genau so drauf
    Laut Iruka im letzten Chapter, hat der doch die Ho-Kage auch bemalt ^^

  20. #18639
    Kaykero Kaykero ist offline
    Avatar von Kaykero

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat daywalker2609 Beitrag anzeigen
    Naja aber das ist dennoch mehr als unlogisch... Ich meine er hat eine Schwester, eine Mutter und wahrscheinlich noch Patenonkel und Patentante, ebenso sollte er auch Narutos Begeisterung für das Dorf/Stadt verstehen.
    Ach so...! Also müsste man jedem Kind, das nach der Anerkennung und Aufmerksamkeit von einem seiner Elternteile strebt, einfach nur mal sagen wie unlogisch das ist, vor allem wenn es Geschwister hat. Man, warum hat da denn noch kein Psychologe je dran gedacht?!

    Zitat Cloud Beitrag anzeigen
    das schlimmste ist
    das ende ist sowas von geklaut bei Digimon 1. Generation ende ô.O
    ja das mir gerade aufgefallen :/
    Nur hat das Dr. Slump auch schon gemacht, und Dragonball auch, und wie bereits erwähnt Harry Potter, und so weiter und so fort... Ein Epilog der die Zukunft der Charaktere zeigt ist doch nichts einzigartiges.

    Generell gefallen mir die Argumente von manchen hier, warum das das schlechteste Ende einer Geschichte sei die je geschrieben wurde, sehr, sehr gut! Demnach müssen Leute mit 16, 17 schon Anzeichen machen, mit wem sie 20 Jahre später eine Familie gründen werden, sonst ist es "unlogisch", und wenn Naruto seinem Sohn sagt, dass er als Hokage der Vater des ganzen Dorfes ist, wirft man ihm vor er wisse doch wie schlimm es ist, alleine aufzuwachsen. Herrlich! Bitte, unterhaltet mich mehr.

  21. #18640
    daywalker2609 daywalker2609 ist offline
    Avatar von daywalker2609

    AW: Naruto Shippuden Manga (JAP)

    Zitat Kaykero Beitrag anzeigen
    Ach so...! Also müsste man jedem Kind, das nach der Anerkennung und Aufmerksamkeit von einem seiner Elternteile strebt, einfach nur mal sagen wie unlogisch das ist, vor allem wenn es Geschwister hat. Man, warum hat da denn noch kein Psychologe je dran gedacht?!



    Nur hat das Dr. Slump auch schon gemacht, und Dragonball auch, und wie bereits erwähnt Harry Potter, und so weiter und so fort... Ein Epilog der die Zukunft der Charaktere zeigt ist doch nichts einzigartiges.

    Generell gefallen mir die Argumente von manchen hier, warum das das schlechteste Ende einer Geschichte sei die je geschrieben wurde, sehr, sehr gut! Demnach müssen Leute mit 16, 17 schon Anzeichen machen, mit wem sie 20 Jahre später eine Familie gründen werden, sonst ist es "unlogisch", und wenn Naruto seinem Sohn sagt, dass er als Hokage der Vater des ganzen Dorfes ist, wirft man ihm vor er wisse doch wie schlimm es ist, alleine aufzuwachsen. Herrlich! Bitte, unterhaltet mich mehr.
    Ich meinte das im Vergleich zu Naruto, der ja nur Chaos gestiftet hatte, weil er eben Aufmerksamkeit wollte. Naruto war ja jahrelang alleine gewesen, aber sein Sohn hat eben eine funktionierende Familie, und auch ein Dorf das ihn eben nicht so behandelt wie damals seinen Vater.

Ähnliche Themen


  1. Bleach | Manga jap. Stand: ein Bleach talk darf nicht fehlen, also Handlung Der 15-jährige Schüler Ichigo Kurosaki besitzt schon seit seiner Kindheit die Fähigkeit,...

  2. Boruto Manga - japanischer Stand: Das angekündigte Boruto Spin-Off wird in der Ausgabe 22-23 des Shounen Jump starten (erscheint am 27. April im Handel). Übersetzung von...

  3. Hunter x Hunter - Manga (Japanischer Stand): Da der Manga ja im Juni weiterlaufen sollte, dachte ich mir mal das man schon ruhig einen HxH Manga Thread dazu erstellen könnte (gesagt, getan!). ...

  4. Boruto Manga - japanischer Stand: Klaro, warum nicht? ^^ Warum heißt dieser Thread eigentlich Naruto Shippuuden Manga? Es gibt doch nur einen normalen Naruto Manga und Shippuuden...

  5. Naruto Shippuden Manga ( deutscher Stand ) Diskussion: Tag Da es einen Thread für den Japanischen Stand gibt , eröffne ich jetzt einen für den deutschen Stand . Das mit den Theorien gilt auch in...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

content

naruto zeichen

naruto shippuuden sasuke stirbt

naruto alle elemente

naruto elemente

sasuke auge

naruto augen arten

Naruto shippuden Zeichen

naruto chakra elemente

naruto karin

Ryotenbinsasukes augensasuke augennaruto karin nacktnaruto stirbtnaruto augentypennaruto shippuden Augen naruto shippuden elementenaruto totKarin narutoauge narutojapanische elemente narutonaruto alle augen artennaruto AugenNaruto shippuden clan Zeichen